ÖV-Projekte: Tram, U-Bahn, S-Bahn, Bahn, Bus etc.

  • Eine kleine Randnotiz, es gibt eine Buergerinitative, welche nun bald ihre alljaehrliche Versammlung abhaellt, welche einen Bahntunnel fuer die Flughafen S-Bahn zwischen Zamdorf und Johanneskirchen fordert. (was in etwa die Linie zwischen der Haupt West-Ost Eisenbahnlinie und der Muencher Nordgrenze waere).
    Das Projekt mag sinnvoll sein und diese Stadtgebiete aufwerten....aber erscheint doch komplett illusorisch.

  • Münchner Infrastrukturprojekte

    U-Bahn in Bau:
    U3: Verlaengerung vom Olympiazentrum ueber Olympiapark Nord - OEZ (bis Mitte 2007) - Leipziger Strasse - Moosach (bis 2010)


    U6: Umbau Marienplatz (mehr Kapazitaet unter anderem fuer die Allianz Arena, bis zur WM 2006); Verlaengerung Garching-Hochbrück - Garching - Garching-Forschungszentrum (bis Ende 2006)


    S-Bahn in Bau:
    - S2: neuer Bahnhof Untermenzing (bis Ende 2005)
    - S8 Zweigleisiger Ausbau bei Unterfoehring und dabei auch die Untertunnelung des Orts, sowie der Bau eines neuen unterirdischen Bahnhofs (bis Dezember 2005)


    Natuerlich gibt es viele Planungen, aber von weiteren angefangenen Bauaktionen weiss ich derzeit nichts. Weiss da jemand mehr?

  • Es gibt noch diverse Ausbauprojekte für die Trambahn. Die Strecke von der Münchner Freiheit zur Parkstadt dürfte bald in Bau gehen, bzw. ist schon im Bau.

  • In München werden immer noch Straßenbahnlinien gebaut?
    Freut mich.


    Andere Städte (wie Stuttgart z.B.) haben sich ja leider bzw. werden sich komplett von diesem Transportmittel verabschieden.

  • Zitat von LugPaj

    ...deshalb auch diese Tiefe.


    Die benötigte Tiefe rührt nicht (nur) aus dem München 21 Korridor. Der Zwangspunkt "Unterquerung der U1/2" erfordert diese Höhenlage.

  • Harald ,
    ich poste hier nochmal den Erweiterungsplan, den Jai-c schonmal gepostet hat.
    Die neue Strassenbahnlinie ist die mit Nummer 23 und soll die Parkstadt Schwabing an die Muenchener Freiheit anschliessen.

  • Eine Verlegung nach Sueden, so dass man einen Bahnhof am Messegelaende bauen kann. Vor allem deshalb interessant, weil durch die geplante Verlaengerung der S6 zum Flughafen so eine direkte Verbindung Flughafen - Messegelaende existieren wuerde.

  • Interessantes Statement der FDP - man könnte fast meinen dass die fehlende Kohle jetzt einfach vom Bund aufgebracht wird (dort weiß man ja wirklich nicht wohin mit dem ganzen Geld). Also ich glaub's erst wenn die Bauarbeiten begonnen haben...