TownTown - neue Business-Stadt im 3. Bezirk

  • TownTown - neue Business-Stadt im 3. Bezirk

    Panorama aufgenommen am 28.7.2003 vom Dach der neuen U-Bahn-Leitstelle in Erdberg:


    Das Entwicklungsgebiet 'TownTown' im Detail. Hier sind zwei HH (mit 100m und 80m) geplant.


  • "towntown"-Projekt u.a. 110m & 70m (in Pl.)

    http://www.diepresse.com/Artik…nel=c&ressort=w&id=512673


    wie's jetzt tatsächlich aussieht weiss so richtig eigentlich keiner. ursprünglich waren die planungen von peichl und holzbauer. zwei alte "lokalheroes" aus wien und einem 120 m hochhaus, dem landmark der "towntown" (welch name) von coop himmelb(l)au. zwischenzeitlich wurde die planung an baumschlager eberle vergeben. ob der 120m turm weiter von coop himmelb(l)au entworfen wird oder nicht ... :confused:


    hier die alten bilder zur erinnerung:





  • Interessant ist diese Aussage: " In die 90 und 120 Meter hohen Gebäude soll die Zentrale eines österreichischen Großkonzerns kommen."


    Wer das wohl ist?


    Aber zumindest die Höhe der Gebäude sollte beibehalten werden, nabe ich zumiondest mal gelesen...

  • Kennt jetzt eigentlich irgendwer den Status der beiden geplanten Hochhäuser?


    - Wie hoch werden sie?
    - Wer ist der Architekt?
    - Sind die HH schon in Bau, oder "nur" die anderen "Company Buildings"?


    :confused: :confused: :confused:


    Die TownTown-Homepage wurde ja schon ewig nicht mehr aktualisiert. :(


  • also mit sicherheit werden die normalen company buildings von baumschlager-eberle entworfen. ob das grössere der beiden hochhäuser, dass laut artikel 120m (u.90m) hoch werden soll, nun von den gleichen architekten oder wie bisher von coop himmelb(l)au entworfen wird ist alerdings eine gute frage ??? in bau sollten sie allerdings gehen ...

  • langsam tut sich was bei towntown.. zumindest wird die homepage gerade aktualisiert:


    http://www.towntown.info/


    Shadow : weiß nur dass die stadtwerke und sorvaria die bauträger sind


    und noch was bezüglich montelaa: letzte woche war stadtrat schicker auf der uni, und der hat gemeint, dass die hochhäuser so gut wie gestorben sind. angeblich wären die baukosten extrem hoch - weil die hochhäuser ja direkt über die autobahn gebaut worden wären.

  • Hoffentlich gibt's bald mehr Infos auf der Town-Town-HP!


    Zu Monte-Laa: Wäre extrem schade - aber ich glaube nicht, dass die Baukosten für die Porr zu hoch wären - immerhin sollten gerade die wissen was sowas kostet. Mal sehen...

  • Zitat von Shadow

    Für so ein Projekt eine echt schwache HP. :(


    ja, stimmt .. schaut ein bisschen nach amateur hp aus (obwohl mit sorvaria eine große werbefirma hinter dem projekt steht) .. da war die alte schon um einiges besser!

  • Nichts gesehen

    Bin vor wenigen Tagen und fast ein Jahr nach angekündigten Baugebinn an der Stelle wo TowmTown stehen sollte vorbeigefahren. Von HHs fehlt dort jede Spur.:mad:

  • Letzte Woche war Spatenstich für das erste Hochhaus, nämlich für den "Tower CB 03". Die Abkürzung steht für "Company Building 03". Das Hochhaus erhält 22 Etagen, die weiteren Fakten (Quelle):


    Architekten: Baumschlager-Eberle
    Entwickler: Wiener Stadtwerke BMG & Soravia Aktiengesellschaft (IWS)
    Gesamtfläche: knapp 20.000 m²
    Generalunternehmer: Strabag


    CB 03 ist das Hochhaus ganz rechts auf der Werbetafel (weitere Bilder in #16):



    Bild: B. Lorenz / OTS