Neues aus Oberbilk und Flingern Süd

  • Es wäre dem Oberbilker markt zu wünschen, das eintritt, was bei der Planung zum IHZ (Anfang der 90er) angedacht war; Hierzu muß aber auch der Durchgangsverkehr entflochten werden. Schon damals gab es Pläne die Kölner Straße von dem Durchgangsverkehr zu entlasten.
    Im Umfeld gibt es ja auch noch zahlreiche große Flächen, die auf eine entsprechende Verwertung warten - bis zu dem immer noch nicht abgeschlossenen Areal des IHZ.

  • ^^


    Die Kreuzung ist nun wahrlich eine der am stärksten frequentierten, die ich kenne in der Stadt - ohne eine Schneise in die Bebauung zu reißen, wird da kaum was möglich sein.
    Absolut nervig ist das nicht mögliche Linksabbiegen in die Kölnerstraße, Richtung HBF, sowie die sehr ungünstig gelegene Bushaltestelle neben Strauss.


    Ansonsten bin ich heilfroh, dass dort endlich ein gebäude die langjährige Brache füllt - auch wenn sie vom optischen Aspekt nun nicht wirklich originell oder gar spannend gestaltet ist.

  • ...oder die Fassaden mit "lustigen" Spruechen versehen:


    "Wir glauben eher an die Unschuld einer Hure, als an die Gerechtigkeit der deutschen Justiz!"


    "Wir sind auf einem Auge blind - auf dem anderen aber auch!"


    "Der Geschaedigte liegt dem Vorgang bei!"


    "Wir nehmen an, dass es sich bei dem Jugendlichen um eine einmalige Verfehlung handelt!"


    usw. usf.

  • Erkrather Ecke Ronsdorfer Straße

    Bin gestern seit langer Zeit mal wieder die Erkrather Straße langefahren und habe mit Erstaunen festgestellt das sich an der Ecke Ronsdorfer Straße endlich mal was tut.:daumen:
    Mit der Rodung des Wildwuchses ist bereits begonnen und ein paar Baucontainer waren auch schon aufgestellt. Allerdings noch kein Bauschild was da nun kommen wird?:confused:
    Hat einer von Euch schon Infos zu dieser Baustelle?

  • Ich denke Neo meint eher das Grundstück an der Ronsdorferstr, das von der Erkratherstr bis gegenüber vom Stahlwerk liegt und das seit Jahren mit einem Bretterzaun voller Konzertwerbung abgesperrt ist.

  • Ich glaube da liegt ein Mißverständnis vor. Ich meine das Gebiet an an der U-Bahn Haltestelle Ronsdorfer Straße, gegenüber vom Stahlwerk.
    Kann mir nicht vorstellen das dies eine Erweiterung der Automeile sein soll.

  • Na ich denke für den Fall, dass der Platzbedarf so hoch sein sollte muss der Schrottplatz am Ende der Automeile weichen, und auch dahinter gibt es glaube ich noch den ein oder anderen Leerstand. Aber welche Automarken sollten denn noch eine große Niederlassung an der Automeile errichten wollen, ich denke die noch nicht vertretenen Marken sind auf dem deutschen Markt so schwach, dass sich die Investition in ein Grundstück wie dass von VW nicht lohnen würde.

  • Neubau Land- und Amtsgericht Duesseldorf

    Da mittlerweile bereits ein fuenfter und ein sechster TDK in der Baugrube errichtet wird, dachte ich es wird Zeit, ein paar Bilder von dieser Oberbilker Grossbaustelle zu machen.
    Hier sind sie:




    Das Bauschild.
    By corvus_edwin, shot with VLUU L77 / L77 Digital Camera at 2008-03-07



    Die Grossbaustelle aus Sicht des Oberbilker Marktes. Hinter den 4 TDK werden in noerdlicher Richtung gerade zwei weitere aufgebaut.
    By corvus_edwin, shot with VLUU L77 / L77 Digital Camera at 2008-03-07



    Ein Blick ueber die Baugrube in nordoestliche Richtung. Im Hintergrund (bunte Haeuser) ist die Fichtenstrasse und die Einmuendung zur Kiefernstrasse zu sehen.
    By corvus_edwin, shot with VLUU L77 / L77 Digital Camera at 2008-03-07



    Der noerdliche Bereich der Baustelle. Ein fuenfter und - weiter hinten - sechster TDK (Stummel erkennbar) befinden sich im Aufbau.
    Im Hintergrund liegt das Kraftwerk Flingern.

    By corvus_edwin, shot with VLUU L77 / L77 Digital Camera at 2008-03-07



    Die westliche Baustellengrenze entlang der Werdener Strasse.
    By corvus_edwin, shot with VLUU L77 / L77 Digital Camera at 2008-03-07



    Die Baugrube hat im Sued-Nord-Verlauf eine Laenge von etwa 350m.
    By corvus_edwin, shot with VLUU L77 / L77 Digital Camera at 2008-03-07



    Zwei blaue LKW liefern Elemente fuer die zwei zusaetzlichen TDK an.
    By corvus_edwin, shot with VLUU L77 / L77 Digital Camera at 2008-03-07



    Ein TDK-Element wird mittels Schwerlastkran von einem LKW gehoben. Das naechste Element wartet dahinter auf einem zweiten blauen Transporter.
    By corvus_edwin, shot with VLUU L77 / L77 Digital Camera at 2008-03-07



    Blick ueber die Baugrube zur IHZ an der Werdener Strasse.
    By corvus_edwin, shot with VLUU L77 / L77 Digital Camera at 2008-03-07



    Der Baustellenverlauf in westliche Richtung. (Im Hintergrund: Das IHZ Gelaende)
    By corvus_edwin, shot with VLUU L77 / L77 Digital Camera at 2008-03-07



    Ein Eindruck aus der Mindener Strasse. Das Gebaeude im Hintergrund ist die Niederlassung der Deutsche WertpapierService Bank AG.
    By corvus_edwin, shot with VLUU L77 / L77 Digital Camera at 2008-03-07