News, Fragen und Antworten

  • Zitat von Harald

    Wenn's jemand interessiert:


    Stuttgart gehört zu den bedeutendsten Wirtschaftsmetropolen in ganz Europa. Innovative Branchen wie der Fahrzeug- und Maschinenbau oder die elektrotechnische und elektronische Industrie haben Stuttgart als Produktionsstandort weltbekannt gemacht.


    Na ja, weltbekannt...da müssen wir uns alle noch ein bisschen anstrengen, ich bin dabei!

  • In Vaihingen/Wallgraben wird etwas größeres an der Ernsthaldenstraße bzw. an der U3 gebaut. Weiß jemand, worum es sich handelt? Der Bau steht schon einigermaßen, ich konte aber nicht allzuviel erkennen, da dunkel.

  • Neuer TV-Sender für Raum Stuttgart


    Regionalfernsehen ist zu empfangen in den Landkreisen Ludwigsburg, Rems-Murr, Göppingen, Esslingen und in der Landeshauptstadt


    Zitat

    Der von der Landesanstalt für Kommunikation (LFK) zugelassene Fernsehsender R.TV startet zum Jahresbeginn 2005 mit einem ganz auf die Region Stuttgart ausgerichteten Programm. Wie die LfK am Montag in Stuttgart weiter mitteilte, werden neben allgemeinen Informationen über die Region die Kabelnetze in den einzelnen Landkreisen für die lokale Berichterstattung auseinandergeschaltet.


    Quelle: http://www.stuttgarter-nachric…tn/page/detail.php/849443

  • Ich habe auch ein paar Fragen:


    1) Wie siehts eigentlich momentan am Pragsattel/Löwentorzentrum aus? Wird das Gelände vor der *** Polizeidirektion auch bebaut? Oder ist das wegen des Kaltlufteinfluss gesperrt?


    2) Wo steht dieser Bülowbogen eigentlich genau? Ich weiß: Am Löwentor. Aber an welcher Ecke? Wie weit ist der Bau schon?


    3) Wie siehts mit Bebauung im Stuttgarter Norden (alles zwischen Pragstraße und nördliche Stadtgrenze) aus? Werden diese großen Baulücken bei Burgholzhof/Rot/Hallschlag endlich mal geschlossen? Oder wenigstens zu Parks umgestaltet?


    Danke schon mal für Antworten :)

  • Zitat von Max BGF

    Das Stuttgarter WM-Plakat ist da :


    An die Adresse der prinzipiellen Hochhausgegner: Was ist drauf?
    - Hbf-Turm
    - Fernsehturm
    - Jubiläums-/Siegessäule


    Alles Highrises :lach:


    Genau das habe ich auch gedacht, als ich das Plakat gesehen habe.
    Hat aber natürlich auch mit der Form des Plakats zu tun. Das Stadion haben sie einfach hochkant/quer gelegt, auch nicht schlecht.
    Ich habe schon das Gefühl, ein bisschen mehr Auswahl an (wahrnehmbaren) Wahrzeichen könnte Stuttgart ganz gut gebrauchen.

  • Wagahai , derstuttgarter hat aufgezählt was alles drauf ist. Ich wiederhole mal die fehlenden wg. Format schwer zu erkennenden "Flachbauten" von links:
    - Neue Staatsgalerie
    - GDS
    - Staatsoper
    - beim Orange-gelben unten bin ich nicht sicher. Er schreibt "Musik-Pavillon", ich dchte an Schlo Rosenstein als Naturkundemuseum mit Saurierhaupt?


    Insofern fehlen Altes & Neues Schloß, Königsbau und Solitude.
    V.a. das Neue Schloß hätte vom Format gut gepaßt.
    Planetarium und bald Mercedes-Museum fallen mir noch als charakteristisch genug ein. Dann ist Ebbe oder habt Ihr weitere Ideen?
    Der Riesen-LBBW-Bau am Hbf vielleicht noch, aber als Werbeträger...

