PalaisQuartier (Gesamtprojekt inkl. Nextower)

  • Ich habe heute nachmittag den Fehler gemacht auf der Zeil shoppen gehen zu wollen, das Resultat war, dass ich zehn Minuten gebraucht habe um am "MyZeil" vorbeizukommen. Bedingt durch die Baustellen, das vorweihnachtliche Gedränge und - warum ich das überhaupt alles schreibe ;) - der Trichter am Einkaufszentrum ist jetzt komplett enthüllt, die ersten schrängen Scheiben sind schon eingesetzt. Das haben viele zum Anlass genommen einfach mal mitten im schmalen Durchgang stehen zu bleiben um zuzusehen wie weitere Scheiben eingesetzt werden. Kann ich zwar verstehen, aber doch bitte nicht wenn sich Hunderte über die Zeil schieben ...

  • 27. Januar 2009... die Uhr tickt. In weniger als einem Monat soll "my zeil" eröffnen. Dann wird Petra Roth sicherlich feierlich ein rotes Bändchen durchschneiden, alle grinsen in die Kameras der heimischen Lokaljournalisten und stoßen danach mit Sekt an Stehtischen an.


    Bis dahin sind Millionen € verbaut worden, Hundertschaften von Arbeitern haben bis zur letzten Sekunde versucht, zumindestens die sichtbaren Bereiche fertig zu stellen.


    Es soll ein gigantisches Shopping-Erlebnis in einer einzigartigen architektonischen Umgebung werden. Aber warum gibt es bis heute keinen Internetauftritt (von diesem Schnellschuss http://www.bouwfondsmab.de mal abzusehen)? Wieso wird das überschaubare Frankfurt & Umland nicht mit einer Werbekampagne in Magazinen, Funk, Zeitungen und auf Plakaten überzogen? Warum klebt noch nicht mal am Gebäude selbst eine überdimensionale Countdown-Grafik? Beginnt man so hochgradig unprofessionell die Einführung eines Millionenprojektes? Passt das zu der einzigartiges Erlebniswelt, die man ab 26. Februar verspricht? Hat man vielleicht Angst, dass am Eröffnungstag zu viele Besucher kommen? Oder sind die "kreativen Köpfe" noch mit der ernüchternden Resonanz ihrer "innovativen" Namensgebung "my zeil" beschäftigt und haben die bevorstehende Eröffnung schlichtweg verschlafen?


    Vor kurzem hat man in London mit der Eröffnung der „Westfield Mall“ bewiesen, wie man sich einer Stadt als „außergewöhnliche Shoppingdestination“ vorstellt. Willkommen in Frankfurt – willkommen in der Provinz - sorry Jungs - aber ein bisschen mehr "TamTam" hätte einem solchen Projekt sicher gut gestanden.

  • Ja,du hast vollkommen Recht.
    Alleine durch dieses Forum weiß ich, dass "my Zeil" (der Name wiedert mich immer wieder an) im Februar aufmachen soll. Als ich mich neulich mal mit ein paar Freunden unterhalten habe, wusste keiner, dass bald im Februar die Tore geöffnet werden.
    ..Die Meisten wissen noch nichtmal, dass das überhaupt eine Shopping Mall wird. Ich durfte da schon den ein oder anderen lustigen Spruch von Frankfurtern vor dem Gebäude auffangen:
    "Ich glaube, da soll so ein Museum rein" oder "Ich glaube das wird so ein riesen Fitnessstudio"

  • ich kann mir kaum vorstellen, dass man das datum verschieben kann, immerhin sind in den umziehenden geschäften die vorbereitungen inkl. werbung etc schon sehr weit gediehen. wenn man sich im saturn umhört, dann ist der termin fix!

  • Der Internetauftritt ist tatsächlich etwas dürftig. Die gesamte Plakatierung entlang der Baustelle ist seit einiger Zeit ähnlich spärlich. Ich wäre auch nicht überrascht, wenn die Eröffnungszeremonie ähnlich un-glamourös abläuft. Man kann vielleicht von Glück reden, dass sich die Finanzkrise erst deutlich nach Baubeginn so richtig bemerkbar gemacht hat. Gerade die mit dem Projekt eng verbundene ABN Amro schaut schweren Zeiten entgegen.


    Trotzdem ist ein Vertrauensvorschuss gegenüber dem Projekt nicht unangebracht. Alleine das Black Label Fitness Center, der neue Rewe und Namen wie Hollister verheissen Gutes. Das Projekt ist jetzt schon so weit gediehen, da kann im Endspurt auch mal ein bisschen die Puste ausgehen.

  • Es scheint bei der Eröffnung am 26. Februar 2009 zu bleiben, und in Kürze geht eine Website für das Einkaufszentrum online. Das teilte eben die für das Projekt beauftragte Agentur mit. Auch habe ich diese Pressemitteilung erhalten:



    Außerdem ein Rendering, das bezüglich der Detailgestaltung wohl noch nicht bekannt ist:



    Text und Bild: MyZeil

  • Ein "habitat" in Frankfurt? SUPER... das war lange Zeit überfällig... Konnte nie verstehen, dass ein solcher Laden nicht in Frankfurt eröffnet wird...


    Generell kann man denke ich mit den Mietern sehr zufieden sein und sich SEHR auf das "Einkaufserlebis" freuen...!

