Stürzende Linien...

  • Hervorragender Tipp, vielen Dank. Funktioniert gut, ist einfach zu bedienen und sogar die durch das Entzerren entstehenden weißen Ecken werden beim Speichern automatisch abgeschnitten.

  • cooles Tool. Hatte es schon ein paarmal mit Photoshop versucht, aber aufgrund von Zeitmangel meist wieder aufgegeben. Ist wirklich einfach und funktioniert echt gut.
    :daumen:

  • An sich ein sehr praktisches Program. Nur dumm, dass man jedes Foto einzeln auswählen muss? Oder sehe ich da mal wieder etwas nicht? Dachte erst "Stapenverarbeitung" wär die Lösung, aber da lag ich wohl falsch - oder mache ich da nur was falsch. Gibts inzwischen vielleicht was vergelichbares, wo man mehrer Fotos auf ein mal per Knopfdruck bearbeiten kann?
    Etwas doof ist auch, dass manche Fotos mit Standardsmaßen nach dem Bearbeiten z.B. doppelt so lang und nur halb so breit sind...Aber manchmal siehts auch besser aus.

  • ben, wie willst du verschiedenen häusern per batch die Wände geraderücken?


    batche ginge nur wenn dein Arm lahmt, und die Bilder alle am Horizont schief hängen - aber da würde ich auch nicht batchen.


    ich kam mit shift n nicht klar
    habe mir ein Programm gekauft - corel-paint-shopX pro günstig

  • Moin Ben
    was du meinst, das ist eher eine Automatik die eine Abfolge von Befehlen durchführt - in anderen Programmen wird dafür ein Makro geschrieben.


    batchen tut man mehrerer Dateien auf einmal und genau das hielt ich beim Lesen für Unsinn. Du nennst es zu Deutsch Stapelverarbeitung - die geht nicht, och nicht.
    Nur Missverstehen?

  • Ja OK, Misverständnis, weil ich nicht wusste, dass batchen= Stapelverarbeitung, von dem ich auch nicht weiß, was es heißt. Und wie gesagt, hat das ja auch nicht funktioniert. Naja, dann muss ich eben weiterhin jedes Foto einzeln machen...

  • Pen - Tastur klemmt wieder - :mad:


    also, wenn ein Pild nach links kippt, das andere aper flacher ist, und nur der horizont kippt, das dritte ist eine häuserschlucht - mit schönen fassaden - die open zusammenkippen - dann ist jedes Pild quasie exklusiv auch zu pehandeln.


    Stapelverarpeitung ist: ein Stapel Priefe werden mit dem Prieföffner geöffnet -
    alle gleich, nur das die Priefe unterschiedlich gross sein können - aper der Vorgang des Einstechens - aufschlitzen ist gleich - das Ergepnis auch.
    Und ein gleiches Ergepnis pei stürzenden Linie, die jedesmal in andere Richtungen kippen - das haut also nicht hin.

  • Ja OK, Misverständnis, weil ich nicht wusste, dass batchen= Stapelverarbeitung, von dem ich auch nicht weiß, was es heißt. Und wie gesagt, hat das ja auch nicht funktioniert. Naja, dann muss ich eben weiterhin jedes Foto einzeln machen...


    Doch, das funktioniert. Datei > Stapelverarbeitung, dann aber nicht Ordner auswählen, sondern beliebig viele Fotos auswählen, z.B. mit Maus und gedrückter Strg-Taste oder mit Ziehen der Maus oder alle mit Strg+A.


    Wenn es auf Qualität ankommt, ist manuell aber besser, denn das Tool vertut sich gerne mal und orientiert sich an Bäumen, Fahrzeugen, Menschen oder Bodenlinien, was alles nicht taugt.


    Die schnellste Methode ist: Foto aus Zwischenablage einfügen mit Strg+V, Korrektur vornehmen, fertiges Foto mit Strg+C wieder in die Zwischenablage kopieren und woanders weiterverarbeiten. Diese Funktionalität habe ich dem Autor mal vorgeschlagen, und er hat sie dann gleich in die nächste Version eingebaut. :)

  • Pen - Tastur klemmt wieder - :mad:


    :lach: Sollen wir mal zusammenlegen und Dir für €5 'ne neue "Tastur" spendieren? :lach:



    also, wenn ein Pild nach links kippt, das andere aper flacher ist, und nur der horizont kippt, das dritte ist eine häuserschlucht - mit schönen fassaden - die open zusammenkippen - dann ist jedes Pild quasie exklusiv auch zu pehandeln.


    Das macht das Tool ja: alles schön der Reihe nach und für jedes Pild extra.

  • Oh, danke micro. Das wollte ich ja auch...Hab mich wohl nur wieder zu blöd angestellt :rolleyes:. Zwar ist mir das Program mittendrin abgestürzt, aber 900Bilder sind auch etwas viel auf ein mal ;)

  • micro, ich kann das kaum glaupen das das was wird.


    neue Version 3.3. ich propiers mal -


    *
    die Tastatur hap ich gereinigt, gestern apend, dann gings sauper ap hier -
    aper heute früh mag sie schon wieder nicht.
    selpst 20 euro sind mir nicht zuviel - ich muss wohl doch mal ran da.

  • das Ergepnis ist schauderhaft -
    ich hape mal den Kirchenordner genommen weil da epen alles riesig ist -
    furchtpar - ganz furchtpar das Ergepnis