Warzawa Skyscrapers Part 1

  • Zitat von JinStuttgart

    Da sind einige Schmuckstücke dabei.


    Insbesondere das Interconti und der WTT(?). Beide auf dem letzten Bild zu sehen.


    allerdings.....sind auch die beiden höchsten...habe gerade auf skyscraperpage nachgeschaut.......

  • naja....also ich fand die stadt super....ich kann aber auch durchaus verstehen, wenn leute sagen warschau ist häßlich....aber für mich als hochhausfan stellt sich die sache etwas anders da. ausserdem war ich von den leuten (und vor allem den mädels) sehr positiv angetan. historische gebäude sind halt nur in der altstadt nen bissel zu finden. das zentrum von warschau befindet sich allerdings um den palace of kulture and science herum...und da hast du halt ausschließlich platten und hochhäuser, wie auf den bildern zu sehen.....


    ...aber party machen in warschau ist genial....die sind einfach locker drauf

  • Die wiederaufgebauten Teile der Altstadt machen einen guten Eindruck. Ist die historische Insel klein?
    Das Umfeld des Kulturpalastes sieht grauenerweckend aus, allerdings gefallen mir die Hochhäuser fast alle sehr gut. Hoffentlich reisst man in der Zukunft großflächig Platten ab und stellt zumindest die alte Blockstruktur mit kleineren Bauparzellen wieder her.

  • Zitat von JinStuttgart

    Die wiederaufgebauten Teile der Altstadt machen einen guten Eindruck. Ist die historische Insel klein?



    der historische teil der stadt läßt sich in 10 min durchlaufen. allerdings gibt es dort halt nicht soviel zu sehen ausser nen paar enge gassen mal hier und da ne kirche und die alte stadtmauer...


    Zitat von JinStuttgart


    Das Umfeld des Kulturpalastes sieht grauenerweckend aus, allerdings gefallen mir die Hochhäuser fast alle sehr gut. Hoffentlich reisst man in der Zukunft großflächig Platten ab und stellt zumindest die alte Blockstruktur mit kleineren Bauparzellen wieder her.



    ich denke die eu-gelder werden schon dafür sorgen....:)
    nachts ist übrigends die innenstadt sehr nett iluminiert. da sieht das alles wesentlich netter aus....leider hatte ich mein stativ nicht bei......

  • Mmh also 80% der hier gezeigten Hochhäuser find ich jetzt nicht so spannend, oftmals viereckige Kisten, öde und/oder billig wirkende Fassade.


    Bis auf wenige Ausnahmen:

    Hat Ähnlichkeit mit diesem Riesenteil das in Moskau gebaut wurde. Finde ich aber ganz nett!



    Nette Höhe, abwechslungsreiche Fassade, auch schön.

  • Zitat von nuelle

    ich denke die eu-gelder werden schon dafür sorgen....:)



    nicht die eu-gelder werden dafür sorgen, sondern private investoren. einen entsprechenden masterplan für die gegend um den kulturpalast gibt es seit jahren. der plan sieht vor, den riesenplatz rund um den palast in blöcke zu unterteilen und mit gebäuden in blockstruktur gemäss der europäischen tradition zu bebauen.

  • der leerstand ist relativ hoch, etwa wie in istanbul, aber die nachfrage ist auch relativ hoch. in deutschland spricht man bei 15% leerstand von der schlimmsten immo-krise aller zeiten, in polen, der türkei oder amerika ist es der normalzustand...und es wird weiter munter gebaut. ich kann mir nicht erklären, warum hochtief in warschau trotz 15% leerstand ein 190m hochhaus baut, aber in deutschland die bautätigkeit total runterfährt. muss wohl ein deutsches ding sein...

  • verstehe ich auch nicht, warum man jetzt in Istanbul noch weiter Büröhochhäuser baut. Ein ganz neues business district ist sogar geplant.Weiß du wieveil zur Zeit in Istanbul frei ist.Die letzte Zahl die ich gehört habe war 40%.(Weiß aber nicht ob das stimmt).

  • ich weiss nicht, ob es so viel ist, aber es ist bestmmt über 20%. in warschau stand das schönste hochhaus (wtt) sehr lange ganz leer und ich weiss nicht ob es jetzt immernoch nicht zum grossen teil leer steht. trotzdem werden immer neue projekte angefangen. die investoren scheinen mehr mut zu haben. oder es lohnt sich immer noch, obwohl das halbe gebäude leer steht. in der türkei ist es wohl ganz ähnlich.