  • Und hier die Firmen aus dem Laufband von Bouwfonds MAB (30.01.2009 16:00 Uhr)

    Mieter im Palaisquartier:
    ACCESSORIZE/MONSOON + AISO + ANSON´S + ALLUMINIUM + BASIC HAIR SHOP + BENCH + BIBA + BOSE + C´ASIA + CHAMPAGNERIA + CHIEMSEE + CIPANGO(ED HARDY) + CLAIRE`S + COA + COFFEE FELLOWS&DULCE + COMMA – COMEDOR + DM DROGERIE + ECCO + FITNESSFIRST + FOSSIL + GABOR + GANT + G-STAR + GIORGIO MARTELLO + GLENFIELD + HARNN & THANN + HEBERER FEINBÄCKEREI + HILFIGER DENIM + E-PLUS + KAMERA + LOOXIS + LLOYD SHOES + MARLBORO CLASSICS + MAYA + MEYER&MARKS + MUSTANGJEANS + NAPAPIJRI + NEW DEHLI + ODLO + ONE GREEN ELEPHANT + O2 + PALAIS APOTHEKE + PASSIONATA + PARFÜMERIE ALBRECHT + PANDORA + PANTHEA + PAPILLON + PEAK PERFORMANCE + PEPE JEANS LONDON + PRINCESS TAM.TAM + PROMOD + QUICKSILVER/ROXY + REPLAY + RE:STORE(APPLE) + REWE + RUN² + SACHA SHOES + SAMSONITE + SATURN + SENSO DI DONNA + SIDESTEP + S.OLIVER + STOP&SOUP + TATUUM + THE NORTH FACE + T-PUNKT + VODAFONE + VIZZ + WMF

    Mieter im Palaisquartier demnächst:
    7 FOR ALL MANKIND + BUTLERS + COLUMBIA SPORTSWEAR + CULT AT HOME + HABITAT + HOLLISTER + HOOCH + LA CAMICERIA ITALIANA + LEGO + LEONARDO + MORE SELECTION + OLYMP + PHYSIOWORLD + RENO + RONNEFELDT + REZÁ + RITUALS + SWISS BREAK + XENOS

  • Lego... damit sind schon die Bauklötzchen aus meiner Jugend gemeint? Wusste gar nicht dass die Marke eigene Läden hat. Aber besser als wenns nur Klamottenläden sind ;)
    Aber Bench ist auf jeden fall schonmal gut. Und sonst viele zumindest für mich exotische Namen, klingt also nicht schlecht.


  • ...die neue Seite ist online: http://myzeil.de/


    Nun ja, informativ geht anders...
    Eine Countdown-Uhr (nicht mal mit Sekunden, so dass es nicht mal nach richtigem Countdown aussieht) und die Möglichkeit, sich in eine Mailingliste einzutragen - das ist doch etwas dünn für ein Projekt dieser Größenordnung.
    :nono:

  • Saturn eröffnet am 26.02. bereits um 6 Uhr!

    Offizielle Einweihung ist um 10 Uhr mit Oberbürgermeisterin Petra Roth. Ab 9.30 wird die Eröffnung durch "fliegende Trommler" und ein "vertikales Ballett" an der Außenfassade eingeleitet. An den ersten drei Tagen wird MyZeil bis 22 Uhr geöffnet haben (FNP-Bericht).

  • Öffnungszeiten MyZeil

    Es ist nicht das erste Mal, dass ich mein Unverständnis über die Öffnungszeiten der Zeil-Einzelhändler anspreche.


    Und jetzt wird es erneut spannend: MyZeil soll ja nur an den ersten Tagen bis 22:00 Uhr geöffnet sein. Laut dem Rewe-Prospekt, dass am Wochende in unseren Briefkasten geflattert kam, wird dieses jedoch immer (wie fast alle Rewes) bis 22:00 geöffnet sein. Ich bin mal gespannt, wie sich das auf die anderen Geschäfte auswirken wird:


    - Rewe bis 22:00 Uhr
    - Fitness First: Wahrscheinlich bis 24:00 Uhr: Einer der Werbetypen auf der Zeil sagte mir: "Wie die anderen Studios hier, bis 24:00 Uhr"
    - Gastronomie bis...


    Ob die anderen Händler mitziehen? Gerade in einer Stadt wir Frankfurt, wo die zahlungskräftige Clientele eher bis 20:00 Uhr als bis 17:30 Uhr arbeitet, wäre eine innenstädtische Öffnungszeit bis 22:00 Uhr doch ein großer Pluspunkt - gerade im Vergleich zur "Grünen Wiese".


    Mein Vorschlag, den die Zeileinzelhändler gerne ohne Lizenzgebühren nutzen dürfen ;) :


    MyZeil: Bis 22:00 Uhr
    Zeil: Sommerhalbjahr: 22:00 Uhr, Winterhalbjahr: 20:00 Uhr


    ...dann klappt's auch mit der Krise

  • Wie sicher ist das mit dem Fitness First (bis 24h)?
    Zeil1 und Zeil2 hatten leider unter der Woche nur bis 11 auf. Wäre auf jeden Fall schön fürs Myzeil, wenn da dank Fitness First bis spät noch was los wäre.

  • Aus ZeilFan's Link im Beitrag #1180 geht hervor, dass der Zeil-Umsatz, sofern das "MyZeil" angenommen wid, auf über 1 Milliarde Euro p.a. ansteigen wird. Ferner wird die Zeil nach der Fertigstellung des PQ-Komplexes zu Deutschlands umsatzträchtigsten und meißtbesuchten Einkaufsstraße aufsteigen. Bislang ist dies die Kaufingerstraße in München gewesen.