Rüttenscheid [Bauprojekte & Stadtteilplanung]

  • Rüttenscheid [Bauprojekte & Stadtteilplanung]

    Das Rüttenscheider Bad wird für 2,35Mio. € saniert. Die Stadt will nicht nur das Dach erneuern, sondern auch Lüftung, Brandschutz, Beleuchtung und Fliesen. Das Bad bliebe dann bis nach den Sommerferien geschlossen.
    NRZ

  • Rüttenscheider Bad

    Besonders der Brandschutz im Rüttenscheider Bad ist katastrophal. Aus gut unterrichteten Kreisen weiß ich, dass man sich auch nicht davor geschäut hätte das komplette Bad zu schließen.


    Ähnlich sieht es auch in den anderen Bädern aus.

  • Quartier 4 - Rüttenscheid

    In Rüttenscheid wurde eine Kleingartenanlage an der Veronikastraße abgerissen, um 49 Einfamilien- und Reihenhäuser sowie zehn Eigentumswohnungen zu errichten. Die Siedlung soll bis Ende 2008 fertig sein, der Baugrund wird derzeit vorbereitet
    http://www.quartier-4.de

  • Rüttenscheid

    Unter dem Titel ECOdrei soll die aus 3 Gebäudekomplexen an der [url=http://maps.google.de/maps?f=q&hl=de&geocode=&q=Girardetstra%C3%9Fe+48-52,+Essen&sll=51.431732,7.006767&sspn=0.00501,0.010042&ie=UTF8&ll=51.430702,7.008065&spn=0.00501,0.010042&t=h&z=17&om=1]Girardetstraße 48-52[/url] bestehende dreigeschossige Wohnbebauung eine Kombination von Urbanität mit Individualität, Wirtschaftlichkeit und Ökologie ermöglichen. Heute haben die Abrissarbeiten am ehemaligen Holz Conrad-Lager begonnen.


    Direkt neben ECOdrei hat der Bau des Quartier 4 an der [url=http://maps.google.de/maps?f=q&hl=de&geocode=&q=Veronikastra%C3%9Fe,+Essen&sll=51.433591,7.019239&sspn=0.002505,0.005021&ie=UTF8&ll=51.428889,7.014846&spn=0.002505,0.005021&t=h&z=18&om=1]Veronikastraße[/url] durch Hopf IEG begonnen.


    Das nächste Bauvorhaben steht schon vor der Tür: Das Studentenwohnheim Roncalli-Haus [url=http://maps.google.de/maps?f=q&hl=de&geocode=&q=Henri-Dunant-Stra%C3%9Fe,+Essen&sll=51.430702,7.008065&sspn=0.00501,0.010042&ie=UTF8&ll=51.433591,7.019239&spn=0.002505,0.005021&t=h&z=18&om=1]der ehemaligen Pädagogischen Hochschule in der Henri-Dunant-Straße[/url] wurde abgerissen und die Mehrfamilienhäuser die dort entstehen sollen, werden gerade vermarktet...Zur Zeit läuft ein ausgeschriebene Investorenwettbewerb, dass von den Architekten&Stadtplanern BDA/SLR betreut wird.

  • Voraussichtlich noch im August soll auf dem Arosa-Hotel eine exklusive Restaurant-Landschaft eröffnen. Das selbst ernannte Design-Restaurant "Chin-Chin" soll auf dem 700 Quadratmeter großen Dach des Arosa-Hotels in Rüttenscheid eröffnet werden (nicht auf dem Hochhaus, sondern auf dem angrenzenden Flachdach). Eine Million Euro wird man in die Ausstattung und den Umbau investieren.
    NRZ


    Warum den immer in Rüttenscheid? Ich hätte sowas viel lieber in der Innenstadt gesehen.




    Ausserdem:
    Die neue Ära der früheren Ruhrkohle AG hat optisch bereits begonnen: Auf dem Dach der RAG-Zentrale in Essen wurde gestern mit dem Abbau des alten Firmenlogos begonnen.

