Brandhorst Museum [fertiggestellt 2008]

  • Brandhorst Museum [fertiggestellt 2008]

    Es gab den Baustart fuer das Brandhorst Museum. Gerade wurde mit dem Aushub begonnen. Das Brandhorst Museum wird fuer die Brandhorst Sammlung noerdlich der Pinakothek der Moderne, Ecke Theresienstr. Tuerkenstr. gebaut.
    Ich habe grad keine Zeit, aber werde in Zukunft mal Bilder machen und Renderings hier reintun, wenn es kein anderer macht.

  • ach wie nett. das museumsviertel wird ja tatsächlich ein museumsviertel. ola - schönes ding für münchen. versuch mal dieses we vorbeizukommen um ein paar bilder zu machen.

  • Ziemlich öde. OK, Geschmackssache, aber die gefeierte Pinakothek der Moderne finde ich auch grauenhaft und langweilig. Und das fast vor der Haustür... :nono:

  • Also meines Erachtens ist die Pinakothek der Moderne im Vergleich zu diesem Betonkasten mit rosa Hochbunker geradezu ein Meisterwerk.

  • @ Jai-C


    Das ist doch das Problem. Die Bauten sind architektonisch gesehen alle sowas von minderwertig, dass man das geringste Übel schon zum gelungenen Entwurf erklären muss!!


    Wo nur noch beliebiger Mist entsteht wird Mittelmaß zur Messlatte für alle weiteren Projekte.


    münchner.

  • Aber jetzt mal ehrlich Münchner - findest du nicht dass man moderne Kunst zumindest auch in einem mordernistischem Gebäude ausstellen sollte? Ich finde es so gesehen durchaus legitim drei derart unterschiedliche Pinakotheken zu haben.

  • modernistisch ja, aber ich muss muencher recht geben, dass ich die moderne Pinakothek, sowie diesen neubau nicht viel abgewinnen kann und es nun mal minderwertig einstufen wuerde.

  • Einige Photos von der Baustelle:

    Die Ziegelmauern stammen wahrscheinlich von der Türkenkaserne

    Detaill der Ziegelmauern


    Noch einige Photos vom südlich davon liegenden Türkentor:

    Inschrift über dem Torbogen:


    Einige Bilder aus dem Inneren des Tores:


  • Da hat das Museum dann wohl einen ganz schön tiefen Keller...kommt da eigentlich auch noch eine Tiefgarage rein? Weil mit Parkmöglichkeiten schauts doch in dieser Gehgend ziemlich schlecht aus, glaube ich...

  • florian
    hmm, sorry, ich habe leider keine Ahnung, wem die blauen Kraene gehoeren.


    Sammy
    Eine Tiefgarage halte ich fuer recht unwahrscheinlich, da der Platz doch recht begrenzt ist. Die ganzen anderen Pinakotheken haben ja uebrigens auch keine Tiefgarage. Wenn man sich die Bilder auf http://www.museum-brandhorst.de/ anschaut, sieht das UG jedenfalls ziemlich gross aus.


    Hier ist uebrigens ein anderer Vorschlag von http://www.steidle-partner.de/ :


    Im letzten von mir gemachten Photo kann man uebrigens auch sehen, dass das gebaeude nicht total rechteckig wird, sondern nach Norden hin an einer Seite eine Art Trapez-Ende hat.

  • Weis eigentlich jemand, was es mit diesen umrahmenden Bau bei der Modernen Pinakothek auf sich hat? Wird der noch gebaut oder war das irgendeine alte Planung?


  • In dem neue Buch "München - Stadt der Träume" ist ein Bild der Planung von 1992 - es zeugt das selbe Modell wie Dein Foto.