Rostock: Bauprojekte zur Olympiabewerbung

  • Rostock: Bauprojekte zur Olympiabewerbung

    Baunetz-Meldung vom 27.04.04: http://www.baunetz.de/db/news/…id=78434&news_region_id=7



    Bilder:
    http://www.baunetz.de/upload/78434az.jpg
    http://www.baunetz.de/upload/78434bz00.jpg


    Olympia in Leipzig und Rostock wär eine riesen Nummer. Stellt euch nur mal vor wie dumm London, NYC und Paris aus der Wäsche schauen würden. :lol:

  • wohl war .. die Weltstädte würden ganz schön blöd dabei aussehen :lach:
    Was die Bilder angeht finde ich gar net mal schlecht was die da so entworfen haben :)

  • Naja ich hoffe das Leipzig den zuschlag nicht bekommt!
    1. wäre dann für die anderen Großstädte Deutschland für die nächsten 30-40 Jahren Schicht im Schacht.


    2.Fände ich es schon ein bischen lächerlich wenn Leipzig und Rostock Deutschland in der ganzen Welt repräsentiern sollen.

  • Ja aber ich mache mir gar keine Sorgen ;)


    die werden den Zuschlag zu 99.99999871 Prozent nicht kriegen!



    Seit 40 Jahren oder so hat eine Stadt unter 1Millionen keine Olympischen Spiele mehr gehabt.

  • wäre eigentlich nichtmal so schlecht, wenn leipzig den zuschlag bekäme - ist schließlich eine sehr schöne stadt und durch olympia dürfte die wirtschaft im ostdeutschen raum anziehen! ich hätte nichts dagegen!

  • Was die da bauen wollen, sieht ganz nett aus.
    Von mir aus, soll Leipzig den Zuschuss. Andere Bewerber, wie Paris, London, New York, Havanna und weiß ich was noch sind doch langweilig bzw. kommen noch weniger in Frage...
    Salt Lake City ist ja auch nicht grad DIE Stadt, hat es aber trotzdem geschafft.

  • Das ist ja was völlig anderes.


    Zwischen den Olympischen Spielen,und den Olmpischen Winterspielen ist meines erachtines ein erheblicher Unterschied.


    Paris wird es aber wohl auch nicht,die hatten ja grad die Leichtatletik WM.Oder denkt ihr das das keine rolle spielt?

  • @Sam: Atlanta hat weniger als 1mio Einwohner. ;) (Und kommt mir nicht mit Metro!)


    Zitat von Samuel

    Das ist ja was völlig anderes.


    Zwischen den Olympischen Spielen,und den Olmpischen Winterspielen ist meines erachtines ein erheblicher Unterschied.


    Paris wird es aber wohl auch nicht,die hatten ja grad die Leichtatletik WM.Oder denkt ihr das das keine rolle spielt?


    Anders gefragt: Was spricht für Paris?
    Der Austragungsort spielt ansich keine Rolle, Sport kann man überall treiben. Sydney 2000 waren tolle Spiele, aber mal ehrlich: hat man sich das wegen der Stadt angeschaut? Es geht wie immer ums Geld, 'Paris 2012' verkauft sich eben besser als 'Leipzig 2012'. Das ist ein 5-Gänge Menü gegen ein trockenes Brötchen.
    Quizfrage: Warum fanden die Spiele 1996 in Atlanta statt? Weil die Stadt so schön ist? Weil die Menschen so gastfreundlich und sportbegeistert sind? Oder weil ein ortsansässiger Erfrischungsgetränkehersteller in seiner Heimatstadt ein Turnfest veranstaltet hat? It's all about money, da können die mir zehnmal was von einem olympischen Gedanken vorsingen.

  • Das Projekt gefällt mir sehr gut und wird sicher auch ohne Olympia gut laufen.
    Liegeplätze für Boote werden immer gesucht an der Ostsee.

  • Mit Hamburg hätte D'land wirklich Chancen aber Leipzig?! Tut mir leid, aber dem Rest der Welt geht es am Arsch vorbei wo die Montagsdemonstrationen waren (wissen wahrscheinlich noch nicht einmal was darüber) und das es doch so toll wäre, wenn die Ostdeutschen auch mal ein wenig Glück hätten.


