Karlsruhe: Neues Wildparkstadion

  • Eigentlich soll ja bis Herbst eine Entscheidung fallen!


    Irgendwie habe ich auch das Gefühl, dass der Mentrup das durchziehen wird. :)

  • Was mich in Sachen Fremdvergabe der S41 interessieren wuerde, waere der neue Eigentuemer an die Preise des Nahverkehrs gebunden oder hat der voellig freie Hand?
    Koennte der theoretisch hergehen und z.B. die Ermaessigungen fuer Schueler, Studenten und Rentner oder auch die Befreiungen abschaffen?
    Wenn nicht, wo liegt dann der Vorteil eines Verkaufs abgesehen vom Erloes?

  • Das dauert alles noch. Geht um 2020 plus. Gedankemspiel der Landesregierung. Wenn S41 nicht mehr durch KA-Innenstadt fährt, könnten sich auch andere Anbieter bewerben. Preis für das Land ggf. günstiger. Aber da geht es um zukünftig Ausschreibungsperioden.

  • IKEA-Stadion

    Durch das abschließende Verbot von IKEA in Rastatt, kommt nun weiter Bewegung in die Stadiongedankenspiele. Neuester Vorschlag der Ihk:Gemeinsames Projekt von IKEA und Stadion im Bereich der A5, um den Flächenverbrauch zu minimieren und die Infrastruktur gemeinsam nutzen zu können.


    Tja...Sollte man mal ein Modell sehen...

  • Ich würde mal behaupten dass IKEA am Samstag am meisten Umsatz macht. Und gleichzeitig finden genau dann auch noch sehr häufig Spiele statt.
    IKEA wird sich freuen wenn er 1-2x im Monat nicht öffnen kann.


    Also ein typischer Wellenreuter :Nieder:

  • Immerhin kommt nebenbei das Thema IKEA in Gang. In Karlsruhe hilft eigentlich nur das City-Konzept in Frage, das in Hamburg schon realisiert wurde. Für einen klassischen IKEA gibt es keine Fläche in der Stadt. 60/70 Hektar für einen Möbelladen ist dann doch zu viel. Wäre rund die Hälfte der generell verfügbaren Fläche.
    Aber das wird, wenn es konkret ein eigener Thread hier.

  • Tja, das ist schön und gut, wie das Regierungspräsidium z.B. argumentiert. Aber ist der typische IKEA-Kunde denn auch ein "Zentrenkunde" und ÖV-Nutzer? Wer schleppt denn sein Regal durch die Fußgängerzone oder fährt damit S-Bahn? Das auch Krimskram bei IKEA gekauft wird, so what? Das passiert doch auch bei jedem Supermarkt. Darauf muss sich der zeitgenössische Innenstadthandel eben einstellen und durch Qualität und Besonderheiten punkten.


    Und wenn man unbedingt einen passenden Standort mit passendem Einzugsbereich (= Oberzentrum) und mit ÖV-Anbindung sucht, wie wär's dann mit dem Standort HBF-Süd? Dann gibt's optimale Anbindungen (und Billy schläft dann vielleicht sogar in der ICE-Hutablage über'm Sitzplatz - lol). Der Standort wartet doch immer noch auf den großen Wurf.

  • Und wenn man unbedingt einen passenden Standort mit passendem Einzugsbereich (= Oberzentrum) und mit ÖV-Anbindung sucht, wie wär's dann mit dem Standort HBF-Süd?


    Alles, nur das nicht. Bevor sie das Gelaende mit nem IKEA zu pflastern, fahre ich lieber weiterhin nach Walldorf.
    Ich hoffe weiterhin, dass sie am Hbf die bereits erwaehnten Plaene iwann umsetzen.
    Aber der Vorschlag sicherlich ohnehin nicht ernst gemeint ;)


    Dass Wellenreuther diesen Vorschlag gebracht hat, finde ich gut. Es war eine Idee, von der man jetzt weiss, dass sie nicht funktionieren wird.
    So hat man aber immerhin zumindest Diskussionsansaetze aus denen sich iwann hoffentlich eine Loesung herauskristallisieren wird.
    Mein Favorit bleibt weiterhin die Pyramide, auch wenn sie sicher nicht kommen wird ...

  • HBF-Süd wird es sicher nicht mit IKEA. Viel zu teuer der Bauplatz und den Verkehr will man dort auch nicht. Da komm was anderes. Nein nicht DM. Die landen ganz woanders, da könnt ihr gespannt sein. ;)

  • Yeah, lasst uns doch mal einen Spekulationsthread für Karlsruhe machen...wird langsam Zeit ;)


    Ich tippe auf Rheinhafen - DM eröffnet eine Sonderrechtszone als KA-Waterfront mit Testgebiet fürs Grundeinkommen.

  • ^


    Mit DM hast du ja angefangen :D


    Was es nich wird is ja uninteressant..


    Rheinhafen könnte ich mir tatsächlich gut vorstellen- naja wir werden es erleben.. dieses Jahr noch.

  • Pyramiden Arena

    Auf einer Veranstaltung der "Freien Wähler" zum Thema Neues Stadion wurde heute offenbar der Pyramiden Entwurf von Bulic vorgestellt und von den dort anwesenden Politikern sogar befürwortet. Hatte diesen Entwurf eigentlich bisher als komplett unrealistische Vision (um nicht zu sagen Hirngespinnst) eines Einzelnen eingestuft. Umso überaschender (im possitiven Sinne) ,dass nun wohl ernsthaft darüber debattiert wird. War jemand von euch heute zufällig dort und weiss was der KSC Präsident Wellenreuther dazu gesagt hat?


    http://www.boulevard-baden.de/…-stadion-im-bruhl-628855/


    Solch ein Wahrzeichen wäre meiner Meinung nach für ganz Karlsruhe ein echter Gewinn!


    Wäre echt der Hammer wenn man Mentrup und den Gemeinderat überzeugen könnte. :)

  • Mal kurz zusammengfeasst:
    - Wildpark am günstigsten (120Mio€, Spielbeginn 2018/2019)
    - Mastweide am teuersten und wohl nicht zu realisieren (293 Mio€, Spielbeginn 2021/2022)
    - Untere Hulb eventuell denkbar, es gibt jedoch keine Mehrheit und 30 Privateigentümer (Kosten 179Mio€, Spielbeginn 2019/2020)
    - Die Einnahmen wären bei den neuen standorten etwa 1-2 Mio€ größer als im Wildpark.


    Quelle: http://www.boulevard-baden.de/…erden-vorgestellt-632910/


    Für mich spricht dies eindeutig für den Wildpark.

  • Es ist doch auch die Frage was man an der Autobahn baut?

    Man muss doch sehen, dass Die Vermarktungseinahmen einer Multifunktionsarena, die überregionales Aufsehen auslösen würde (wie die Pyramidenarena), weitaus höher liegen als die eines Standard-0815 Fussballstadions an der Autobahn.


    Ein überregional bekanntes Bauwerk lockt überregional agierende Sponsoren während man mit einem 0815 Stadion höchstens regionale Firmen gewinnen könnte.


    Natürlich wären hier wiederum die Baukosten etwas höher. Die Einahmendifferenz würde hier jedoch mit Sicherheit weitaus über den hier genannten 1-2 Millionen pro Jahr liegen.


    Mein Fazit:


    Ein Standort an der Autobahn macht nur Sinn wenn man was wirklich ansprechendes baut, was wiederum Signalwirkung für die ganze Stadt und Region hätte.


    Ansonsten kann man im Wildpark bleiben : Dann bitte den Speer Entwurf verwirklichen.