Weststadt [Bauprojekte & Stadtteilplanung]

  • CFI-Bürogebäude an der Frohnhauserstr. / Ecke Kurt-Joos-Straße


    Am 10.10. hat die westl. Büroseite einen leichten Vorsprung mit der errichteten 1. Etage vor der östl. Seite:

    20201010_154911b6kbv.jpg



    20201010_154511lokh0.jpg


    Am 17.10. wird bei der westl. Seite bereits die 2. Etage in Angriff genommen. Ansichten von der rückwärtigen Seite:

    20201017_172438tijyw.jpg



    20201017_172217qyk95.jpg



    20201017_172551t4koy.jpg


    Fotos von mir

  • CFI-Bürogebäude an der Frohnhauserstr. / Ecke Kurt-Joos-Straße


    Fast zwei Monate später (4.12.) ist das Bürogebäude ordentlich gewachsen und die vier Vollgeschosse fast fertig. Momentan ist man dabei das Staffelgeschoss obendrauf zu setzen:

    20201204_154855xwksu.jpg


    Der Einbau der Fenster hat begonnen:

    20201204_155111prjeq.jpg



    20201204_154944eekwx.jpg


    Blick auf die Innenhofseite:
    20201204_155603hwkq6.jpg


    Auf der östl. Gebäudeseite ist noch ein kleiner Teil der vierten Etage in Arbeit:

    20201204_155809akkmz.jpg


    Fotos von mir

  • CFI-Büroneubau 'BE' an der Frohnhauserstr. / Ecke Kurt-Joos-Straße

    Mittlerweile ist der Büroneubau auch namentlich ausgestattet worden. Die Rohbauarbeiten sind beendet, die Fensterbauer verrichten momentan ihr Werk und machen den Bau dicht. Ansichten vom vergangenen Freitag:


    20210122_165429ijk6k.jpg



    20210122_170012z0jqw.jpg



    20210122_170301l6jye.jpg

    Alle Fotos: hanbrohat

  • E-Weststadt: Neues Lagerhaus eröffnet worden

    Vor einer Woche ist ein neues Lagerhaus, das Stadtmagazin in der Weststadt an der Ecke Heinz-Renner-Platz eröffnet worden. In dem ehemaligen Fabrikgebäude und Produktionsstätte der Brillen-Dynastie Rodenstock für das Ruhrgebiet -erbaut in den 1960ern und betrieben bis in 1990er Jahre hinein- war zuletzt als Schulungsgebäude im Betrieb. Das Gebäude dass weiterhin im Besitz der Familie ist wurde in den letzten vier Jahren komplett umgebaut und zu Lagerflächen umgestaltet. 375 Lagerboxen auf sechs Etagen mit unterschiedlichen Größen, vom Schließfach angefangen gibt es dort. Auch ein Cafe soll demnächst im Erdgeschoss einziehen. Die Stelle ist gut gewählt, gleich gegenüber ist das erst Ende letzten Jahres frisch bezogene Mikro-Appartementhaus der Firma i-live. Die dort eher kleinteiligen Wohnungen können Stauraum gebrauchen, so eine der Überlegungen der neuen Lagerhaus-Betreiber.


    Quelle: Essen: Frühere Brillendynastie Rodenstock eröffnet Lagerhaus - waz.de


    Ansichten vom letzten Freitag:

    20210122_171219zhk1s.jpg



    20210122_171302idksi.jpg


    zuletzt auch hier oben schon zusammen mit dem Eingang von i-live gezeigt.


    Alle drei Fotos: hanbrohat

  • CFI-Büroneubau 'BE' an der Frohnhauserstr. / Ecke Kurt-Joos-Straße

    Mittlerweile ist der Büroneubau auch namentlich ausgestattet worden.

    Wie schnell die Zeit doch verfliegt... Sonntag hieß das Gebäude noch "BE" - heute heißt es schon wieder anders. Und zwar Moriz.

    Und was wäre Moriz ohne Max? Richtig...

    Anscheinend wird der Mercedes Händler Lueg seinen Platz für ein weiteres spekulativ von CFI zu errichtendes Gebäude freiräumen.

    Das erklärt auch, weshalb nach der angekündigten Renovierung des Autohausen nichts weiter am Gebäude passiert ist.

