Garden Towers - Komplettsanierung (realisiert)

  • auf dem ersten Bild - wie bereits auf anderen gesehen - sieht es fast danach aus, als ob der Tower ein bis zwei Etagen verliert. Kann das jmd. bestaetigen? Aendert sich was an der Gesamthoehe des Turms?

  • Na ja, es wurden tatsächlich sehr große Elemente in den oberen Stockwerken herausgeschnitten. Nur die tragenden Elemente , die noch die Grundform des Gebäudes erahnen lassen, stehen noch. Ich vermute, dass in den "abgetragenen" Stockwerken auch Wintergärten gebaut werden, die vielleicht mit einem Glasdach versehen werden. Was anderes kann ich mir nicht vorstellen. Das Gleiche Rätsel bietet sich ja immernoch bei den viereckigen Ausschnitten rundherum in den Betontürmen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die wieder zugemacht werden, zumindest nicht wieder mit Beton. Auf den Renderings lässt sich aber nicht erahnen, was es sonst sein sollte. Eine myteriöse Sanierung!! :zunge:

  • Original geschrieben von Reaching Skies
    auf dem ersten Bild - wie bereits auf anderen gesehen - sieht es fast danach aus, als ob der Tower ein bis zwei Etagen verliert. Kann das jmd. bestaetigen? Aendert sich was an der Gesamthoehe des Turms?


    eigentlich sieht es so aus, als ob der turm 2 stockwerke hinzubekommt: es soll nach der sanierung 25 oder 26 haben, 2 mehr als davor

  • ...dann waere es in der Tat eine sehr interessante Sanierung! Auf der einen Seite werden 1-2 Stockwerke groessenteils abgetragen, andererseits soll der Tower 1-2 Stockwerke dazuerhalten! Waere dann doch gut moeglich, dass ein grossvolumiger Glassaufbau die Spitze des Gardentowers bildet. Hat jemand Bilder von dem fertigen Projekt - insbesondere eine Dachansicht??

  • Hier sieht mans am besten:


    Bild: http://hometown.aol.de/OliverKlausGraf/Garden+Tower+modell.JPG


    Ich habe längst eine Allergie gegen grünes Glas. WHT, Gallileo, Skyper und jetzt noch der GT. Das reicht. Mehr grüne Hochhäuser verträgt Frankfurt IMO nicht.

  • Warum hat man den WHT eigentlich nicht als auf den Kopf gestellten Kegelstumpf mit gelber Fassade und der Bekannten Fassadengestaltung gebaut!? Dann noch nette Possmann Werbung drauf und es wäre ein Äpplerglaß in überdimensionierter Form gewesen. :freude: Nette Vorstellung. Hätte sich am Mainufer bestimmt herrlich gemacht und wäre sicher DAS neue Wahrzeichen von Frankfurt geworden. ;)

  • danke @Jin fuer das Foto. Es ist leider eines der einzigsten vom fertigen Projekt. Deutlich aber zu sehen dass die letzten beiden Stockwerke einen 'Gartenbereich' beinhalten... deshalb wohl das herausschneiden groesserer Betonelemente aus der Decke...

  • garden towers sieht toll aus von der zeil - wenn man es nicht besser wüsste, würde man denken, dort wird ein neues hochhaus gebaut.


    apropos sanierung. das 4-stufige kfw-hochhaus an der bockenheimer warte wird auch gerade saniert - da steht jetzt auch nur ein gerippe da - sieht gruselig aus.

  • eh...nein, noch vor 3 wochen war das hochhaus mit fassade und bedeckt mit grünen planen, erst seit ungefähr 10 tagen ist die fassade ab (ich meine nicht den turm direkt an der ecke, der in der tat seit bestimmt einem jahr umhüllt ist, sondern den turm-komplex dahinter, nicht direkt an der bockenheimer warte)

  • Original geschrieben von tomneubi
    Hat jemand eigentlich ein paar neue Fotos. Wäre echt super.


    Also wenn es neue Bilder gibt habe ich sicher nichts dagegen,aber die letzten Bilder sind gerade mal zwei Tage alt und ich denke nicht das sich in der Zwischenzeit soviel getan hat...