Projektliste, Google-Map

  • Projektliste, Google-Map

    Übersichtskarte Kölner Bauprojekte (von Tilou)




    Hier mal eine erste Liste ohne Anspruch auf Vollständigkeit, als Kick-off mit der Bitte um entsprechende Ergänzung:


    Bereits in Bau:
    Vivico Bahnverwaltung Konrad-Adenauer-Ufer
    Axa Konrad-Adenauer-Ufer
    Bauwens Real Estate Group Gereonstraße
    Wohnbebauung Cardinalstr.
    Dominium
    Rheinhallen
    DEG
    Nord-Süd U-Bahn
    Rheinauhafen
    -Kranhäuser
    -The Bench
    -Microsoft
    -Silo
    -Rhein3
    Lufthansa Hauptverwaltung auf Foreal
    Autofreie Siedlung Bahngelände Köln-Nippes
    Bee-Line auf Foreal
    Oval Offices
    Caecilium


    Geplant:
    Neugestaltung Barmer Viertel
    Neubau Ottoplatz
    Altes Polizeipräsidium Waidmarkt
    Sanierung/Neubau von Oper/Schauspielhaus
    Rheinpromenade Deutz
    Rheinauhafen
    -Art’otel
    Umnutzung Gerling-Bauten
    Zentralmoschee Ehrenfeld
    Wissenschaftsmuseum auf CFK-Gelände


    Planungsstand unbekannt:
    Umgestaltung Deutzer Festplatz
    Umgestaltung Dionysoshof/Trankgasse
    Bebauung Parkplatz Uni-Center
    Rekonstruktion Kuppeln Dom-Hotel
    Umgestaltung Nord-Süd-Fahrt am Offenbachplatz
    Gelände Hansaring/Am Kümpchenshof
    Twin-Towers auf CFK-Gelände
    Deutzer Hafen
    Jüdisches Museum
    Archäologische Zone

  • Am Mülheimer Hafen bzw an der Mülheimer Freiheit ist eine Wohnanlage direkt am Ufer schon länger im Bau. Im eigentlichen Hafengebiet dürfte auch nach ein paar durchgeführten Ideenwettbewerben eine angemessene Bebauung noch länger auf sich warten lassen. Leider.

  • Bevor man sich den Mülheimer Hafen vornimmt ist erstmal der Deutzer Hafen dran...da es im Rheinauhafen zügig voran geht kann man davon ausgehen dass die Planungsphase nicht mehr allzulang auf sich warten lassen wird.


    Immerhin wurde das Thema Deutzer Hafen aufgrund der lange stockenden Vermarktung des Rheinauhafens - verständlicherweise - tabuisiert; da sich dieser aber mittlerweile zum Selbstläufer und Vorzeigeprojekt deutscher Stadthäfen gemausert hat hört man aus der Kölner Politik öfters schon mal das Thema Deutz und Hafenneugestaltung. Immerhin werden hier auch deutlich höhere Bauten möglich sein, da zum einen mehr Platz zur Verfügung steht als Im Rh'auhafen und zum anderen die pingelige UNESCO-Regelung im südlichen Hafenteil nicht greift (Gebäude zw. 100 und 140 Metern wurden ja bereits diskutiert, auch NACH der UNESCO-Debatte). Man überlegt ja bereits der Aurora-Mühle ein Ersatzareal im vergrösserten Godorfer Hafen anzubieten, das lässt auf erste Ideen zur Um-/Neugestaltung des Hafens schliessen!
    Was Deutz zudem Mülheim voraus hat ist die Lage, Deutz gehört zum Innenstadtbezirk und bildet zusammen mit dem Rh'auhafen Rheinabwärts ein grossartiges Entree in die Kölner Altstadt...


    Also: Hafen Deutz!

  • Hoffe ich auch!


    allerdings ist der Deutzer Hafen sehr gross und hat wenig alte Bausubtsanz. Ob man dort nochmal das Niveau des Rheinauhafens erreichen kann ist für mich fraglich. Zumal der Quadratmeterpreis nicht extrem hoch sein sollte.


    Meiner Meinung nach sollte es köln in Deutz mit einem Wohnhafen versuchen. Wohnungen fehlen besonders in Köln (im Gegensatz zu Büros). Zum anderen würde der Deutzer Hafen sonst nicht belebbar sein. den drum herum gibt es kein lebendiges Stadtviertel wie die Südstadt auf der anderen Seite.


    letztens gab es ein Interview mit dem Baudezernten (glaub ich) auf der Seite einer kölner Zeitung zur Entwicklung in Deutz. Dort wurde davon gesprochen, dass vor 2015 nicht mit einem Start des Projektes zu rechnen sei. wenn also 2008/09 der Rheinauhafen fertig ist wird wohl erst Messevorplatz und Reinboulevard in Angriff genommen. der Hafen kann also noch lange warten..