  • Vielen Dank, habe ich gar nicht wahrgenommen, aber dann ist vielleicht das Plakat auch nicht so toll, wenn nur das geschulte Auge die anderen "Flachbauten" identifizieren kann...Oder ich habe eine sehr ausgesprägte selektive Wahrnehmung, die ich bitte zu verzeihen ;)

  • Nein, Du hast völlig recht. Ist schwer zu erkennen, ich nahm anfangs eigentlich auch nur die Hochbauten wahr. Aber Verzeihen ist immer gut in der Weihnachtszeit. Dir sei hiermit nochmal extra verziehen ;)

  • Und noch zwei News.
    Eine wg. Verwaltungsreform:

    Zitat

    All dies hat natürlich Auswirkungen auf den Personalstand in der zentralen Behörde in Vaihingen: Das RP wird von 700 Mitarbeitern auf insgesamt 2800 anwachsen.
    (...)
    Dazu war die Anmietung von weiteren Büroflächen in der Nähe des Pallas erforderlich.

    (Quelle: http://www.ez-online.de/lokal/…tuttgart/Artikel78272.cfm)


    Wird spannend, ob die Verwaltungsreform Bautätigkeit auslöst. Immerhin vervierfacht sich die MA-Zahl !
    Die beschriebene Anmietung dürfte den kompletten Mehrbedarf nicht abdecken können. Oder herrschte dort solcher Leerstand ?



    ----------------------------
    ... und eine wg. JOKE:

    Zitat

    Der SWR will die Villa Berg im Zuge von Spaßmaßnahmen verkaufen.

    (Quelle: http://www.stuttgarter-nachric…tn/page/detail.php/849915)
    Ein aus Lachmuskelsicht sehr effektiver Verschreiber.

  • Der Text ist gut:

    Zitat

    "farbloses Wischiwaschi"
    vs.
    "Entwurf mit intellektuellem Touch"

    Da fällt mir gleich wieder das Wort vom Rasenschach ein :lach:


    Buchstadt Leipzig: Daß man jetzt schon eine Einzelmesse als Standortfaktor preist. Die großen Verlage sind ja dort nicht angesiedelt und die Frankfurter Buchmesse ist größer. :nono:

  • Zitat

    Im Vergleich zum Leipziger ist das Stuttgarter Plakat Weltklasse:
    http://www.mdr.de/sport/fussball_bl/1724396.html Das ist so übel, man sollte Leipzig als Austragungsort streichen.


    Stimmt...wobei mich das Stuttgarter auch irgendwie überhaupt nicht vom Hocker reißt. Allein schon die Farbwahl, sieht irgendwie nicht nach 2006 aus. Frag(t) mich jetzt nicht wie mans besser machen könnte. Ok, man könnte außer den Bauwerken noch ein wenig Landschaft und vorallem Menschen integrieren..davon lebt solch eine Veranstaltung doch. Aber das würde dann auch nicht unbedingt ein schönes Plakat zu Folge haben...Nur irgendwie finde ich das Stuttgarter Plakat halt nicht besonders spannend... ;)

  • Esslingen: Müller Weingarten baut neues Technologiezentrum


    Zitat

    Erste Skizzen für den Neubau des Technologie-, Kunden- und Schulungszentrums liegen auf dem Tisch. Parallel zu den internen Planungen fänden Gespräche mit Investoren statt, die den Neubau finanzieren sollen, erläuterte Heinrich. Im Gespräch sind Leasingkonzepte, war zu erfahren. Der Baubeginn ist für das dritte Quartal 2005 und der Umzug für Ende 2006 anvisiert. Zu Grundstückspreis und Investitionen wollte Müller Weingarten keine Auskunft geben.

    (Quelle: http://www.ez-online.de/lokal/…sslingen/artikel78717.cfm)


    Darin steht auch:

    Zitat

    So wird Esslingen zum Technologie, Kunden- und Schulungszentrum und das Werk in Erfurt zum zentralen Produktionsstandort ausgebaut. Am oberschwäbischen Firmensitz in Weingarten bleibt die Klein- und Mittelteilefertigung sowie die Zentrale.

    Strukturwandel: DL hier, Produktion dort...


