Flughafen München

  • Quelle:http://www.munich-airport.de/D…tarchiv06/PM03/index.html


    Die Flughafen München GmbH (FMG) hat in ihrer Verkehrsbilanz für das Jahr 2005 neue Rekordergebnisse vorgelegt. Mit über 28,6 Millionen Fluggästen - 1,8 Millionen mehr als im Vorjahr - sind die Passagierzahlen im abgelaufenen Betriebsjahr um knapp sieben Prozent angestiegen. Das im Vergleich zur Branchenentwicklung überdurchschnittliche Verkehrswachstum trug maßgeblich dazu bei, dass für 2005 bereits wieder ein positives Wirtschaftsergebnis ausgewiesen werden kann.


    Unter den "Top-Ten" der passagierstärksten Flughäfen Europas zählt München weiterhin zu den Airports mit der größten Wachstumsdynamik. Der Münchner Flughafen rangiert nach Fluggästen zwar weiterhin auf Platz 8 in Europa, hat aber den unmittelbar vor ihm liegenden Flughafen Rom-Fiumicino mittlerweile nahezu eingeholt.
    [...]

  • endlich jemand, der die stark frequentierte route münchen-bermudas bedient!








    s' schon ne witzige kombination...mal sehen, wie lange die sich behaupten werden.

  • Hoffentlich kann sich "Munich Airlines" gegen andere größere Airlines durchsetzten.
    Ihre Flugzeuge sind ja nicht mehr ganz neu.
    Ist die Idee mit dem Ticketlosen Reisen eigentlich neu?
    Hab bisher noch nichts davon gehört...

  • Alter Schwede! Ist das ein fake?


    Munich Airlines! Die TriStar ist nicht nur abgehalftert, die sieht ja auch noch so aus... die Livery *arg*. Habt ihr euch mal die Bestuhlung angeschaut? Das erinnert mich an die Vorwende-Aeroflot Zeiten...
    Destination Bermudas! Mhhh... Die könnten auch Thule/Grönland anfliegen. Eventmäßig liegen die auf einem Level - nur das Wetter ist besser (auf den Bermudas)


    Die hätten zuerstmal in eine ordentliche Publicity und ne professionellere Homepage investieren soll (Marketing rules )... dann kommt der Rest von ganz alleine!


    Trotzdem viel Erfolg (das ist nicht ironsich gemeint! )

  • Ich glaube das ganze ist ein böser Witz...die Tristar ist ein Treibstoffschlucker ohne Ende...das ganze ist von Beginn an ein Fass ohne Boden, falls es Realität werden sollte.
    Ausserdem wenn ich das schon lese: restriktives
    Kostenmanagement
    wird mir übel...

  • Im Januar hatte Muenchen ein herrausragendes Passagierwachstum von 10,4%, sowie ein Flugbewegungswachstum von 8,1%. Sehr erstaunlich vor allem, wenn man das mit Frankfurt vergleicht, welches im Januar einen Rueckgang von 0,5% bei den Passagieren hatte.


    Zumindest auf Monatsbasis (Feb 05 - Jan 06) sollte Muenchen nun an Rom (FCO) vorbeigezogen sein und nun der 7. groesste Airport von Europa sein.

  • in frankfurt fehlen nur 20,000 passagiere zum januarergebniss 2005 (was damals ein rekordergebniss war) - in fra ist man wohl weniger gut auf schlechte witterungsbedingungen eingestellt, als in muc. vor allem, wenn man den winter in münchen mit dem winter in frankfurt vergleicht.

  • Obwohl es Frankfurt dieses Jahr vielleicht haerter als ueblich getroffen hat glaube ich nicht so daran, dass Muenchen gross verschont wurde...


    Das grosse Plus, was es auch schon im Dezember (ebenfalls > 10%) gab, liegt vielleicht auch daran, dass die uebliche Muenchner Winterdelle, wo regelmaessig viele Fluege, welche sonst im Jahr angeboten wurden, wegen der geringen Auslastung nicht geflogen wurden, nun anscheinend vermehrt durchgeflogen werden.

  • Derzeit verworfene Runwaylagen fuer den Muenchner Flughafen:
    http://www.cip.physik.uni-muen…~Fritzsch/tmp/runway1.jpg


    Derzeit vom Flughafen favourisierte Bahnlagen:
    http://www.cip.physik.uni-muen…~Fritzsch/tmp/runway2.jpg


    Achsabstand 1.035 m, Schwellenversatz 1.350 m (Variante 5a)
    Achsabstand 1.180 m, Schwellenversatz 2.100 m (Variante 5b)


    Zumindest bei Variante 5a, vielleicht auch bei 5b wird der halbe Ort Attaching (links neben der blauen Flaeche der naeheren Landebahnflaeche) wohl "abgesiedelt" werden muessen. Wieviel Einwohner diese Siedlung hat, welche zu Freising gehoert, weiss ich nicht. Laut google maps, sind es allerdings um die 100 Haeuser.


    Quelle: nachbarschaftsratsitzung des Flughafens.


    Der Flughafen hatte in der 12. Kalenderwoche 16.5% mehr Starts und Landungen als im Vorjahr. Im Gegensatz dazu Frankfurt 1,3% mehr.


    Frankfurt: 9213 1,3%
    Muenchen: 7771 16,5%


    Fuers ganze bisherige Jahr 2006:
    Frankfurt: 106244 -2,9%
    Muenchen: 86823 +5,2%