Brüssel...Fritten und schöne Gebäude

  • Brüssel...Fritten und schöne Gebäude

    Dauert ein bisschen mit dem laden, bei DSL kein Problem, wer 56k hat kann noch kurz was essen gehen




    Die Innenstadt vom Mont des Arts aus gesehen, neben dem Rathausturm sieht man die Basilique Nationale du Sacre Coeur, dazu später mehr



    Grand' Place/Grote Markt























    Rue des Bouchers



    Galeries St. Hubert






    Saint Michel Kathedrale







    Place Royale





    Kapelle im Palais de Charles de Lorraine



    Kennt jeder:





    Palais Royal



    Palais de la Nation (belgisches Parlament)



    Place des Martyrs



    Theatre Royal de la Monnaie



    Galerie Bortier



    Botanique/Kruidtuin




    Börse





    Times Square Flair am Place de Brouckere



    Chinesicher Pavillon und Japanischer Turm, stammen beide von der Weltausstellung 1900 in Paris






    Sainte Catherine



    Sainte Marie




    St Jean





    Statuen auf den Musees Royaux des Beaux-Arts de Belgique



    Palais de Justice...nicht gerade schön aber atemberaubend








    Petit Sablon





    Grand Sablon





    Basilique Nationale du Sacre Coeur 1905 wurde mit dem Bau begonnen, 1920 zwang dann Geldmange zum vorläufigen Ende der Arbeiten, 1951 erfolgte die Weihe 1969 war die Kirche fertig gestellt. 90m hoch, 167m lang und 108m breit.










  • Brüssel ist eine wircklich atemberaubend schöne Stadt!!!Danke für den tollen Rundgang durch eine der für mich schönsten Städte der Welt!


    Die Stadt ist mit ihrer Architektur und dichte der alten Bausubstanz ziemlich alleine auf weiter flur!!!! :):)


    Die Kirchen,Bürgerhäuser,Palais....ich komme aus dem Schwärmen gar nicht wieder raus :daumen:

  • Wunderschöne Photos, Kampflamm! Sacre Coeur gefällt mir besonders gut.
    Bist du über's Wochende mal schnell nach Brüssel gefahren?


    Die Bildqualität ist auch hervorragend. Welche Kamera benutzt du?

  • War von Donnerstag bis gestern in Brüssel, die Stadt ist nur 2 Autostunden entfernt, so dass man gut kurze Ausflüge dorthin machen kann.


    Die Stadt hat wirklich viel zu bieten (sogar ein paar HH, wie man auf einem Bild sehen kann). Die Koekelberg Basilika (dort liegt sie) hat mir auch sehr gut gefallen. Eine riesige Kathdrale und vor ihr liegt ein ganz netter Park. Kann jedem nur empfehlen, sich Brüssel mal anzuschaun, Brügge ist ja auch recht schön und liegt in der Nähe.


    Meine Kamera ist eine Panasonic FZ10, hab sie mir wegen dem Zoom und dem Image Stabilizer gekauft.

  • Die Bilder überraschen mich....ich hatte keine Ahnung, dass Brüssel neben Atomium, Grand Place und Jugendstil solche Schönheiten beherbergt. Super!


    Klassenkameraden, die bei einem internationalen Jugendprojekt in Brüssel waren, fanden die Stadt nicht so besonders, was ich jetzt nicht mehr nachvollziehen kann...

  • wow, ich gebe zu, dass ich bei dem namen brüssel bisher nur an das eher häßliche eu-parlament und das atomium gedacht habe, aber das was du zeigst, kampflamm, ist der schiere wahnsinn! eine atemberaubende stadt und das ist sicherlich nicht übertrieben, was die architektur angeht.
    die basilika gefällt mir sehr gut. ist das die größte jugendstil-kirche die es gibt? ich wusste nicht einmal, dass man in der zeit des jugendstils (übrigens schade, dass es ein so schnelles ende fand mit dieser epoche!) überhaupt kirchen gebaut hat, die nicht historistisch waren.


    klasse bilder mit super qualität!

  • Hier sind ein paar Infos zur Koekelberg Basilika (hoffe die darf ich so reinstellen?)


