Mörsenbroicher Ei (Sammelthread)

  • Heute ist in der RP ein kurzer Artikel erschienen, zur Zukunft des Renaissance Hotel Düsseldorf.

    Das Renaissance Hotel an der an der Münsterstraße steht bereits seit 2019 leer und soll in "naher" Zukunft abgerissen werden und womöglich durch ein neues "Hochhaus" ersetzt werden.


    Vielleicht haben wir ja in weiter Ferne irgendwann einmal dann 4 Hochpunkte (ARAG Hochhaus, Upper Nord Tower, Ando-Tower + neues Hochhaus an der Münsterstraße) am Nördlichen Zubringer stehen.


    Leider wurden keine genauen Daten und Zahlen genannt.

  • Die Politiker der Bezirksvertretung 6 lehnen in ihrer letzten Sitzung den Plan der Verwaltung und der CENTRUM-Gruppe ab, einen Wettbewerb für ein Hochhaus auf dem Grundstück des ehemaligen Renaissance Hotels durchzuführen. Sie fordern

    - die Begrenzung der Höhe auf den Kirchturm der St Franziskus Kirche,

    - die Prüfung einer Wohnnutzung.


    Wer zum Teufel will denn da wohnen?! Zwischen zwei Autobahnzubringern, neben einer der größten niveaugleichen Straßenkreuzungen Deutschlands?!


    Wo ist denn bitte das Problem bei der Höhe in unmittelbarer (!) Nachbarschaft zu ARAG-Turm, Uppernord Tower, Tadao Ando Tower, ARAG 2. Bauabschnitt und Yrds?!

  • Die Prüfung einer Wohnnutzung kann ich angesichts des knappen Wohnraums noch einigermaßen nachvollziehen. Aber dann sollte man in die Höhe bauen, um maximale Raumnutzung zu erreichen, und gleichzeitig Lärm und Schmutz zu reduzieren. Die Begründung mit dem Kirchturm ist einfach nicht nachvollziehbar.

  • Diese Meinungsäußerungen und Diktate von politischen Vertretern, die nichts mit der Realität zu tun haben, werden langsam lästig und nervig. Irgendwann muss man an ihrer Intelligenz zweifeln.

  • secret_ddorf: Das Gebäude wird umgebaut und ein Hotel zieht ein. (NYX Hotel).


    Hier findest du interessante Visualisierungen und Pläne. Etwas mehr Mut bei der Fassade hätte ich mir schon gewünscht. Und ein weiteres Hotel? Ist ja nicht so dass es dort in der Gegend genügend Hotels gibt. Die Infrastruktur scheint zu passen. Und bevor das Gebäude die nächsten 10 Jahre vor sich her gammelt, dann lieber so.

  • kernsaniert oder auf Neudeutsch: revitalisiert :)


    Das Northgate sollte Ende 2021 am nördlichen Zubringer fertig werden. Bis heute fehlen an der Außenfassade weitere Elemente und es sieht sehr ruhig aus.


    Zudem soll dort ein Nie Hotel mit 430 Betten einziehen. Wahnsinn, wie viele Hotels planen die denn noch in der Ecke bzw. rund um das Mörsenbroicher Ei?

  • Heinrichstr 169


    Die Pläne mit den Hotel sind etwas älter.


    Mitte 2020 hat Atenor das Gebäude gekauft
    Das Gebäude wird abgerissen und es entsteht ein Büroneubau

    .


    https://www.lifepr.de/inaktiv/…-Duesseldorf/boxid/808834

    *edit*
    Auch wenn die Entwicklung am Mörsenbroicher Ei eine Katastrophe ist, ist es sehr erfreulich das dieses Gebäude so lange leer stand das es nun endlich abgerissen wird. Das ist ja wirklich nicht schön. 2017 Sollte dort ein Hotel hin mit fertigstellung 2019. Auf ein abriss habe ich immer gehofft! Ich hätte mir dort aber auch ein Hochhaus wie das Arag Haus gewünscht aber evtl wegen der Wohnbebauung direkt nebenan so nicht möglich. Und bei einen anderen Projekt am Nördentlichen zubringer gibt es ja nun die ausrede das es nicht höher als die Kirche sein sollte, was für ein unsinn neben den ARAG Hochhaus... und mal sehen wann die Kirche das Gebäude aufgibt, so wie die zurzeit am abbauen sind ;) Dort müssen weitere Hochpunkte hin!!! Auf der Fortanenstr ist auch noch min 1 Gebäude seit längeren leer (ecke zur sankt franziskusstr) und das nebenan wirkt auch leer (Informationtechnikzentrum Bund) kann auch weg. Dort wird sich in zukunft sicher auch noch was tun. Evtl kann man dort höher bauen

  • Ich bin auch kein Fan davon "Lauben" zu vernichten, aber an dieser stelle gibt es zuviele davon die mittlerweile mitten in der Stadt sind. Von Münsterstr bis Nordlicher Zubringer -> Bis zu den Bahngleisen .Aber nur wenn dort auch Wohnungen entstehen. Dort müsste es sogar eine änderung geben das auch zum teil Büros/Industrie/Discounter für für mehr Wohnungen weg müssen oder bei Discountern weniger platz verbrauch. Da könnte man in Zukunft mehrere Tausend Wohnungen bauen.

    Und in Zukunft wird sicher auch Mercedes irgendwann das Gelände mitten in der Stadt aufgeben. Zu wertvoll! Evtl ziehen die dann auf das Mannesmann gelände richtung Theodorstr. Stahl und so kauft man ja lieber in China statt von nebenan. Wie bei den Brücken in NRW :D -> Duisburg

  • Danke für die Korrektur. Da hatten sich die Links überschnitten. Na immerhin kein neues Hotel, sondern Büros.


    Neue Bilder zu dem Projekt gibt es wahrscheinlich noch nicht?

  • Ne leider nicht.

    Wann sind die Messen? Es soll ja sehr hochwertig werden evtl gibts es dann was neues,...

    An dieser stelle etwas sehr Hochwertiges und Modernes kann ich mir gerade schwer vorstellen. Aber hoffentlich ein weiterer Anfang der endlich auch mal Fertiggestellt wird. Fast das wichtigste bevor es in Zukunft weitere ruinen am Mörsenbroicher EI gibt xD. Zubringer Hotel und diese Gebäude abreißen und wieder stillstand xD Nein an vielen ecken gibts neue gebäude, diesmal gehts sicher auch hier weiter. toitoitoi^^

  • Danke für den Tipp! Nachdem ich mal eine Nacht drüber geschlafen habe, so wirklich überzeugend wirkt das Ganze nicht. Besonders an so einer Stelle, hätte ich mir gerne einen auffälligeren Entwurf gewünscht.