Gelsenkirchen: Zoom Erlebniswelt [realisiert 2010]

  • Gelsenkirchen: Zoom Erlebniswelt [realisiert 2010]

    Auf dem Gelände des ehemaligen Ruhrzoos Gelsenkirchen entsteht bis 2007 die neue Zoom Erlebniswelt. Nach der kompletten Fertigstellung wird die neue Attraktion des Ruhrgebietes auf 30 Ha Fläche die drei Themenbereiche "Alaska", "Afrika" und "Asien" anbieten.
    Meiner Meinung nach der wohl beste Zoo Europas gemeinsam mit dem Burgers Zoo in Arnheim und dem Leipziger Zoo.
    Das ultimative Zooerlebnis entsteht duch modernste Anlagen und gehege für die Tiere. Die Tiere sind zum Greifen nah, es gibt keine sichtbaren Trennungen zwischen Mensch und Tier.
    Bereits fertig gestellt sind ein Teilbereich "Afrika" und seit dem 1. Juli der komplette bereich Alaska.
    2006 folgt die komplettierung des Afrika Bereiches und 2007 schließlich "Asien". Dies dürfte wohl der spektakulärste Teil des Zoos werden.






    Es gibt auf der super Website auch zwei Webcams.




    Ferner werden Baustellen Führungen angeboten.


    Quelle
    http://www.zoom-erlebniswelt.de/

  • Zoom Erlebniswelt

    Klingt äußerst interessant, auch wenn in unserer Lokalzeitung ein eher negativer Bericht zu lesen war (man sieht die Tiere gar nicht mehr.. usw.).


    Burger's Zoo in Arnheim ist wirklich wahnsinnig schön, in Leipzig war ich leider noch nicht. Aber für Gelsenkirchen eine gute Lösung zumal Duisburg und Dortmund schon normale Zoos haben... auch wenn Duisburg jetzt leider die Belugas aufgegeben hat.

  • Glaub`mir der Zoo ist imo das beste an Leipzig. Alleine das bereits fertiggestellte "Pongoland" ist gigantisch. (Klar, ist die größte Menschenaffenanlage der Welt)
    Auf http://www.zoo-leipzig.de unter zoo der zukunft deutlich zu erkennen, wie er immer weiter ausgebaut und modernisiert wird.
    In Duisburg war ich erst vor einem Monat zuletzt. Besonders überrascht wa rich von der Auswahl der Tiere. Neben Koalas, Delphinen auch Pacus. Alles bedrohte Arten die man eher selten in Deutschen Zoos findet. Auch dort wird der Zoo der Zukunft weiter realisiert. Gerade entsteht eine große neue Tropenhalle.


    Mein persönlicher Favorit in Sachen Tropen ist und bleibt vorerst jedoch Arnheim. Ein gigantischer Dschungel unter einer freitragenden Dach-Hänge-Konstruktion. Atemberaubend. Vor allem auch, dass der "Burgers Bush" durch Tunnel mit anderen Hallen verbunden ist. Einer großen Wüstenhalle z.B. und dem einmaligen "Burgers Ozean". Dort befindet sich auch die größte und dickste Glasscheibe der Welt.Das muss man wirklich gesehen haben.
    Ich werde in Naher Zukunft die Zoom Erlebniswelt besuchen und viel Bildermaterial mitbringen.Versprochen.
    2007 muss ich dann nochmal hin, schließlich will ich mir die Tropenhalle mit Bengalischen Tigern nicht entgehen lassen.
    Bei einem Eintrittspreis von nur 9 Euro kein Problem.

  • Habe eben einen Fernsehbericht über ZOOM gesehen und ich muß sagen es hat mich schwer beeindruckt.
    Vorwiegend wurde der Alaska - Teil gezigt doch das hat mir zur überzeugung gereicht, dort gibt es sogar ein so genannter Streichelzoo für Seehunde!!!!!!!:eek2:


    Insgesamt ein super Projekt welches Gelsenkirchen sicher aufwerten wird!! Werde dann mal, nach fertigstellung, vorbei schauen ;)

  • Von Afrika nach Alaska

    So liebe Forumer. Ich habe mein versprechen eingelöst und war gestern in der Zoom Erlebniswelt.
    Bevor ich die besten Bilder poste nur soviel - absolut empfehlenswert ! Auch bereits jetzt in der Bauphase !