  • Büro- und Ärztehaus Rüttenscheid

    Junge, Junge! Welchen Hilfsaffen hat man denn da an die "Objektansicht (Pdf)" gelassen? Bei so vielen Rechtschreib- und Grammatikfehlern wird einem ja schwindelig.

  • Workshop Rü-Brücke

    Zu 59:
    Klingt ja sehr gut, auch mit den Plätzen die entstehen. Kann aber bei dem Model nichts nachvollziehen bzw. wiedererkennen.
    Aber ist ja ohnehin nur ein Kozept, dass fern jeder Realisierung ist, oder?

  • Workshop Rü-Brücke

    Auch wenn die kleine RÜ-Brücke am Giradet ihren Scharm hat, gibt es doch entlang der alten Güterstrecke einiges an Entwicklungspotenzial. Einen Deckel vom Giradet bis zur Alfredstrasse ließe eine städtebauliche Weiterentwicklung für Rüttenscheid zu und würde endlich die ersehnte Anbindung an die Gruga schaffen. Mir gefallen die Entwürfe.:daumen:

  • ehem. Güterbahnhof Rüttenscheid

    Sieht zwar spektakulär aus, ist für mich aber das falsche Projekt an dieser Stelle. Soetwas sollte besser im Krupp-Gürtel realisiert werden. Für die Fläche in Rüttenscheid würde ich mir modernes großstädtisches Wohnen wünschen, wie es mit dem ECOdrei bereits begonnen wurde.

  • ehem. Güterbahnhof Rüttenscheid

    Für die Fläche in Rüttenscheid würde ich mir modernes großstädtisches Wohnen wünschen, wie es mit dem Quartier 4 bereits begonnen wurde.


    Das Quartier 4 nennst Du modernes, großstädtisches Wohnen? Bauträgerhundehütten, von denen möglichst viele ohne jegliche Art von räumlichen Bezügen hinter einen Lärmschutzwall gekippt werden, weil sie sich in Rüttenscheid mangels Angebot ja trotzdem teuer verkaufen lassen? Wohnen ja, wenn's sein muss auch traditionell, aber bitte nicht primitiv.

  • ECOdrei

    Pünktlich zum Start der ersten bundesweiten Wärmepumpen-Aktionswochen am 4. April feiert das „Energiehaus der Zukunft: ECOdrei“ in Essen-Rüttenscheid Richtfest. Das mit einer Wärmepumpe ausgestattete Wohnhaus verbindet die effiziente Nutzung von Energie mit Umweltverträglichkeit und modernem Wohnkomfort.
    http://www.ecodrei.de/

  • Bin am WE noch am Quartier4 Gelände gewesen und habe die Häuser gesehen. Diese sind zum Teil schon in der Volldendung. Links von dem großen Haus wäre aber noch, wenn mich nicht alles täuscht, Platz für ein zwei weitere von der Größenordnung. Im hinteren Teil sind übrigens ein weiteres Stadthaus und kleinere Häuser mit Eigentumswohnung im Bau. Ansonsten gibt es massenhaft Einfamilienhäuser. Konnte ich bei einer kurzen Begehung des Geländes erkennen.

  • Neue Polizeizentrale [Entwurf]

    Es tut sich wieder etwas in der Nähe der Messe Essen. Die Polizei wird auf einem 14 000 Quadratmeter großes Grundstück an der [url=http://maps.google.de/maps?f=q&hl=de&geocode=&q=Essen,+ursulastra%C3%9Fe&sll=51.437664,7.003655&sspn=0.010126,0.020084&ie=UTF8&ll=51.423945,7.004009&spn=0.002532,0.005021&t=h&z=18]Ursula-/Ecke Manfredstraße[/url] in Rüttenscheid drei Gebäude für etwa 500 Polizei-Bedienstete rund um einen großen Innenhof entwickeln. Dabei wird der große Innenhof genügend Parkmöglichkeiten für die Einsatzfahrzeuge haben.
    http://www.derwesten.de/nachri…news-41892993/detail.html