SV-Hochhaus 99,95m [fertiggestellt 2008]

  • SV-Hochhaus 99,95m [fertiggestellt 2008]

    Ein Artikel aus der Süddeutschen Zeitung:


    Hochhaus-Pläne des SV überarbeitet


    Der Planungsausschuss des Stadtrats hat gestern einstimmig
    beschlossen, das Bebauungsplan-Verfahren für die neue
    Konzernzentrale des Süddeutschen Verlags an der
    Hultschiner Straße, neben der Autobahn in Richtung
    Riem, einzuleiten. Geplant ist am östlichen Stadtrand
    ein Hochhaus mit 145 Metern und ein liegender
    Baukörper für die rund 2000 Beschäftigten
    aus der Konzernverwaltung und der Redaktion. Die
    Entwürfe für den Komplex stammen von dem
    Architektenbüro Gewers, Kühn und Kühn sowie
    von den Landschaftsarchitekten ST raum a. Beide Büros
    kommen aus Berlin. Im November vergangenen Jahres hatte der
    Stadtrat noch einhellig Kritik geübt. Das
    Hochhaus-Projekt sei einfallslos und kein
    städtebauliches Highlight, hieß es damals. Die
    gestern von Oliver Kühn präsentierten
    Überarbeitungen der Pläne kamen im Stadtrat nun
    gut an. Oberbürgermeister Christian Ude sprach von
    einer „sehr erfreulichen Überarbeitung“.
    Zusammen mit der in unmittelbarer Nachbarschaft liegenden
    Druckerei bilde das geplante Hochhaus ein „gutes und
    bemerkenswertes städtebauliches Ensemble“, so
    Stadtbaurätin Christiane Thalgott. Wann der Bauantrag
    gestellt wird, steht nicht fest. Neuplanungen für das
    Stammgelände an der Sendlinger Straße gibt es
    noch nicht.

  • 145m? hört sich ja schon ganz vielversprechend an! hat diese büro kühn und kühn auch andere hochhäuser entworfen? mir ist es nämlich nicht bekannt.
    Kai


    p.s.: gibt's schon renderings?

  • gefällt mir sehr gut!
    sollen die hellen stellen in der fassade schlitze in der ausführung sein?


    ich denke man plant auch eine skylobby wie leicht zu erkennen ist...

  • Eine Box, aber eine verdammt hohe Box!


    Wenn sich in Berlin nicht viel tut wird München in 10 Jahren Deutschlands Hochhausstadt Nr. 2 sein!

  • Ich bin mir nicht ganz sicher ob das nun komplett neu überarbeitete Pläne sind oder ob
    das Gebäude durch die Lichtverhältnisse (Dämmerung), Beleuchtung und Perspektive nun so
    anders wirkt...
    Einige Elemente scheinen vom anderen Entwurf auf jeden Fall noch direkt vorhanden zu sein.
    Was mir übrigens sehr gut gefällt ist die Gliederung der Fassade mit Lichtbändern - das läßt
    sie wie eine Zeitungsseite mit den verschiedenen Kolumnen erscheinen - nett :D


    @Jin - Ich glaube auch dass München in den nächsten Jahren bald unumstritten auf Platz 2 vorgerückt sein wird. Dafür spricht einfach alles

  • München wird zur gläsernen Großstadt ;) Aber irgendwie gefällt mir das, dass urgendwie fast ALLE Gebäude eine Glasfassade kriegen, das ist mal was anderes ;)

  • für mich symbolisieren diese hochhäuser aus glas reichtum (fragt mich nicht warum ;) ).
    das hochhaus hat auch für mich den typischen münchen-hochhaus-style.
    Kai

  • weiss jemand, wo genau das SV - Hochhaus hinkommen soll ? Es is komisch, ich wohn echt in der Nähe von Muc, aber ich kenne mich absolut null aus ;)
    Ich hab mal so mitbekommen, dass das HH in irgendein ländliches Gebiet kommen soll - also bitte, wie schaut sowas denn aus ? Können die ned mal n paar Häuser zusammen bauen ? Sonst wird das nie was mit der Münchener Skyline :D

  • nur mal so: eine münchner skyline ist von den derzeitigen "machthabern" in der stadt ABSOLUT nicht gewollt! ihrer auffassung soll man münchen niemals an einer modernen "skyline" identifizieren können.
    was gewollt ist: einzelne achsen und akzente in gewissen stadtteilen zu schaffen.

  • tja dann sollen diese "machthaber" mal umdenken - wenns so weiter geht, haben alle grossen firmen ihre häuser gebaut und irgendwann einmal, wenn ein anderes Denken in München ist, gibt es keinen mehr, der bauen möchte, weil jeder eh schon sein Hochhaus in irgendwelchen Aussenbezirken gebaut hat.... wäre schade:rolleyes:

  • ich finde man sollte eine gegend, die etwas weiter von der innestadt entfernt ist, zum hochhausbezirk machen - ähnlich wie Canary Wharf in London.
    Kai

  • klar wäre das alles wundervoll. - wundervoll für uns aber ein albtraum für die münchner.
    das ist halt mal so und daran wird sich die nächsten 20 jahre nix ändern.

  • Also ich bin mir inzwischen ziemlich sicher dass es sich bei dem Rendering und dem Modell
    so ziemlich um den gleichen Entwurf handelt - höchstens die Fassade wurde etwas umgestaltet.
    Der Turm auf dem Modellfoto sieht relativ schlank aus da er das HH nur von der schmalen Seite
    aus zeigt.


    Laut Architekt soll das Gebäude übrigens 2005 fertiggestellt werden...
    das würde ja bedeuten dass demnächst Baubeginn ist.

  • wie gesagt, ein bißchen boxy, aber ganz okay (wenigstens geht das [wahrscheinlich] dieses jahr U/C!)
    über die fassade kann ich mir noch kein urteil bilden.
    Kai