    Zum besseren Überblick eine Karte des gesamten 31 HA großen Areals




    Überall wird noch gebaut Alaska bekommt den letzten Feinschliff und Afrika wächst aus dem Boden empor:





  • Afrika

    Das neue große Löwengehege








    Interessante Perspktive mit Zebras im Vorder- und Planierraupen im Hintergrund



    Welches Tier das wohl sein wird ? Wer findet es ?



    Da ist es



    Ein Flusspferd


  • Alaska

    Der große Wasserfall



    Die Bärenhöhle




    Bis ins Detail genial



    Im Seelöwentunnel



    Seelöwen in der Sonne



    Die Eisbären







    Otter's Nest








    So sollte es sein



    One Moose was seen at the Klondike River



    Must seen



    Kanadischer Biber


  • Für das was jetzt schon fertig ist (ca.35 % des gesamten projektes haben wir 5 Stunden gebraucht. Wenn das riesige Afrika Gelände fertig wird (Sommer 2006) könnte es recht schon einiges mehr an zeit kosten. Ganz zu schweigen wenn Asien 2007 feritg wird. Dann hat man evtl sogar Schwierigkeiten alles an einem Tag zu sehen.
    Dennoch, mich hat das Konzept im Detail und auch als ganzes überzeugt. :daumen:

  • Ja, von Afrika sind die neuen Anlagen der Löwen, Hyänen und eine Safari Anlage für Zebras und diverse gnus Arten bereits eröffnet. Asien entsteht auf der Fläche, auf welcher Momentan noch der alte Ruhrzoo beheimatet ist. (Totaler kontrapunkt zu den schönen neuen Anlagen).
    Nächstes jaht folgt komplett Afrika, Asien wird dann begonnen - die Tiere müssen ja auch zuerst vom Ruhrzoo in Ihre neuen Gehege nach Afrika umziehen.
    highlight nächstes jahr dürfte wohl die Fahrt auf dem Sambesi iver werden. mit einer Art "Holzfloss" mitten durch die rieisigen Anlagen des Afrika Teils. Sensationell :daumen:

  • Zoom-Erlebniswelt Asien eröffnet

    Pressemitteilung:


    "Jetzt liegt auch Asien in Gelsenkirchen: Heute eröffnet in der Zoom Erlebniswelt die letzte der drei Erlebniswelten. Damit können Besucher jetzt an einem Tag durch die Tier- und Pflanzenwelten von "Alaska", "Afrika" und "Asien" reisen.
    Innerhalb von fünf Jahren ist im ehemaligen Ruhrzoo auf einer Fläche von rund 30 Hektar ein Tierpark der neuen Art entstanden. Es ist die einzige konsequent naturnah gestaltete zoologische Erlebniswelt in Europa. Rund 700 Tiere leben hier beinahe wie in ihrem natürlich Lebensraum. Mehr als 91 Millionen Euro hat die Gesellschaft für Energie und Wirtschaft mbH mit Beteiligung der Stadt Gelsenkirchen und des Landes Nordrhein-Westfalen in die Zoom Erlebniswelt investiert.
    Die heute eröffnete Erlebniswelt Asien ist fünf Hektar groß und beherbegt 22 Tierarten. Im Mittelpunkt steht die 4.500 Quadratmeter große Tropenhalle, in der u.a. Orang-Utans und Pandas ein Zuhause gefunden haben. [...]
    Nach der offiziellen Eröffnung für rund 400 geladene Gäste folgt am 7. März die Publikums-Eröffnung.


    Pressekontakt: ZOOM Erlebniswelt, Sabine Haas, Telefon: 0209/954-5126, E-Mail: sabine.haas@zoom-erlebniswelt.de


    Quelle: Presseverteiler Informationsdienst Ruhr