    When standing on one of the hills surrounding the center of Brussels, one can always see the dome of the Basilica in Western direction.


    The Basilica of the Sacred Heart (situated in the Suburb of Koekelberg) is labeled "the national Basilica of Belgium". It was built to remember the 75th anniversary of the Belgian independence.


    In 1905 king Leopold II laid the first stone. According to the plans of architect LANGEROCK it was to become a gigantic neo-gothic church. The initial plans were stopped at the beginning of World War I. Only in 1919 the construction would continue. However, by then the developers had changed their plans and architect. A new architect, called VAN NUFFEL, was asked to construct a modern prayerhouse. To the people of Brussels and Belgium it seemed that the Basilica would never be finished. Moreover, the construction of the church depended entirely on donations made by believers and these donations did not always yield the expected funds. The church was eventually finished in the late 1960's with the construction of a dome and dedicated to the war victories of 1918 and 1944.


    The interior decoration is in 1930's Art Deco style with use of marble. Since March 1997 visitors can climb into the dome of the Basilica from where one can have a beautiful panorama over Brussels and its surrounding area.


    http://www.trabel.com/brussel/brussels-ch-churchbasilica.htm

  • DAS nenne ich eine Stadt!
    Diese Gildenhäuser an der Grand Place, all die Kirchen, Palais und Schmuckplätze...Ein Traum! Kann mich leider nicht mehr an alles so bildlich erinnern. Mini-Europe war ganz lustig...Und in Antwerpen waren wir noch...Auch ganz nett...


    Saint Marie ist süß, mit den Sternchen auf der Kuppel...

  • Wow...da fällt mir auch nichts anderes ein als mich den Anderen anzuschließen: Eine wunderbare Stadt! Allein schon für die Gegend um den Grote Markt würde es sich wohl lohnen dort mal hin zu fahren!
    Deine/Kampflamms Fotos haben auch eine sehr hohe Qualität; solche Threads sind eine echte Bereicherung für das Forum!

  • Für mich sind Brüssel und auch Brügge wunderschöne Städte. Der Grand Place ist einfach nur genial, die Nachtbilder sind sehr gelungen.:daumen:

  • KLASSE BILDER :daumen:


    Belgien , ein kleines Land mit schöne Städte.
    Neben Brüssel und Brügge ist auch Gent ein schöne Stadt , aber er is für viel Menschen unbekannt

  • Wow, absolut spektakuläre Bilder einer spektakulären Stadt. Brüssel zischt in meinem persönlichen Ranking von 0 in die Top 10. So positiv überrascht wurde4 ich schon lange nicht mehr (letztes mal von einigen chinesischen never-heard Großstädten)


  • ja klar darfst du, quote tags muss man nicht mehr verwenden und solange es Auszüge von Artikeln sind kein problem:)


    Wunderbarer Thread mit einer schönen Fotoreportage!

  • Vielleicht müssen mache von uns ihr "Weltbild" überdenken und Städte wie Brüssel auf deutlich höher (auf eine Stufe mit Paris was "Attraktivität" angeht?) stellen..bei mir ist das jedenfalls ab heute so. Oder einfach gar keine Bewertungen/Ranglisten etc. einführen sondern sich an allen schönen Städten erfreuen.

  • Tolle Aufnahmen. Man kann richtig sehen, dass Brüssel ein großes Glück hatte, seine Altbausubstanz durch die 2 Weltkriege unversehrt zu retten. Auf mich machen die Bilder fast den Eindruck wie eine Mischung aus Paris und Freiburg. Brüssel ist schon eine Weltstadt alleine durch seine politische Bedeutung und die Schaltzentrale Europas. Das schöne ist, dass dies auf den Bildern gar nicht zu erkennen ist. :cool:

  • Es gibt aber auch ein paar Bausünden, am Place de Brouckere (das Gebäude mit dem Cola Schild steht dort) stehen 2 recht hässliche "höhere Häusere (richtige HH sind das noch nicht), aber in der Innenstadt und auch Richtung EU-Parlament gibt es sehr schöne Gegenden.