    Geschichte des Unternehmens

  • Sprengung für Wohngebiet auf dem Gelände der ehemaligen Frauenklinik Berg

    War ja wohl ne größere Sache:


    Zitat

    Ein paar Meter entfernt warten im Sendesaal der Villa Berg einige hundert Personen, darunter ausquartierte Nachbarn, auf den großen Moment. Für sie wird die Sprengung zum Medienereignis. Mit sechs Kameras will der SWR die Sprengung beobachten und auf Großleinwand übertragen.

    (Quelle: http://www.szbz.de/ueberregional/stuttgart/Artikel66489.cfm)


    Artikel zum neuen Wohngebiet:
    http://www.szbz.de/ueberregional/stuttgart/Artikel66486.cfm)


    Wäre eines meiner Lieblingswohngebiete: Umgeben von Parks, Mineralbädern, Stadtbahnanschluß und vom Wasen zurücktorkelnd zu erreichen.

  • Ein paar aktuelle News:


    Baufreigabe für neuen Hauptbahnhof in Stuttgart
    Wichtiger Meilenstein mit großer Signalwirkung.


    Das Eisenbahnbundesamt hat das Kernstück für Stuttgart 21, den Hauptbahnhof, ohne große Änderungen und Mehrkosten genehmigt. Bis Ende des Jahres 2006 sollen alle 12 Planungsabschnitte genehmigt sein.
    Quelle: Stuttgarter Nachrichten


    --------------------


    Starbucks Coffee House in Stuttgart


    Lange Jahre suchte die amerikanische Kette nach einem geeigneten Ort für ihr Kaffeehaus in Stuttgart. Der ist nun endlich auf der Königstraße gefunden worden. Quelle: Bild Zeitung Stuttgart


    --------------------


    EM-Kampf - Boxen in der Schleyerhalle


    Europameister Krasniqis will am 16. April 2005 seinen Titel in Stuttgart verteidigen. Quelle: Bild Zeitung Stuttgart


    -------------------


    Neuer Club in der Schulstraße namens Club66
    Vorwiegend House, Electro; In der Schulstraße 3, 1. Stock, Freitags und Samstags ab 22 Uhr. Quelle: http://www.subculture.de

  • Zitat von Wagahai

    Danke für die Infos Harald . Auf Starbucks freue ich mich schon, eine schöne Bereicherung auf der "Kö" :)


    Seit wann ist eine Kaffee-Kette wie Starbucks eine Bereicherung. Bei meinem letzten Wien-Aufenthalt habe ich die sehr gemütliche und sehr leckere Kaffeehaus-Tradition dieser Stadt genießen können. Starbucks ist eine koffeinhaltige Version der Fastfood-Manie, die zu einer überall gleich beliebigen Konsum-Haltung führt. Das selbe gilt für San Franciso Coffe Shops.


    In Deutschlands Städten sterben die alteingesessenen Läden aus, dafür übernehmen beliebig austauschbare Ramschlieferanten vom Rummelplatz des Zeitgeistes unsere Konsumbefriedigung!


    Servus und Prost Mahlzeit,


    münchner.

  • münchner
    Für mich ist jedes Cafe auf der ziemlich cafearmen Königstr. eine echte Bereicherung, solange es nicht den Inbegriff des schlechten Geschmacks oder der Versifftheit darstellt ;)
    Und Starbucks muss sich unter diesen Voraussetzungen wohl nicht verstecken, aber bekanntlich sind ja die Geschmäcker verschieden und det is ooch jut so :cool:


    Natürlich habe ich auch nichts gegen Oma-Cafes ;) oder Wiener oder Budapester Cafe-Salons, die teilweise richtig edel ausschauen und qualitativ hochwertige Köstlichkeiten anbieten, anderseits habe ich auch nichts gegen legere Cafe-Ketten aus den USA oder anderswo einzuwenden.


    Im Übrigen schützt ja die "Alteingesessenheit" von Läden vor Wettbewerb nicht und davor, dass sich Kunden von einem abwenden.
    Zu den Anforderungen des nachhaltigen Erfolgs gehört zweifelsfrei auch, die Zeichen der Zeit zu erkennen und sich voraus schauend und nach Bedarf weiter zu entwickeln.
    Wer sich dem verweigert, wird zwangsläufig hart landen, und pauschale Verbraucherschelte zur Besitzstandswahrung hat noch Keinem geholfen, moanst net ah :) ?