    Das ehemalige Smart und spätere Nissan(?) Autohaus wird dazu abgerissen.

    maxzekqx.jpg

    Bild: CFI Conzepte für Immobilien GmbH


    Quelle: http://maxmoritz.pixelbrands.de

  • E-Weststadt: Neuprojekt Max & Moritz (Ex-BE)


    Danke _pulse, hocherfreuliche Nachrichten für die Weststadt, da hat sich CFI aber mal richtig Gedanken gemacht und setzt einen oben drauf, bzw. direkt daneben. Nach den 1.800 m² für 'Moritz', (Ex-BE im Bau) kommen nochmals fürs Brudergebäude 'Max' 2.100 Büro-Mietfläche dazu, es 'entsteht ein frisches Highlight im neuen Hotspot der Ruhrmetropole' lt. eigener Firmenaussage.


    Neuer Lageplan

    An die Stelle des ehem. Smart-Pavillions kommt Max, rechts daneben ist Moritz bereits im Rohbau fertig; Ansicht Google-Maps

    Aktuelle Baucam Moritz-Rückseite

  • Die neue Weststadt



    Soeben habe ich ein ein kleines Paper mit dem Titel „Die neue Weststadt“, erstellt von der Essener Wirtschaftsförderung, gefunden.


    Ich finde, es fasst sehr kurz und verständlich zusammen, was sich in jüngster Zeit in der Weststadt „getan“ hat, was sich dort aktuell tut und was sich absehbar in Kürze tun wird.


    Viel Spaß bei der Lektüre.


    Quelle:

    https://media.essen.de/media/e…_1/Die_neue_weststadt.pdf



    Glück Auf

  • Bitteres Ende von offsetdruck gerhard kaiser

    offsetdruck gerhard kaiser hatte im November letzten Jahres Insolvenz in Eigenverantwortung angemeldet. Dieses Verfahren scheint nun gescheitert zu sein und alle 55 Mitarbeiter werden demnächst ihre Entlassungspapiere erhalten. Der Umzug nach Frillendorf ist somit obsolet. Die Firma sei zuletzt auf den Druck von CD und DVD Covern spezialisiert gewesen.


    LEG Wohnen ist bereits Eigentümerin des Grundstücks.


    Quelle: https://www.waz.de/staedte/ess…chlossen-id231571085.html

  • Neuprojekt Max & Moritz


    _pulse hat oben in #148 bereits den zukünftigen Bauplatz vom Max im Bild gezeigt. Der ehemalige Smart-Turm verschwindet genauso wie die umliegenden Pavillions und Werkstätten. Den weiter zu bebauenden Straßenzug hab ich gestern aus beiden Richtungen aufgenommen, mit dem im Bau befindlichen Moritz wo weiterhin der Fenstereinbau läuft:


    Ansicht aus Ecke Frohnhauser- / Hans-Böckler-Straße:

    20210226_205605nljut.jpg


    Ansicht Frohnhauserstraße in Gegenrichtung:

    20210226_205840v2j2j.jpg

    Beide Fotos: hanbrohat

  • BV: Frohnhauser Straße 20

    Nach der Insolvenz der Druckerei Kaiser ist ein weiteres Wohnungsbauprojekt der LEG in den Fokus gerückt.


    Auf der freiwerdenden Freifläche der ehemaligen Druckerei Kaiser würde die LEG gerne bis zu 300 neue Wohneinheiten bauen.


    Eine entsprechende Bauvoranfrage an die Stadt Essen wurde bereits im Jahre 2019 positiv beschieden


    Quelle--> https://www.waz.de/staedte/ess…en-bauen-id216649233.html


    Nikolas hatte das bereits unter # 125 angekündigt.


    Mit der Insolvenz ist dieses BV der LEG seiner möglichen Realisierung ein großes Stück weit näher gekommen.


    Des einen Glück, des anderen Leid ;)


    Kuckst Du--> https://www.waz.de/staedte/ess…r-norden-id231700777.html


    Glück Auf

  • BV: Kurt-Joos-Straße / Helmut-Käutner-Straße

    Bis zum Jahresende 2021 will die LEG im Bereich Kurt-Joos-Straße / Helmut-Käutner-Straße mit der Realisierung ihres Projekts beginnen.

    Der Bauantrag ist bei der Stadt Essen gestellt, die ersten Mieter sollen im Jahr 2023 ihre neuen Quartiere beziehen können. Geplant sind 6 Häuser mit insgesamt 100 Wohneinheiten und 95 Stellplätzen sowie 25 Stellplätze für E-Mobilität.

    Die Bauweise soll 5-geschossig sein, das BV sei frei finanziert.

    Quelle: https://www.waz.de/staedte/ess…r-norden-id231700777.html

    Glück Auf