Waldstadion (Commerzbank-Arena) und zugehöriger Sportpark

  • Zitat von Schmittchen

    Wie die F.A.Z. erfahren haben will, wird die Commerzbank Namensgeber des neuen Waldstadions, mindestens für die nächsten zehn Jahre. Mit diesem Namen kann man gut leben, finde ich.


    Stimmt, daß ein neuer Name kommt, war eh klar, von daher ist Commerzbank-Arena noch ganz o.k.


    Man stelle sich vor, wir hätten einen Name in der Art wie Fürth gekriegt, Playmobilstadion........ :puke2:

  • Klingt an sich nicht schlecht. Zudem ist die Commerzbank einerseits recht bekannt, hat andererseits aber auch eine regionale Herkunft


    Das Wörtchen "Bank" wird im Sprachgebrauch der (zumindest der Eintracht "kritisch" gegenüberstehenden) Fans aber sehr bald verschwunden sein. Die Eintracht hätte dann endgültig eine Commerz-Arena.

  • Schöne, stimmungsvolle Bilder! Allerdings eine etwas mickrige Kulisse, aber wenn wir erst wieder in der Champions League spielen, wird das Stadion schon voll werden. Was war das für ein Spiel?

  • Schöne Pics, auch wenn ich das Waldstadion nur für ein Durchschnitts-Exemplar der modernen Arenen halte.
    War das zufällig bei diesem "Rhein-Main-Turnier"? Oder bei welcher Gelegenheit?

  • Ja, die Bilder habe ich beim Benefizturnier aufgenommen, die perfekte Gelegenheit um das Stadion auch mal aus einem anderen Winkel als nur dem Fanblock zu sehen.


    Übrigens hat man von hier oben eine tolle Sicht auf die Frankfurter Skyline. Leider haben die Ordner was dagegen, dass man den Anblick länger als eine Minute genießt.

  • Das gleiche habe ich auch gedacht, das Logo incl. Schriftzug erschlägt einen ja fast. Bleibt nur zu hoffen, daß das Innere des Stadions von solch überdimensionalen Commerzbank-Logos verschont bleibt!

  • 1. Für 10 Jahre Commerzbank-Arena sind 20 Millionen sehr viel Geld.
    2. Wenn man weiter Waldstadion sagt, kommt man nicht in den Knast.
    3. Was den Namen betrifft, hätte es sehr viel schlimmer kommen können.
    4. Hier sieht es doch deutlich besser aus:



    Foto: Sportfive, Commerzbank AG


    Und sage keiner, man könne im Eintrachtforum nichts lernen. Oder habt ihr gewusst, dass das Commerzbank-Logo "quatre vents" (vier Winde) heißt?

  • Lohnt sich das überhaupt für die Commerzbank? Während der WM wird das Stadion eh nicht den Namen tragen dürfen. National wird man durch die Commerzbank-Arena auch nicht bekannter (die sind ja in Deutschland bekannt genug).
    Allerhöchstens international...aber bis die Eintracht mal wieder international spielen wird!


    Vielleicht durch die Fluggäste?

  • Die 2 Mio. pro Jahr gibt´s aber nur, wenn die Eintracht erstklassig spielt, in Liga zwei gibt´s bloß 500.000 für die Stadt.

  • >>offtopic<<
    Ja stimmt es ist viel Geld, das haben die Commerzbank Manager jetzt ja auch übrig nachdem sie tausende Arbeitsplätze wegrationalisiert haben. :nono:
    >>offtopic<<

  • Die deutschen Banken sind im internationalen Vergleich unprofitabel, das macht sie zu potentiellen Übernahmekandidaten. Selbst die Deutsche Bank ist im internationalen Vergleich längst keine Große mehr. Die Commerzbank kämpft um ihre Eigenständigkeit.


    Die Branche erlebt derzeit eine Strukturkrise (viele faule Kredite, sinkende Erträge, Markbereinigungsprozesse im Sinne von Fusionen und Entlassungen von Tausenden Mitarbeitern.)


    Drittens führt die Einführung neuer Techniken, wie das papierlose Büro, zu Entlassungen, da die Banken dadurch imstande sind ihren Betrieb mit einer niedrigeren Mitarbeiterzahl zu führen.