DC-Saturn Tower, 90m (fertig)

  • DC-Saturn Tower, 90m (fertig)

    Der Saturn Tower wird für die Donaucity eher bescheidene 90m erreichen und 2004 fertiggestellt werden.


    So soll er aussehen:


    EIn paar Fotos von dieser Woche:
    Von der anderen Seite der DC aus.



    Die hier sichtbaren unteren vier Stockwerke zählen nicht zur Höhe des Towers, die Donaucity-Ebene ist ungefähr 12m über Grund:



    Die Rückseite:


    Und schon ein zur Begutachtung aufgestellter Teil der Fassade:

    Bilder:Shadow

  • Original geschrieben von Isek
    gut dieser kleine kasten der oben rauskommt schaut ziemlich bescheurt aus! aber sonst ganz nett.


    Das zum einen und dann auch noch das 'Dach' - sieht aus wie eine Tribüne im Stadion...


  • Stimmt schon, nur sind die genannten Beispiele immer Teil eines ganzheitlichen in sich harmonischen Gesamtkonzeptes. Hier hingegen gibt es keine Harmonie und auch kein Konzept. Im Gegenteil scheint es mir fast so als habe man nachträglich einen langweiligen Entwurf mit zusätzlichen Elementen aufwerten wollen, was IMO hier leider überhaupt nicht gelungen ist.

  • Original geschrieben von sebastian c
    Geht ja mächtig voran...danke für die tollen Aufnahmen, shadow!


    Muss auch schnell vorangehen. Im Herbst dieses Jahres will IBM (der Hauptmieter) ja auch schon einziehen.

  • Schön cen Baufortschritt zu sehen!!! :)
    @ shadow auf der suche nach dem ST im wien diagramm ist mir aufgefallen das es da noch ne menge zu tun gibt.also wenn ich dir irgendwie helfen kann dann immer her mit den Anfragen ;9

  • Original geschrieben von Samuel
    @ shadow auf der suche nach dem ST im wien diagramm ist mir aufgefallen das es da noch ne menge zu tun gibt.also wenn ich dir irgendwie helfen kann dann immer her mit den Anfragen ;9


    Aber gerne doch! :D
    Für die höheren fehlenden Gebäude fehlen leider auch die Bilder.
    Aber wie wäre es mit damit: Gate 2, Dach 70m (www.gate2.at)


    Wenn du lieber alte Gebäude machst, würden sich das Kunst- und das Naturhistorische Museum anbieten. Die gibt es derzeit nicht auf SSP, aber ich wollte sie eh schon einbauen.
    Kunshistorisches Museum: http://www.khm.at bzw. http://www.khm.at/arch/index.htm


    Naturhistorisches Museum: http://www.nhm-wien.ac.at/ und http://www.nhm-wien.ac.at/d/museum/Aseite01.html (auf Zoom klicken!)


    Die genauen Ausmaße für die Museen müsste ich noch raussuchen. Ich glaube die Kuppeln (ohne der Statue oben drauf) erreichen 60m und die Länge der Gebäude beträgt 170m. :)

  • Danke für die genauen Auskünfte als erstes (wohl erst am Donnerstag oder Freitag) werde ich das Naturhistorisches Museum zeicnen.:)
    Bessere Bilder habe ich noch nie gesehen.
    und was dann kommt muss ich noch gucken.


    Anmerkung:
    Kann ich mich auf die Werte verlassen oder hast du noch genauere Daten?Das Naturhistorisches Museum ist doch das gleiche Gebäude wie das Kunshistorisches Museum,oder sehe ich das falsch??

  • Bin schon beeindruckt was da an HHs entsteht. Aber mit dieser eigenen Architektur muss ich mich erst noch anfreunden. Im grossen und ganzen finde ich den Tower aber ok. Und wer weis wie das ganze fertig aussehen wird.


    Übrigens danke auch von mir Shadow für die tollen Bilder :)

  • Original geschrieben von Samuel

    Anmerkung:
    Kann ich mich auf die Werte verlassen oder hast du noch genauere Daten?Das Naturhistorisches Museum ist doch das gleiche Gebäude wie das Kunshistorisches Museum,oder sehe ich das falsch??


    Die Werte passen, ich habe sie nochmal nachgeprüft. 60m Dach, 65m inkl. der Statue, 170m lang.


    Das Naturhistorische Museum und das Kunshistorische Museum sind zwei baugleiche Gebäude. Durch Renovierungsarbeiten ist aber das Dach ein wenig anders und die Fassade des Erdgeschosses des Kunsthistorischen Museums ist dünkler gehalten. Man sieht die Unterschiede sehr schön auf diesen Bildern:
    Naturhistorisches:
    http://www.nhm-wien.ac.at/d/museum/Aseite01zoom.html (gleicher Link wie schon weiter oben)


    Und ein Blick vom Naturhistorischen zum Kunsthistorischen:
    http://www.nhm-wien.ac.at/D/rundgang.html (links im Bild ein bisschen scrollen, dann sieht man das Kunsthistorische)