Waldstadion (Commerzbank-Arena) und zugehöriger Sportpark

  • Zitat von Schmittchen

    Bei Ligaspielen muss das Dach doch ohnehin auf sein, bei jedem Wetter. Überrascht hat mich, dass dies Fifa-Spielen anscheinend anders ist - auch bei Uefa-Spielen?


    Bist du dir sicher, daß das Dach immer auf bleiben muß?? Wenn ich Zeit habe, werde ich noch mal auf der Eintracht-Seite nachschauen, ob dem wirklich so ist. Hat S04 nicht auch schon unter geschlossenem Dach gespielt?


    Was UEFA-Spiele angeht, weiß ich das auch nicht, aber na ja, die Frage ist ja im Moment leider noch nicht so akut.

  • Was UEFA-Spiele angeht, weiß ich das auch nicht, aber na ja, die Frage ist ja im Moment leider noch nicht so akut.


    Doch, nachdem Mainz dort spielen wird.

  • Ursachenforschung zum "Frankfurter Dachschaden": Hier ein Bericht von n-tv.de.


    Das Dach war - nach Aussage des Projektleiters - wohl an der Stelle an der das Wasser durchgebrochen ist nicht richtig gespannt. Allerdings scheint das Unwetter auch ziemlich heftig gewesen zu sein, da auch der Flughafen lahmgelegt war. Auf diese Situation war man nicht vorbereitet.
    Trotzdem sollte sowas natürlich nicht passieren. Mit Recht wird darauf hingewiesen was passiert wäre wenn das Wasser über einem Tor heruntergekommen wäre - der Torhüter hätte sich gefreut ....

  • Schalke 04 darf/kann auch mit geschlossenem Dach spielen, weil das Stadion in unmittelbarer Nähe eines Wohngebiets liegt und bei offenem Dach die Lärmbelästigung zu hoch wäre!

  • Ich war beim Spiel und bin trotz des Wasserfalls vom Stadion begeistert, dennoch muss noch eine Menge gemacht werden. Die Toiletten sind definitiv zu wenig, in den Oberängen gibt es keine alle müssen runterlaufen. Die Zugangswege zum Stadion müssen erneuert werden, sandige Waldpfade sind nicht mehr angemessen. Die Beleuchtung der Wege ist auch noch nicht. Vieles ist zu dunkel. Es wäre auch besser gewesen die Straßenbahnhaltestelle näher ans Stadion zu bauen. Die Kartenhäuschen sind eine Zumutung zu wenig und man muss ja schon fast auf die Knie gehen um mit den Verkäufern reden zu können.

  • man muss ja schon fast auf die Knie gehen um mit den Verkäufern reden zu können


    Frage: Ist im neuen Antidiskriminierungsgesetz Diskriminierung wegen "falscher" Körpergröße berücksichtigt? Ich meine niemand sollte aufgrund von Geschlecht oder Körpergröße benachteiligt werden, oder?

  • ja das mit den Zugangswegen sehe ich auch so, nur der "Hauptweg" durch das Sponsorendorf ist (eher schlecht als recht) geteert...

  • ja! ich stand bei einem Länderspiel beim Confed-Cup davor!


    Und der Bau ist von außen einfach nur Beton und kein bisschen Glaß oder ähnliches. :Nieder:

  • Wovor du gestanden bist, weiß ich nicht. Aber wenn die Fassade ohne Glas oder Metallverkleidung war, kann es das neue Stadion nicht gewesen sein, hier ein Foto aus der Zeit des Confed-Cups von dem Kollegen Chewbacca:



    Beim Confed-Cup war das Stadion übrigens in einem allenfalls halbfertigen Zustand, beispielsweise waren Treppen, Wände, Böden überwiegend im Rohbau-Zustand. Bis 2006 wird sich das noch ändern. Außerdem war manches bewusst halbfertig belassen worden, um es nach dem Cup mit den Farben und Logos des Namenssponsors Commerzbank zu versehen.

  • Das ist allerdings kein Beton. Aber prima, dass wir fünf Postings später jetzt wissen, dass dir die Metallverkleidung an dieser Stelle nicht gefällt.


    Edit 31.08.05: Oh, das war doch noch nicht alles. Nach diesem unbedarften Mist dort oben fällt dir, Sven2512, nichts besseres ein, als mir ohne Begründung negative Renommeepunkte zu geben? Wie armselig ist das denn, bitte?

  • Zitat von narvacan


    bei den eintrachttfans geht es natürlich auch rund


    ....und das völlig zurecht, es ist ja net nur das Dach, was noch ein paar Macken hat.


    Wir saßen beim Schalke-Spiel in der 2. Reihe von oben und uns ist ständig der Regen schön in den Rücken geflogen. Angenehm ist was anderes......Aber vlt. gibt´s noch Hoffnung und die montieren da nachträglich Plexiglasscheiben.

  • Das hat man wohl tatsächlich vor, die für den Rasen wichtige Belüftung soll dann immer noch ausreichen. Habe ich zumindest so in der Zeitung gelesen. Weil diese transparenten, ca. zwei Meter hohen Schürzen auch als Absturzsicherung dienen würden, könnte ganz oben rundum eine weitere Sitzreihe installiert werden. Das brächte 800 zusätzliche Sitzplätze, was ja auch nicht das Schlechteste wäre und auf lange Sicht vermutlich mehr einbringen würde, als die gesamte Maßnahme kostet.