Bosch IT-Zentrum Borsigstraße (fertig)

  • Bosch IT-Zentrum Borsigstraße (fertig)

    Stuttgarter Nachrichten


    Bosch lädt Architekten zu Hochhaus-Wettbewerb ein

    Beim zweiten Bauabschnitt des Bosch-Zentrums in Feuerbach könnte ein 100-Meter-Haus entstehen


    http://www.stuttgarter-nachric…tn/page/detail.php/539489


    Stuttgarter Zeitung
    Bosch plant ein Hochhaus in Feuerbach

    Architektenwettbewerb für das Projekt an der Borsigstraße

    http://www.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/detail.php/539479


    Hier müsste laut Beschreibung der STZ das Hochhaus (100 Meter laut STN) gebaut werden:


  • Bosch scheint mir auch ein zuverlässigerer Bauherr zu sein als die Trump AG! Über den Standort kann man sich streiten, liegt ein bisschen mitten drin in Feuerbach, aber in dem Industriegebiet gibt es schon einige höhere Gebäude, und viel verschandeln kann man da sowieso nicht mehr.
    Endlich mal eines der großen Stuttgarter Unternehmen, das eher klotzt als kleckert, falls die 100m denn wahr werden sollten.
    Und ein guter Blickfang für Bahnreisende aus dem Norden.
    Als alter Feuerbacher bin ich jedenfalls sehr gespannt...

  • Sehr interessant!
    Hoffentlich wird es ein ansprechender Turm. Evtl. erobert Bosch den Titel "höchstes Hochhaus Baden-Württembergs" für Stuttgart. Noch ist die Victoria-Versicherung in Mannheim mit 97m Höhe der Rekordhalter.

  • ... größer gings nicht was?? ;)
    wollte auch gerade das bild reinstellen.
    der standort ist unten in der mitte, die kreuzung vor der bahnunterführung.
    außerhalb des bildes (darunter) geht das industriegebiet weiter, wo schon einige andere hochhäuser stehen.

  • Original geschrieben von Oliver
    Danke für die Info Alf, wieso bauen die nicht gleich auf dem Pragsattel ihren Bosch Tower mit 110m die wären dort ja genehmigt ;)


    Weil der jetzige Eigentümer alle Verfügungsgewalt über das Grundstück hat ohne einen Cent dafür bezahlt zu haben und damit sicher den OB Schuster noch ein bisschen quälen will. Der kann das zum Wahlkampf im Herbst 2004 sicher gut gebrauchen :)


    Hier ist der Ausschnitt wo das Grundstück liegen muss laut Beschreibung der STZ. Wenn man die Siemensstraße herunterfährt, dann geht es links unter den Schienen nach Feuerbach-Zentrum und rechts nach McDonald und Media-Markt. Auf das Baugelände sieht man gleich geradeaus durch die Windschutzscheibe:



    Ich habe es aus Jin's Bild herausgeschnitten. Vielen Dank Jin!

  • Original geschrieben von JinStuttgart
    Sehr interessant!
    Hoffentlich wird es ein ansprechender Turm. Evtl. erobert Bosch den Titel "höchstes Hochhaus Baden-Württembergs" für Stuttgart. Noch ist die Victoria-Versicherung in Mannheim mit 97m Höhe der Rekordhalter.


    Den Rekord halten momentan immer noch drei Wohntürme aus den 70ern - jeweils 100m und ebenfalls in Mannheim.

  • Status:


    BOSCH
    Neubau für 1500 Mitarbeiter in Feuerbach

    Stuttgart – Bis 2007 will die Robert Bosch GmbH 1500 Mitarbeiter in Feuerbach konzentrieren, die bisher auf Mieträume im Stuttgarter Norden verteilt waren. Für die Erweiterung des 2001 eingeweihten Boschzentrums auf einer 11.000 Quadratmeter großen Brache hat der Konzern einen internationalen Architektenwettbewerb ausgelobt. Auf dem Gelände nahe dem Feuerbacher Bahnhof soll auch ein Bürohaus mit bis zu 100 Metern Höhe entstehen. Bosch will den Gewinner des Wettbewerbs im Juli präsentieren.


    (Quelle: http://www.stuttgarter-nachric…tn/page/detail.php/744065 )

  • Tolle Neuigkeit!


    Gegen ein Hochhaus an diesem Standort kann nun wirklich niemand etwas haben.


    Stuttgart ist eine recht dynamische und wirtschaftsstarke Stadt-> erstaunlich, daß das höchste Gebäude der Stadt nur 75m hoch ist. Außerhalb des Kessels spricht garnichts gegen Hochhäuser.

  • Danke für das Update - scheint sich ja demnächst was zu tun in Stuttgart! Baustart könnte doch schon in diesem Jahr sein.

  • Zitat von JinStuttgart

    ... erstaunlich, daß das höchste Gebäude der Stadt nur 75m hoch ist. Außerhalb des Kessels spricht garnichts gegen Hochhäuser.


    Heute berichtete die Stuttgarter Zeitung in einem Artikel "Trump-Turm: Streit geht weiter" über das Vorhaben eines Investors auf dem Pragsattel "Maybach-Türme" zu errichten. Der zog aber ganz schnell das Weite, als man ihn in Sachen Finanzierung auf den Zahn fühlte. Es darf also auch etwas größer sein, 110 Meter ist das Maximum auf dem Pragsattel in Zentrumsnähe. Gesucht wird hier jedoch ein Investor, nicht jemand der in der Verprassung des städtischen Haushalts Hilfestellung gewährt.

  • Ja, BOSCH baut was.


    Letzten Monat wurde das neue Entwicklungszentrum für über 200 Mio € auf der grünen Wiese bei Abstatt (Zw. Ludwigsburg und Heilbronn) eröffnet.

  • Zitat von Jai-C

    Den Rekord halten momentan immer noch drei Wohntürme aus den 70ern - jeweils 100m und ebenfalls in Mannheim.



    die sind aber nicht 100m hoch