  • Aktualisierung:


    im Bau:


    -St. Kolumba
    -Wissenschaftsmuseum auf CFK-Gelände (Grundstein gelegt)
    -Bürgerpark auf dem CFK-Gelände
    -Kulturzentrum am Neumarkt
    Rheinauhafen: Büros neben dem Olympiamuseum


    in Planung:
    Rheinauhafen:
    Halle 11
    Halle 12
    2 Kranhäuser
    Rekonstruktion der Flora



    Die Fülle der Projekte ist beeindruckend. Mir scheint als ob Köln langsam wieder in die 1. Liga der deutschen Großstädte zurückkehrt, was neue Projekte betrifft. Das Weltstadthaus war der erste international beachtete Startschuss, jetzt zieht der Rheinauhafen alles mit für die nächsten 2-3 Jahre.
    ebenfalls beachtlich sind die 3 Museumhäuser im Bau (Kolumba/Kulturzentrum-Kunsthalle/Wisschenschaftsmuseum) und eins in Planung (Jüdisches Museum und archäologische Zone)

  • Vielleicht kann mir hier ja jemand helfen?
    Plant das " Institut der deutschen Wirtschaft " in Köln gerade einen Neubau? Oder ist das nicht mehr aktuell?


    In diesem pdf ist auf Seite 2 ein kleines Bilde des Gebäudes:


    LINK


    Vielleicht hat ja jemand Infos für mich?

  • Okay hab auch noch ein paar kleine news:


    -Flora Reko bzw. Sanierung ist ja mitlerweile bekannt


    -Für die Oper wurde eine Visualisierung der möglichen Ersatzspielstätte gezeigt:
    http://www.ksta.de/html/artikel/1195816859395.shtml


    -Da der 2. IKEA für Köln nun besiegelt ist bewegt sich auch einiges zum Thema Verlängerunmg der KVB Linie 5 bis ins Medienzentrum/Coloneum:
    http://www.rundschau-online.de…tikel/1195834760447.shtml
    http://www.ksta.de/html/artikel/1195816856792.shtml


    -Umbau der UBahn Haltestelle Ebertplatz wird nächsten Sommer passieren:
    http://www.ksta.de/html/artikel/1195816857052.shtml


    -NKT Cables bleibt in Köln, das alte Firmengelände wurde an einen Berliner Projektentwickler verkauft:
    http://www.ksta.de/html/artikel/1195816856868.shtml

  • Noch ein interessantes Projekt, naja hat wohl nur im entfernteren was mit Architektur zu tun, aber ich finds klasse! Die neue Illuminierung der Zoobrücke!


    http://www.leuchtendes-rheinpanorama.de/pix/g_bild3.jpg


    Quelle: HP LeuchtendesRheinpanorama


    http://www.report-k.de/images/2008/zoobruecke222208-02.jpg
    --------------------
    Hinweis der Moderation: Die Einbindung der Bilddateien wurde in Links geändert. Bitte künftig auf die Richtlinien für das Einbinden von Bildern achten! Vielen Dank.

    Quelle: HP Report-K

  • Hier mal was heiteres.... ;-) Urinale für die saubere Domumgebung... Die Abfallwirtschaftsbetriebe wollen Probeweise zwei versenkbaren Urinale von der Niederländischen Firma Urilift erwerben und in Domnähe im Boden einbauen um so das Wildpinkeln zu verhindern. Urilift ist ein versenkbareres Urinal was nur bei Bedarf (Abends) aus dem Boden fährt und morgens wieder im Boden verschwindet.


    http://www.ksta.de/html/artikel/1203599327833.shtml


    Die HP von Urilift aus den Niederlanden:


    http://www.urilift.com/dl/

  • Hier nun eine Google-Maps-Karte des Kölner Baugeschehens (Danke auch für die Hilfe an Dooo? und Waxo Khana):


    Kölner Bauprojekte


    Rote Felder: In Bau
    Blaue Felder: In Planung oder Gespräch
    Grüne Felder: Projekt abgeschlossen
    Hellblau umrandet: Planungsgebiet oder Diskussionsthema im DAF


    Dargestellt sind Bauvorhaben, welche im Forum diskutiert werden oder welche architektonisch/städtebaulich von größerem Interesse sind. Falls vorhanden wird zum entsprechenden Thread im DAF verlinkt.


    Die Karte wird laufend aktualisiert. Weitere Projekt-/Verbesserungsvorschläge könnt ihr hier rein posten oder gleich per PN. So und jetzt Viel Spaß!



    Letzte Aktualisierung: 16.08.2008