Zürich: City West & Mobimo Tower, 81m (in Bau)

  • ^


    Beim Prime Tower sind über zwei Drittel der Büroflächen vermietet, im Mobimo Tower gibt es Eigentumswohnungen, wie es dort aussieht weiss ich nicht.

  • Medienmitteilung

    Mobimo Holding AG, 21.10.2010:


    Mobimo investiert CHF 200 Millionen in Entwicklung und Bau einer Wohnüberbauung in Zürich-West mit 250 Wohnungen und Dienstleistungsflächen im Erdgeschoss.


    Mobimo Holding AG ('Mobimo') hat von der Coop Immobilien AG ein 18'540m2 grosses Grundstück in Zürich-West (City West), südlich angrenzend an das Areal des Mobimo Towers, erworben. Gleichzeitig wurde mit Marazzi Generalunternehmung AG ein Vertrag zur Realisierung der gemeinsam entwickelten Projekte auf den drei Baufeldern A, B und C unterzeichnet. Es ist geplant, in den kommenden drei Jahren insgesamt ca. 250 Wohnungen im Minergie-Standard, ein Parking in den Untergeschossen sowie ca. 1'500m2 Gewerbefläche zu bauen. Damit sind Investitionen von rund CHF 200 Millionen verbunden.


    Zürich-West benötigt zusätzlichen Wohnraum
    Im Rahmen der Stadtentwicklung spielt das Gebiet rund um den Escher-Wyss-Platz bzw. entlang der Pfingstweidstrasse eine wichtige Rolle. Die Zürcher Behörden gehen davon aus, dass in den kommenden Jahren mehrere Tausend Arbeitsplätze in diesem Gebiet angesiedelt werden und deshalb auch rund 4'000 Personen/Haushalte Ausschau nach einer Wohnung halten dürften. Kombiniert mit den aktuell sehr tiefen Wohnungs-Leerstandsquote in der Stadt Zürich (Juni 2010: 0.7%) ist es deshalb vielversprechend, neue Wohnprojekte im aufstrebenden Kreis 5 zu lancieren. Mobimo wird einen Teil des benötigen Wohnraums bis Ende 2012/Mitte 2013 realisieren und damit einen Beitrag zu Entwicklung des Quartiers leisten.


    Urbane Lebensqualität auf hohem Niveau
    Obschon bereits einige andere Projekte im Quartier lanciert wurden, dürften in den nächsten 3-4 Jahren insgesamt nur knapp 800 neue Wohneinheiten in Zürich West auf den Markt kommen - also erheblich weniger als die von der Stadt Zürich anvisierte Bevölkerungszunahme. Mobimo wird auf dem 'Baufeld C' rund 100 Mietwohnungen erstellen. Auf den 'Baufeldern A und B' wird Mobimo rund 150 Wohnungen im Stockwerkeigentum bauen und im mittleren Preissegment verkaufen. Gerade in diesem Bereich sind wenige Alternativen vorhanden, da die meisten zurzeit laufenden Stockwerkeigentumsprojekte im oberen Preissegment angesiedelt sind.


    Zürich-West und damit auch die künftigen Wohnungen der Mobimo sind sehr gut erschlossen. Das neue Tram Zürich-West wird quasi vor der Haustüre halten, die S-Bahn-Station Hardbrücke ist nur ein paar Geh-Minuten entfernt und ein umfangreiches Angebot an Gewerbe- und Freizeitinfrastruktur tragen zur urbanen Lebensqualität bei. Mit dem neuen Pfingstweidpark gleich angrenzend an der geplanten Überbauung wird zudem ein attraktives neues Erholungsgebiet entstehen.


    Ausbau des Wohnanteils im Gesamtportfolio
    Mit der Realisierung von 100 Mietwohnungen für das Anlageportfolio setzt Mobimo den strategisch erwünschten Ausbau des Wohnanteils am Gesamtportfolio gezielt fort.


    Mobimo Tower im Plan
    Die Realisation des Mobimo Towers schreitet planmässig voran und der Rohbau und die Fassade sind fertig gestellt. Die Innenausbauarbeiten werden bis Sommer 2011 weitergeführt, so dass der Mobimo Tower im Spätsommer 2011 an seine zukünftigen Nutzer, Hotel und Wohneigentümer, übergeben werden kann.

  • Wow. Das sieht wirklich danach aus, als würde sich dort langsam eine Skyline entwickeln. Hättest du evtl. Bilder wo man die beiden Türme aus etwas größerer Entfernung sieht?