InO | WestfalenTower | 86m [realisiert 07/2010]

  • Na dann dürfen wir ja mal gespannt sein. Nachdem der geplante Hauptmieter Krankenkasse dort nicht unterschrieben hat, sollten wir denen erst mal einen Heldenorden verleihen: 18 Geschosse ohne Mieter in dieser Lage sind heldenhaft!

  • Auf allen Internetseiten liest man 18 Stockwerke, auch auf der Seite des Projektentwicklers. Im Oktober wollte man ja entscheiden, ob man nicht doch auf 22 Stockwerke erhöht. Dem scheint nicht so... Oder weiß jemand vielleicht mehr darüber?

  • Westfalentower wird 22 Stockwerke hoch,echt Wahnsinn was heute für News aus Dortmund kommen,scheint ja wie Ostern und Weihnachten zusammen :daumen::daumen::daumen::daumen:


    ... Nach Angaben von Stadtdirektor Ullrich Sierau werden es 22. Welche Mieter der Entwickler KPE (Neu-Isenburg) in die dreiteilige Büroimmobilie einquartiert - derzeit noch offen. Nach dem Zeitplan von KPE und der finanzierenden Credite Suisse soll der Tower im ersten Quartal 2010 bezugsfertig sein. Rund 70 Millionen Euro werden investiert. Was Stadtdirektor Ullrich Sierau (er befindet sich im SPD-OB-Vorwahlkampf mit Kulturdezernt Jörg Stüdemann) gestern nutzte, auf die rege Bautätigkeit in Dortmund hinzuweisen.


    http://www.derwesten.de/nachri…news-91926307/detail.html

  • So hoch wird es wohl nicht werden. Denke an knapp 80 Meter.



    ...stimme vollkommen zu. 22 Geschosse werden so etwas mehr als 80 m werden. Aber trotzdem besser als nur 18 Geschosse.


    Sehr gute Nachrichten für Dortmund. :)
    Bochum sollte sich mal nen Beispiel daran nehmen.

  • Bin heute am Westfalentower vorbei gefahren.
    Stand der Dinge:
    Rohbau des Sockelbaues am Westfalendamm schon fast abgeschlossen, der "Tower" ist schon vier Etagen hoch!
    Werde die Tage auf jeden Fall noch ein paar Fotos schießen.

  • Laut Ruhrnachrichten.de wird der Westfalentower nun auch offiziell 22 Stockwerke hoch, es gäbe vielversprechende Gespräche mit potentiellen Mietern, einer möchte sogar gleich den ganzen Tower mieten (wer kann das sein?). Außerdem könnte der Westfalentower durchaus höher werden als das bisher höchste Bürogebäude der Stadt, der RWE-Tower.


    Quelle: http://www.ruhrnachrichten.de/…lo/Dortmund;art930,435430

  • Bilder vom 09.01.09


    Westfalentower

    Westfalentower

    Westfalentower

    Westfalentower + 1. Sockelgebäude

    1. Sockelgebäude

    1. Sockelgebäude

    2. Sockelgebäude

  • Hey ho,


    da bin ich mal wieder. Hatte in letzter Zeit ein wenig viel Stress. :mad:
    Habe aber trotzdem nicht vergessen, dass ich für euch den WT in eine Fotomontage einbauen wollte. ;)


    Hier ist jetzt das Ergebnis. Habe keine Ahnung, ob der Standpunkt oder die Ausrichtung so hinkommen. :nono: Wer genaueres weiß, brauch mir nur Bescheid zu sagen.



    Bild: Hito

  • Der Standort kommt hin, denke ich. Das kleine Hochhaus im Hintergrund zwischen Reinoldikirche und IWO-Hochhaus (Kassenärztliche Vereinigung) liegt an der B1 etwa 600 Meter westlich der Westfalentower-Baustelle. Dieser könnte also eventuell auf dem Foto sogar noch etwas mehr rechts liegen... Ergänzt die Skyline aber prächtig, obwohl er so weit ab vom Schuss liegt.