    Zitat

    Andere Bewerber, wie Paris, London, New York, Havanna und weiß ich was noch sind doch langweilig bzw. kommen noch weniger in Frage...


    Hä? Hast du vielleicht den hier ;) vergessen?

  • Kampflamm


    Zitat

    Hä? Hast du vielleicht den hier vergessen?


    Nö, habe ich nicht...
    Ich meine ja nicht, dass Leipzig die ideale Olympiystadt wäre - die kriegen ja nicht mal eine Reko auf die Reihe.
    Aber P, L, und N.Y.C. sind solche Metropolen, wo es schon alles andere gibt - es wäre wie die Formel 1: Voraussehbar, einfallslos, nicht spannend, weil sowieso Schumi gewinnt.
    Und Havanna dürfte ja nun Mal weltpolitisch unvereinbar sein...Die anderen Kandidaten weiß ich jetzt nicht mehr...
    Den Geld-Faktor lasse ich dabei Mal außen vor...

  • Also ich finde, dass Leipzig ganz gut geeignet wäre. Wichtig finde ich nämlich auch, dass die Einwohner der Stadt dahinter stehen. Und für so eine Stadt wie Leipzig wäre das schon was ganz besonderes. Eine Stadt wie New York oder Paris hat immer Großereignisse zu bieten und die Leute sind so etwas gewohnt.
    Und ich denke, dass die Leute in Leipzig hinter der Olympiabewerbung stehen.
    Und besser als in einer Stadt wie Atlanta wirds allemal. Nichts gegen Atlanta, aber da dürfte Coca Cola eine ziemliche Rolle gespielt haben, was den Zuschlag für 1996 anbelangt. Und in der Stadt war von Olympiabegeisterung nicht viel zu spüren. Nicht einmal das Nahverkehrssystem war irgendwie auf die Leute vorbereitet.
    Also lieber eine kleinere, begeisterte Stadt, als eine Stadt, in der es nicht auffällt oder wo ein großer Sponsor für alles sorgt, egal ob es die Leute wollen, oder nicht.

  • Wer kommt denn alles in Frage?


    Moskau - nein, hatte die Spiele 1980
    Madrid - nein, Spanien war mit Barcelona 1992 dran
    Havanna - nein, kein Geld, keine Gesetze, keine Spiele
    NYC - eher nicht, zu wenig Platz auf Manhattan
    Paris - eher nicht, da hätte man auch London nehmen können
    London - eher nicht, da hätte man auch Paris nehmen können
    Rio - möglich, was spricht schon gegen Rio? Andererseits, was spricht dafür?
    Leipzig - möglich, wenn das IOC dem Kommerz entsagt und sich auf das beruft, um das es eigentlich geht
    Istanbul - möglich, die Stadt boomt und Olympia würde gut ins Programm passen

  • [QUOTE=TheBerliner]Wer kommt denn alles in Frage?



    NYC - eher nicht, zu wenig Platz auf Manhattan


    Auf Manhattan soll der Park auch nicht hin, ich habe mal ein paar Bilder auf skyscrapercity.com (sind jetzt wahrscheinlich nicht mehr da) gesehen, denen zufolge das auf Long Island zum größten Teil stattfinden soll.

  • Die Spiele selbst finden doch eigentlich nur selten Mitten in der Stadt, sprich Manhattan, statt. OK, die Flamme würde vielleicht am Times Square empfangen, aber das wär's auch...

  • Zitat von TheBerliner

    Ich meinte: NYC = Manhattan
    Wer will schon olympische Spiele in Queens oder Brooklyn?


    Warum denn nicht?
    Olympische Spiele mit Blick auf die Skyline von Manhattan hat doch was!

  • Hier noch einige bilder von der offiziellen Seite:
    http://www.hanse-yachthafen.de/index.html


    Termine: (Auszug von der offiziellen Webseite):

    Zitat

    Der Yachthafen und die wasserseitige Erschließung wird zur Saison 2004 (April) fertiggestellt. Die landseitige Infrastruktur und der Hochbau wird zur Saison 2005 (April) fertiggestellt sein. Danach können Sie Nordeuropas wohl schönsten Yachthafen genießen.