Sanierung Landungsbrücken/ Hadids neue Promenade [im Bau]

  • einige aktuelle Bilder!


    wenn die Sonne mal wieder richtig scheint- ist das hier sicherlich ein schönes Plätzchen!
    Was mir aufgefallen ist-- die Brücke wird verbreitert!


    So sollen demnächst wohl die Fußgänger auf einem breiten Fußgängerweg schnell zur Hafencity kommen!

    Einmal editiert, zuletzt von prinzali () aus folgendem Grund: Schreibfehler

  • dass der fussgängerstrom vom baumwall schneller in die hafencity - oder auch zur elbviel kommen soll, ist glaub ich einer der hauptzwecke mit...:)
    und natürlich der küstenschutz - flutschutz - wie immer man es auch nennt


    ich dachte eigentilich, doch, dass man näher zum Wasser käme und nicht so hoch oben - aber immerhin kann man in zukunft dort wohl auch verweilen und gucken

  • An der Promenade tut sich nicht viel... Es wird gearbeitet... Pflaster liegt aber noch nicht.



    Uploaded with ImageShack.us


    Die neuen Flutschutztore sind hingegen schon installiert



    Uploaded with ImageShack.us


    Mittlerweile wurde der zweite Ausgang an der U-Baumwall eröffnet. Das interessante Muster des Geländers stand auch Pate für die Verkleidung der Fahrtkartenautomaten. Sehr ansprechend - endlich mal etwas anderes:



    Uploaded with ImageShack.us



    Uploaded with ImageShack.us



    Uploaded with ImageShack.us

  • Z.Zt. wird der Souvenir-Laden an der Überseebrücke geräumt und ein provisorischer Zugang zu der Überseebrücke gebaut...

    ...und von dort zu dem Sportboothafen:

  • aktuelle Bilder
    bald fertig

    wasserseitig werden Spundwände gerammt:


    Danke an den netten Polier- der mir ermöglichte, trotz Kampfmittelspürdienst - einen Blick hinter die "Kulissen zu werfen!

  • Noch zwei Bilder von gestern in maessiger Qualitaet (Wetter / Pocketkamera...)



    (eigenes Foto)

    (eigenes Foto)


    Im Vergleich mit Prinzali's Bildern kann man sehen, dass ein einem Teilstueck nun die endgueltige Verkleidung aus grauem Beton? Kunststein? Naturstein? angebracht wurde. Sieht ganz gut aus finde ich... Rechts erkennt man auch, dass er westliche Fussweg an der Bruecke verbreitert wird.

  • Im Vergleich mit Prinzali's Bildern kann man sehen, dass ein einem Teilstueck nun die endgueltige Verkleidung aus grauem Beton? Kunststein? Naturstein? angebracht wurde. Sieht ganz gut aus finde ich...

    Habs mir in Natura angesehen - wirkt finde ich sehr streng und düster. Warum blos kein Backstein? Ein kleines Stückchen ist auch schon vom Gehwegbelag fertig. Fast so schwarz wie Asphalt :nono:

  • Hadid's Promenade droht Ungemach aus China. Der zu verbauende Stein kommt nicht in der gewuenschten Qualitaet an.


    Siehe hier.


    Zitat:


    Bis zu 70 Prozent Ausschussmaterial sollen einzelne Lieferungen enthalten, heißt es in der Naturstein-Branche. (...) Eine Bestätigung für die kolportierte Zahl gibt es dort zwar nicht. Aber auf Anfrage des Abendblatts räumt die Behörde ein, "dass einzelne Lieferchargen einen außergewöhnlich hohen Ausschussanteil hatten"


  • Naja, 70% Ausschuss bei Material aus China für ein €80-Millionen-Projekt, könnte schlimmer sein. Wenn ich da an die neue Bay Bridge in San Francisco denke...


    Aber überraschen tut's mich leider nicht, wenn selbst bei einem relativ kleinen Projekt wie der Fussgängerzone hier in Heide das eigentlich geplante Material praktisch zu 100% Ausschuss ist. Bei China-Ware ist immer ein erhöhtes Risiko, was Qualität angeht. Da werden gerne mal Muster geschickt, die Superqualität versprechen, und die tatsächliche Ware, die man kriegt, ist größtenteils Müll, egal um welche Art von Ware es sich handelt.

  • Aber überraschen tut's mich leider nicht, wenn selbst bei einem relativ kleinen Projekt wie der Fussgängerzone hier in Heide das eigentlich geplante Material praktisch zu 100% Ausschuss ist. Bei China-Ware ist immer ein erhöhtes Risiko, was Qualität angeht. Da werden gerne mal Muster geschickt, die Superqualität versprechen, und die tatsächliche Ware, die man kriegt, ist größtenteils Müll, egal um welche Art von Ware es sich handelt.


    Ja, das Problem gibt es leider immer wieder und es macht mit Unter Sinn, bei Waren, wo das Problem bekannt ist, im Abgangshafen in China, bzw schon beim Verladen der Ware bei der Fabrik einen Kontrolleur zu beauftragen, der die Ware vor Abgang/ Verladung in China kontrolliert, um die Qualität zu sichern. Gerade bei solchen Projekten würde es Sinn machen, da ein wenig Geld in die Hand zu nehmen.

  • und auch hier geht es langsam von West nach Ost voran.. erste Fundamente sind bereits gegossen!.. allerdings waren auch schon wieder Schmierfinken am Werk:nono:.





  • :lach:


    Die Tags scheinen jeden Tag mehr zu werden. Es spricht nicht gerade für die Intelligenz der Sprayer, dass die immer noch nicht verstehen dass das Geschmiere bald kein Mensch mehr zu Gesicht bekommen wird. :daumen:

  • und hier mal einige neue Bilder - sorry für die Qualität. Der Bau wächst von West nach Ost.Während auf Höhe der Überseebrücke die neue Promenade bereits die "Endhöhe" erreicht hat, finden in Richtung U Baumwall noch Gründungsarbeiten statt.