828 Meter hoch in Dubai - Burj Khalifa fertig gestellt

  • andere zieht es in die Tiefe!
    Das Hydroplis Unterwasser Projekt in Dubai ist jezt auch schon in Bau:


    aus: http://www.bellevue.de/artikel/103527_3.html


    Für die veranschlagte Summe von 520 Millionen Euro begann im November der Bau des Hydropolis Hotels. Am Jumeirah Beach liegt die Landstation, über einen Tunnel werden die zukünftigen Gäste dann in das 400 Meter von der Küste entfernt gelegene Hotel gebracht. Hydropolis soll neben 300 Suiten ein Kultur- und Veranstaltungszentrum sowie eine Meeresforschungsstation beinhalten. Die Eröffnung ist für Oktober 2006 geplant.


    Ansicht1


    Ansicht2


    quelle: http://www.hydropolis.com/homepage.html


    Wird glaube ich von einer deutschen Firma gebaut

  • Interessantes Projekt!


    Den VAE wird es auch wohl nach Versiegen des Öles weiterhin gutgehen, sie betreiben eine sehr weitsichtige Politik und profilieren sich als Flughafenhub, Touristenresort, Kongreßstandort, Finanzzentrum, usw. Hingegen prophezeihe ich Ländern wie Saudi-Arabien einen Rückfall in die Steinzeit.

  • Original geschrieben von JinStuttgart
    Es scheint ja Ernst zu werden! Bisher habe ich nicht an die Realisierung des Projektes geglaubt.
    Das wird ein würdiger Worlds tallest, denn das Design ist richtig gut. Die letzten beiden Titelinhaber fand ich persönlich häßlich, Petronas und Taipeh 101.


    Was wir wohl noch für Rekorde erleben? Ganz Asien scheint im Höhenrausch zu sein.


    Ich persönlich finde das Taipeh 101 gar nicht mal sooooooo schlecht!
    Richtig hässlich sind für mich eher die ganzen Kästen aus der Zeit zwischen 1945 und ca. 1980 wie das UNO-Hauptquartier oder das Seagram Building. :puke2: Für mich ist der Burj Dubai der schönste Wolkenkratzer seit dem Empire State Building, das bis dahin die besten Proportionen hatte.:master:

  • Auf skyscraperpage.com heißt es, dass die Höhe des Burj Dubai ihnen nicht bekannt sei und erst nach der Fertigstellung bakannt gegeben wird. Außerdem sollte der Baustart im Januar 2004 sein.
    Laut den Erfindern soll das Burj Dubai das höchste Gebäude der Welt sein.

  • Gestern lief auf kabel 1 (K1 Abenteur Leben) eine Reportage über das Taipei 101. (Haben auch Bilder vom Sturz des Krans gezeigt,Horror.Der Kranfühere war noch drinne)
    Am Ende hat der Moderator jedenfalls gesagt, dass man in Dubai einen noch höheres Gebäude bauen will. 560 m.

  • Original geschrieben von Kura
    Auf skyscraperpage.com heißt es, dass die Höhe des Burj Dubai ihnen nicht bekannt sei und erst nach der Fertigstellung bakannt gegeben wird.


    Schon lustig; einfach mal anfangen zu bauen und dann schaeun was dabei raus kommt...:zunge: Jedenfalls kann man wohl mit dem höchsten Gebäude der Welt rechnen...

  • Hier noch mal die Fotos. :)


    Die habe ich letzten Freitag bei einer Busrundfahrt für Touristen gemacht. Habe den Führer auf den Burj Dubai angesprochen und er hat darauf extra den Bus möglichst nahe am Bauplatz vorbei navigiert. Liegt auf dem Weg vom Financial District zum Burj Al Arab.




    Er sagte der Turmbau und der Aufbau des Areals rund um den Turm hat offiziell Anfang Januar angefangen.

  • Also soweit ich weiß sind bisher nur die kleinen Gebäude am Fuß des Burj Dubai im Bau - der Turm selbst wird immer noch hinausgezögert, da scheint es offensichtlich Probleme mit der Finanzierung zu geben.


    Letztendlich glaube ich dass dieser Wettlauf um das höchste Gebäude der Welt nicht mehr sehr lange andauern wird, denn bald werden diese Gebäude einfach nicht mehr bezahlbar sein.

  • Hochhäuser - above and beyond

    Zitat von Jai-C

    Also soweit ich weiß sind bisher nur die kleinen Gebäude am Fuß des Burj Dubai im Bau - der Turm selbst wird immer noch hinausgezögert, da scheint es offensichtlich Probleme mit der Finanzierung zu geben.


    Letztendlich glaube ich dass dieser Wettlauf um das höchste Gebäude der Welt nicht mehr sehr lange andauern wird, denn bald werden diese Gebäude einfach nicht mehr bezahlbar sein.


    Sieht meiner Ansicht nach auch so aus, wenngleich immer noch total abgedrehte sogenannte "Himmelsbohrer" in Japan oder China geben soll, wobei den Chinesen mit ihrem Bionic Tower die Realisierung am Ehesten noch zuzutrauen ist, denn die scheinen es auch zu haben. :guns: