Sanierung Landungsbrücken/ Hadids neue Promenade [im Bau]

  • Übrigens haben um die Ecke heimlich still und leise die Arbeiten an der Erweiterung der Promenade bis an die Schaartorschleuse begonnen, sodass die Promenade schließlich direkt an den Alsterwanderweg anschließen wird. Zu sehen ist davon jetzt noch nichts, aber an der Schleuse steht bereits ein Schild mit Rendering drauf.


    Still und heimlich mögen wir ja gar nicht :D!! Danke für die Info! :daumen: Immer gerne die Handyfotokamera (falls keine bessere vorhanden) zücken und posten. Besonders bei Renderings

  • diese unerhörte Schmiererei hab ich auch schon gesichtet -
    aber schön ist es da mitten im autoverkehr ohne umgefahren zu werden
    Aufnahme Gruner
    was mir damals gefiel, das ein starker Bezug zum Hafen war - mit diesen WinkelStützen die zudem sichtbar sind - das ziemlich technisch aussehende und auch in Grau.


    Hohler_Weg_4232_Michel_Park_Gruner by clara hase, auf Flickr
    von vorn
    Am_Baumwall_4171_Gruner_Buchstabenspeicher by clara hase, auf Flickr


    meine Treppe
    Vorsetzen_4167_Elb_promenade_Treppen_neue by clara hase, auf Flickr




    danke Florian für deine Geduld mit mir!!!

  • allday


    du musst bei Flickr rechts unter dem Bild auf "den Pfeil der nach rechts zeigt" klicken, also rechts neben dem Sternchen. Das ist die "Teilen" Funktion. Da musst du den Code der unter "BBCode" aufgeführt ist kopieren und hier einfügen.
    Dann klappts auch mit Flickr :daumen:

  • Danke allday. Es zeigt, dass in den letzten Jahren die Sprayerszene in Hamburg extrem verblödet und aus den Fugen geraten ist. Respekt vor Gebäuden und Plätzen gibt es nicht mehr. Hauptsache man hinterlässt überall seine Markierung :nono:

  • "In die Fugen geraten"... mich regt das auch auf.
    Die Köhlbrandtreppe - meist standen Autos davor - einmal nicht und dann der Schreck über das Graffiti.
    Anlass war einmal das Grau von Städten im Beton zu verändern, aber nicht Schönes zu zerstören.


    Das rote Dreieck ist von mir via EBV um zu zeigen wo es durch die Unterführung geht und herum ... bzw bis jetzt geht es noch nicht ganz "herum" -

  • irgendwie sehe ich diese Treppen auch als Rettungstreppen an, sollte man rein zufällig im Wasser herumschwimmen :D- da käme man evtl noch hoch.


    Hätte man das Bild ausgearbeitet, wäre es eher nicht kitschig sondern alle ganz verrückt nach so einem Abendlicht nebst Schatten

  • Mir gefallen neben den Treppen-Buchten besonders die schrägen Beleuchtungs-Masten. Sie verleihen der neuen Promenade eine gewisse optische Würze.

  • Donjon, ja, ich finde die Lampen dort auch passend - einerseits wie fussballstadion, andererseits wie umgekippte Masten


    *
    Ps ich war so damit zu beschäftigt, ob man dagegenrasseln kann, dass ich das übesah.

  • der Chic, den man empfindet geht man an den Treppen entlang, verliert sich hier in diesem Foto wo die Treppe in der Tat doch eher wie Bollwerk gegen Hochwasser wirkt.



    **
    Das Haus rechts vom Bunker - es hatte einmal blaue Streifen - wurde nach 8 Jahren abgerissen, sieht nun besser aus, aber wer oder was ist eigentlich darin?


    (das mit dem Bcode geht grad wieder nicht)
    https://www.flickr.com/photos/…/album-72157655078506175/

  • Die Hochwasserschutzanlage am Niederhafen zwischen Baumwall und Landungsbrücken kann fertiggestellt werden


    Es kam zu einer Verzögerung, da die Pächter der "Überseebrücke" geklagt haben, da der Pachtvertrag mit der Stadt eigentlich noch bis 2021 gültig war


    Oben sieht man die Grenze ziemlich gut und das alte Restaurant "Überseebrücke"


    Bericht Abendblatt

  • der artikel im abendblatt und auch deine Wiedergabe sindirgendwie
    für ausländer einfach falsch da es sich nicht wirklich um die Brücke sondern um das olle Restaurant Überseebrücke handelt.
    Nun darf sie doch abgerissen werden sagt GG. Ich fand den Artikel nicht wieder

  • gefällt mir das? nciht wirklich, will man da hocken, will man auch sehen wie die Schleusen auf und zu gehen und was da passiert.
    für andere Fälle hab ich grad keinerlei Idee warum man sich da aufhalten sollte?

  • Es geht darum, die Promenade - zumindest bei geeignetem Wasserstand - direkt in den Alsterwanderweg übergehen zu lassen und so einen Spazierweg von der Außenalster bis zu den Landungsbrücken zu schaffen, was ich wirklich toll finde, zumal ich direkt um die Ecke der Schleuse wohne und eine Aufhübschung sehr begrüße.

  • CR Bauer, ja ich weiss sehr wohl dass der Anschluss ums Eck gestaltet werden soll, aber es sieht mir nicht danach aus, weil gleich neben der Schleuse die Treppen da so breit werden.


    Es sind da bislang ca 3m Breite gewesen - eng wurde es unter der Brücke bzw waren da glaub ich Treppen nach oben.
    dort eine breite Terrasse mit Einsicht in den binnenhafen, da gäbs wenigstens Vielfalt zu sehen