Kehl: Neues Hochhaus

  • Hallo Dan High,


    schön jemand aus Südbaden. Wenn Du neue Infos hast, speziell Baubeginn, Baufortschritt, nur her damit.
    Falls es Dich interessiert, im Galeriebereich gibt es Freiburg-Bilder-Threads (mindestens 2).


    Und warum können die beiden Hochhäuser nicht heterogen sein?

    Natürlich können sie. Mir gefiele es nur anders besser.

  • Danke für den Gruß und den Freiburg-Tipp, Max BGF!
    Zwar nicht aus erster Hand vor Ort, aber auf der Homepage der Stadt habe ich folgenden Artikel gefunden (direkte URL http://www.kehl.de/deutsch/presse/tor.shtml):
    ----


    Rahmenvertrag für 50-Millionen-Euro-Projekt geschlossen

    (...)


    Wohnungen und Büros, Gastronomie und Einzelhandel werden im Kehler Zollhof in prominenter Lage am Rhein und in unmittelbarer Nachbarschaft zur Europabrücke auf 25 000 Quadratmetern Nutzfläche in vier Gebäuden entstehen.


    (...)


    Blickfang der Zollhofbebauung, die sich mit 3000 Quadratmetern Terrassenflächen bis zum Rhein erstrecken wird, ist der Turm - mit 21 Etagen und Penthouse das Pendant zum Hochhaus auf der anderen Seite der Europabrücke. Dieser wird denn auch im ersten der drei geplanten Bauabschnitte verwirklicht, wie Architekt Jürgen Grossmann erklärte.


    (...)
    Sowohl Wohnungen als auch Büros und Einzelhandelsflächen sollen verkauft werden. 21 Interessenten für Wohnungen im Turm - 20 aus Frankreich und einer aus Deutschland - hätten sich bereits gemeldet, berichtet Armand Hassan.


    (...)
    Baubeginn soll - so alles nach Plan läuft - Mitte nächsten Jahres sein. In etwa fünfeinhalb Jahren könnte das „Zweiländertor“ auf dem Zollhof fertig sein.


    (...)




    Architekt Jürgen Grossmann wird nun die Planung für das „Zweiländertor“ machen; die Stadt wird parallel dazu das Verfahren für den vorhabenbezogenen Bebauungsplan einleiten. Den Aufstellungsbeschluss hat der Kehler Gemeinderat in seiner Juli-Sitzung bereits gefasst. Spätestens einen Monat, nachdem der Gemeinderat die Satzungsbeschluss für den Bebauungsplan vollzogen hat, muss dann der Kaufvertrag - ebenfalls vor dem Notar - geschlossen werden.
    (...)
    -----

    Klingt recht verheißungsvoll. Die gemischte Nutzung gefällt mir, und der 21stöckige Zweiländertor-Turm könnte 2007 schon fertig sein :)

  • Sorry... mal wieder was gelernt. Im Wired New York Forum z.B. werden munter komplette Pressetexte zitiert. Da ist das deutsche Presserecht wohl strenger. :master: