Killesberghöhe & Ex-Scenario

  • Danke, immerhin recht aussagefähige Bilder. Leider läßt mich das alles immer öfter meckernd zurück, was ich eigentlich gar nicht will.


    Aber bis auf die Ecke gegenüber dem Szenario hat das Forum K nichts, was vom Hocker reißen könnte. Ziemlich Alltagsware, m.E. nicht adäquat für den Killesberg. Da scheint mir der Rosenpark in Vaihingen anspruchsvoller. Geht ja schon Richtung Mini-Marzahn, lediglich das Gestaltungsmittel inzwischen ziemlich ausgelutschter Versetzungen mindert die Plattenanmutung. Dabei wurde mit den IGA-Bauten oder dem Weißenhof doch schon gezeigt, daß Stuttgart auch modern und Flachdach-Wohnbau anspruchsvoll und abwechslungsreich kann.


    Bedenkt man, daß in nächster Nachbarschaft mit dem Weißenhof und Kochenhof zwei recht gelungene und bekannte Modellprojekte entstanden sind, kann man dem Heute wieder einmal nur ein miserables Zeugnis ausstellen. Niemand wird dieses Forum K überörtlich erwähnen oder gezielt besuchen wollen.

  • Das hinterste Gebäude Richtung Weißenhofsiedlung ist außen bereits fertig und sieht recht ordentlich aus; innen jedoch noch allehand zu tun.
    Die Bautruppe hat nur noch knapp drei Monate Zeit, Oktober ist Schlüsselübergabe.
    Ne Einzimmerwohnung soll dort übrigens (inklusive Mittagessen, alles andere wie medizinische Unterstützung exklusive) um die 3.000 €/Monat kosten.

  • update 19.09.09

    Hier steht inzwischen nichts mehr. Nur noch tiefe Baugruben...







    Auch das Augustinum macht sich, die vorderen Gebäude sind schon frei von Gerüsten.



    Bilder: Silesia

  • Hier gefiele mir ein Weiß oder dunkleres Braun besser, aber ich will nicht meckern, es hätte schlimmer kommen können. Die Fensteranordnung ist jedenfalls gelungen, mal anders versetzt als in letzter Zeit üblich.
    Mit zwei Stockwerken mehr würden die Gebäude gewinnen, auf den Renderings kamen sie noch mehr als Punkthäuser rüber, in Natura so relativ flach/breit.

  • Ich schließe mich euch beiden an, auch ich finde es gelungen was man da gebaut hat. 2 Stockwerke höher würde wahrscheinlich zu Verschattung der Kunstakademie, und zur Störung der Frischluftschneisen führen, ganz zu schweigen von der Verschandelung der Umgebung und den Qualen für den Betrachter usw.;)

  • Von der Ausstellung "Killesberg reloaded", Forum K. und Scenario


    Scenario







    Forum K.



    Das Scenario ist für mich ein wirklich gelungener Entwurf, insbesondere die innovative Fassadengestaltung und das Eingehen auf die umliegende Topografie sind faszinierend.


    Forum K. hat sich leider sehr weit vom ursprünglichen, m.E. hervorragenden und sympathischen Ackermann Raff-Entwurf entfernt. Trotz der nun beteiligten Stararchitekten sehe ich hier nicht mehr viel Inspirierendes.

  • Es sieht ganz gut aus für das Forum K.:


    • Bauantrag werde im April eingereicht, im Juli Baugenehmigung erwartet, Baubeginn September oder Oktober
    • Für 60% der Dienstleistungszentrums-Flächen bereits ausverhandelte Verträge, 3.000qm Lebensmittelvollsortimenter, 1.000qm Drogerie, Café, 8 Arztpraxen, Apotheke, 2 Banken


    • Für Scenario sei Ankermieter gefunden, durch ungeklärte Baukostenfrage könne sich Baubeginn aber verzögern


    Quelle: Immobilienbrief Stuttgart, Ausgabe 54


    Eine neue Website gibt es auch.

  • update 18.04.2010

    Bei Baubeginn frühestens September darf man ja noch lange warten bis sich hier was tut.



    Wenn man an der Weissenhofsiedlung langläuft dann fügt sich das Augustinum super ein muss ich sagen.




    Bilder: Silesia

  • Forum K.

    • 190 Mio.-Projekt, Baubeginn: Januar 2011
    • Kaufvertrag zwischen Stadt und Fürst am 09.11.2010 unterzeichnet
    • Derzeit Verhandlungen mit Generalunternehmer
    • In 7 Gebäuden 79 Wohnungen
    • 3 Stadtvillen, 3 weitere Häuser
    • 7-stöckiger "Turmbau" von Chipperfield
    • Bauzeit: 2 Jahre
    • Für rund Hälfte der Wohnungen Reservierungen


    Scenario

    • Investitionssumme: 21 Mio. EURO
    • Baubeginn: Mitte 2011


    Quelle: EZ-Online

    • Baubeginn für 150-Mio. EURO-Stadtteilzentrum/Wohnungsprojekt "Think K." ("Forum K."?) am 03.03.2011
    • Hälfte der Eigentumswohnungen bereits verkauft, Ladenflächen zu 70% vermietet
    • Fertigstellung schon Ende 2012
    • Scenario (50 Mio. EURO) soll Herbst 2011 starten und Herbst 2013 fertiggestellt sein


    Quelle: EZ-Online


    Warum die Angaben für die Projektsummen unterschiedlich sind, ist mir nicht verständlich, jedenfalls aber liegt man wohl richtig, wenn man von ca. 200 Mio. EURO für Think K. und Scenario zusammen ausgeht.

  • Hier sind aktuelle Impressionen von der Baustelle.


    Blick vom Park in Richtung ehemaliges Messegelände. Links oben kann man das große Bauschild erkennen.


    Ganz rechts oben auf dem oberen Bild kann man Laternen erkennen. Das folgende Bild zeigt diesen Bereich aus der entgegengesetzten Richtung.


    Die Baugrube für das Forum K./Think K aus verschiedenen Perspektiven:




    Bilder:madmind


    Wie man gut erkennen kann steht bereits ein Kran und ich konnte noch zwei weitere Kranfundamente ausfindig machen. Es dürfte also bald mit dem eigentlichen Bau losgehen.
    Laut Bauschild kommen Aldi, Edeka, die BW-Bank und noch weitere Geschäfte in das neue Viertel.


    Auf dem Gelände des Scenario hat sich nicht wirklich viel getan. Es wurde zwar schon das alte Parkgelände entfernt aber ansonsten ist dort im Moment gar nichts los.

  • Update 06.09.2011

    Also auf dem Killesberg ist richtig ACTION :D Grossflächige Bauarbeiten, und 8 Kräne. Sogar die Killesberg-Kleinbahn fährt mitten durch Baugebiet, da auch südlich der Gleise westlich des Startbahnhofs fleißig gebaut wird. Neben den Arbeiten für "Think K" wurde teilweise auch schon die Grünschneise bearbeitet, Wege wurden angelegt und Bäumchen gepflanzt.











    Bilder: Silesia