  • So, der Standort könnte also noch etwas weiter rechts liegen? Wie weit denn ungefähr? Ist es denn richtig,dass die lange Seite des Gebäudes in diesem Bild vorne ist, oder muss ich den WT um 90° drehen?


    Also für meinen Geschmack ist der WT doch etwas zu breit. Als Tower geht er eigentlich nicht durch, aber ich will nicht zu kleinlich sein.
    Sein Design ist wirklich gelungen. Könnte noch etwas höher sein, um ganz sicher zu gehen. :daumen:
    Mal abwarten wie er sich in der Realität ins Stadtbild einfügt.


    @Dortmund Neu
    Gerne doch ;)

  • DarthHito
    Gedreht, also um 90°, müßte er werden, oder?! Ich glaube auf den Renderings ist die schmale Seite in Richtung der B1.
    Wenn du schon dabei bist, könntest du den WT auch noch ein kleines Stückchen weiter nach links positionieren. Links vom Modell, so ca. 0,5 cm
    vom Sockel entfernt ist ein langgezogenes Gebäude zu erkennen. Über diesem müßte die fast genaue Position sein.


    Zum "Tower":
    Natürlich würde der WT in Frankfurt wohl nicht die Bezeichnung Tower bekommen. Aber für Dortmunder Verhältnisse passt das schon:lach:!

  • @Darhito Kann eigentlich nicht mehr sagen als :daumen: könntest du vielleicht nochmal schauen ob du das neue Volkswohlbundhochaus i.wo in ein Bild hinein bekommst,habe vor 2 Wochen Bilder gemacht aus der gleichen Position wie das Sommer Bild bei Bedarf kann ichs dir ja schicken.


    Die Höhe des WT passt auf jedenfall,die gesamte City liegt etwa um 20m tiefer,allein zwischen Volkswohlbundhochaus und RWE Tower liegen fast 5m das macht auf Bildern schon einiges aus. Finde auch das Dortmund jetzt eine recht schöne Skyliner besitzt,weil es nicht so eine Einheitsuppe ist:)
    Man(n) stelle sich nur vor die Projekte wie 3do mit 120m Phönixtower 150m und das noch nicht ganz aussichtlose HH an der Ecke Hotel Bender etwas 100m vom HBF wären Realität. War nicht i.wo noch ein Artikel das an der B1 etwa 150m vom WT noch zwei kleinere HH mit 60 geplant sind?! Auf dem Gelände des Autohauses und der alten Sparkasse?!



    Nochmals vielen Dank darhito,wäre schön wenn du Zeit hast,dass Volkswohlbundhochaus und zwei Rohrbau HH an der B1 einbauen könntest ;)


    Lg an alle :daumen:

  • Erst mal vielen Dank an alle fürs Lob. :)


    @Dortmund NEU
    Da biste mir wohl zuvor gekommen. Wollte dem Kingin nämlich auch das gleiche erklären. ;)


    LuXor
    Das könnte ich mal versuchen. Dazu muss ich aber erst ein CAD Modell vom Volkswohlbundhochhaus erstellen.
    Scheint so, als ob da in nächster ne Menge Arbeit auf mich wartet. :D

  • Konnichiwa.


    Ich habe den Westfalentower nochmal überarbeitet und angepasst.
    Die Abstände zwischen den Fenstern habe ich halbiert und auch die Dachkrone verbessert. Sie war nicht markant genug im Vergleich mit dem Original.
    Dann habe ich auch gleich das Skyline Bild von Dortmund angepasst.
    Unter Berücksichtigung der topographischen Lage der B1, müsste der WT ungefähr wie in der Visualisierung wirken.
    Wenn ich Zeit finde, werde ich eventuell mal die Sockelgebäude hinzu fügen.


    Ps.: Aus Rücksicht auf die anderen Forumer im Speziellen der Besucher, bitte ich euch eure Danksagungen per PN mitzuteilen.





    Bilder: Hito