Analoges fotographieren

  • Ich für meinen Teil arbeite noch mit einer Nikon F60, die ich dann mitunter auf ein Cullmann Stativ Typ 3150 setze. Die Bilder werden unter diesen Bedingungen für gewöhnlich ganz gut. Danach scanne ich sie bei Bedarf dann ein.

  • Ich hab so ne super alte Leica r3 von 1977! Hab ich mal für 120 Mark gekauft!
    Dazu verwende ich das Summicron 1:2 50mm! das war dann leider gleich viel teurer (350 dm) das Set sieht so ein bisserl aus, wie grad aus vietnam gekommen!
    Ich würde gerne auch mal ein paar Bilder veröffentlichen, aber mir gefallen die Scanns überhaupt nicht! Die dias sind gestochen scharf, aber die Scans haben leicht schwimmende Linien!
    Hast du da ein Tip?

  • hast du sie im Glasrahmen? dann hinfort damit.
    Ich hab auch keine guten Erfahrungen mit Scans gemacht. Insgesamt.
    Nur asbach uralte S/W Fotos -sind je nach Qualität des Films brauchbar.

  • Benutzt hier irgendeiner von euch noch analoge
    Digitalkameraverweiger treffen sich übrigen hier!
    http://www.vfdkv.de/default.asp


    oder hier: http://www.aphog.de (für mich die bessere Alternative)


    Ja, ich fotografiere auch noch analog neben der digitalen SLR (Pentax) benutze ich zwei analoge Nikon F301 mit allerlei altem Glas. Besonders der Weitwinkel ist da bei mir nach wie vor besser abgedeckt. Leider ist es inzwischen eindeutig so, dass Kleinbildfilm von den digitalen SLRs abgehängt wurde. Andererseits hat man bei Dias nicht das Problem, dass die Festplatte in 10 Jahren im Eimer ist ;-)

  • plaubel

    ich benutze eine plaubel-großformatkamera fuer 4x5 inch oder 6x9cm rückteil.
    objektive: 65, 90, 120, 180mm von schneider und nikon

  • Ja für meine KB Ausrüstung, die ich vor ca. 15 Jahren gebraucht zusammengekauft habe habe ich noch keinen so richtigen Ersatz gefunden (digital alles so sperrig). Und da ich nicht mehr so intensiv Fotografiere scheue ich auch was die Investition. Digital hatte ich eine Kompakte als "nebenbei-knipsen-Kamera" die allerdings jetzt kaputt ging. Seither ist die SLR wieder öfter dabei.