Ausbau HAM [Projekte, Chancen, Spekulationen]

  • Aus Wikipedia:


    Terminal 1 des Stuttgarter Flughafens wurde von Meinhard von Gerkan (GMP, Hamburg) entworfen und am 26. März 1991 in Betrieb genommen.


    Terminal 2 (ehemals Terminal 4) des Hamburger Flughafens wurde 1993 eröffnet.

  • Zitat von DiggerD21

    Terminal 2 (ehemals Terminal 4) des Hamburger Flughafens wurde 1993 eröffnet.


    ...und wurde ebenfalls von Meinhard von Gerkan (GMP, Hamburg) entworfen, daher die starke Ähnlichkeit. Die Stützpfeiler in Stuttgart erinnern aber stark an Bäume, während die in Hamburg eher langweilig sind.

  • Hmm, irgendwie kann ich mich nicht mit dem Gedanken anfreunden, da im Jahre 2007 einen riesigen Shoppingpalast stehen zu sehen. Ich frage mich, ob sich das überhaupt lohnt, denn wenn die Preise dort genauso hoch sind, wie in den Terminals, wird da doch kaum jemand einkaufen, oder? Viele Geschäfte - viele Kunden: gut -> viele Geschäfte - wenige Kunden: nicht gut -> Folge: Geschäfte machen zu -> Gebäude wird unrentabel!
    Gibt es eine Prognose, wieviele Kunden die erwarten?

  • Moin Samuel,


    bin neu hier im Forum. Das Hotel ist allerdings noch nicht sicher. Es muß erst noch ein Betreiber gefunden werden und sollte das nicht bald geschehen, rennt die Zeit davon

  • dies Bild gefällt mir - da sehe ich wenigstens drauf, wie das insgesamt aussehen wird. Stehe ich tatsächlich davor ist ja alles mehr oder weniger sichtbehindert.http://www.radiohamburg.de/neu…rieen/serie3106/bild2.jpg


    Die Spiegelglatte bzw. glänzende Halle ist mir auch schon aufgefallen.


    Ich denke der Normal-Bürger wird dort nicht einkaufen in der Shopping Meile. Da muss das Angebot schon umwerfend anders sein - und umwerfendes ist eh immer teurer.
    als Fluggast jedoch, fehlt einem halt immer mal dies oder das - oder meint vor der Tür bekäme man es nicht.

  • ächz - das Fernsehen hat mich heute eines besseren belehrt -
    Geschäfte für den normalen Haushaltsallltag, nebst Wohnaccecoirs sollen doch in Flughäfennähe gute Umsätze machen (shoppingpalast). Weil am flughafen meist ein Reise-Leicht-Gefühl vorhanden ist.
    Ergo wirds wohl richtig sein, was hier wer schrieb - mit Lebensmitteldiskounter.


    In anderen Städten wird es auch so gehandhabt, dass die Preise nicht höher als in der Stadt sein dürfen.
    Praktisch für Anreisende am Wochenende wäre es ja -


    Handy für 26.020 Euro ist mir aber in der Stadt noch nicht begegnet...

  • Hamburger Flughafen überflügelt Konkurrenz.


    Im Zeitraum Januar bis Mai wurden am hamburger Flughafen 17,5 % mehr Passagiere gezählt als im Vorjahreszeitraum.


    Damit rangiert Hamburg vor Berlin ( 11, 8 % ) oder Düsseldorf ( 6,9 % ).


    Im ersten Halbjahr wurden 5,6 mio Passagiere abgewickelt.


    Bei einem Ranking aller europäischer Flughäfen rangiert Hamburg vor allen anderen Mitbewerbern. Im Monat Mai war der Flughafen der am stärksten wachsende Flughafen in ganz Europa.


    Allein letzten Oktober wurden 25 neue Strecken aufgenommen, die sicherlich stark zum Wachstum begestragen haben, sowie die neuen preisgünstigen Angebote.


    Das sind ja mal erfreuliche Nachrichten :daumen:

  • Unter dem Motto "Wen's juckt".
    Heute ist Baubeginn für den 80-Millionen Euro Shoppingspaß, der zwischen den beiden Terminals für die Reisenden gebaut werden soll.
    Damit sich das dann noch irgenwann lohnt, müssen die Leute aber reichlich mehr Geld am Flughafen lassen.


    Gut das geht auch wie gehabt: Ich denke mit 2 billigen Ramschartikeln, 'ner Zeitung und einer Stange Zigaretten pro Nase hätten die den schon in 50 Jahren refinanziert.
    Herzlichen Glückwunsch HAM...

  • ^^ Da der Bau wohl auch dazu dient, dass man endlich ohne große Umwege und trockenen Hauptes zwischen Terminal 1 und 2 hin- und hergehen kann, ist das Geld wenigstens sinnvoll angelegt.


    Überhaupt kurios, dass nur abgefertigte Passagiere da einkaufen können werden.

  • Zitat von Hamburg2010

    Bei einem Ranking aller europäischer Flughäfen rangiert Hamburg vor allen anderen Mitbewerbern.


    Im Zuwachs, ja. Gibt halt einiges nachzuholen.

  • Richtfest für "SkyWorld Plaza"

    Mag jemand mal ein Update machen?


    Die Zentrale Sicherheitskontrolle für den gesamten Flughafen wird zukünftig in der Plaza sein. In Zukunft wird es dann nur noch diese eine Kontrollstelle geben, die von allen Passagieren genutzt werden wird.

  • Ich komme öfters mal am Airport vorbei, mal sehen was sich machen lässt. Z.zt. sind die bauarbeiten soweit, dass die ja bereits vom T1 und T2 bekannte Dachkonstruktion demnächst aufgesetzt werden kann, die Träger liegen schon bereit, die beiden Flügelbauten (oder wie auch immer man die nennen kann) sind bereits vom Rohbau so gut wie fertig.