Flughafenausbau: Straßenanbindung

  • Weitere Puzzleteile rauschen an der A5 südlich der Ausfahrt Zeppelinheim vorbei. Ein Schnappschuss aus dem fahrenden Auto in Fahrtrichtung Norden zeigt die gerodete Fläche östlich der A5. Rechts entsteht der zweistreifige Schlenker, der den Verkehr von Süden (Darmstadt) über das Zeppelinheim-Kleeblatt auf die andere Seite der A5 und dann zu Terminal 3 bringen wird. In die Fläche direkt an der A5 kommt das Karussel für den Verkehr vom Terminal in Richtung Norden. Die Visualisierung in Beitrag #1 zeigt die Situation sehr schön. Noch sieht man nur Sand, aber die Lage und die Ausmaße sind erkennbar:


    EPIIMG_8238.jpg


    Auf der anderen Seite, also westlich der A5, stehen die ersten Pfeiler für das zugehörige Brückenbauwerk:


    EPIIMG_2033.jpg

    Bilder: epizentrum

  • Dieser Teil der neuen Straßenanbindung,...


    t3_strae_renderd7kon.jpg


    Grafik: Fraport


    die Brücke über die A5 nähert sich der Vollendung. Die Widerlager auf beiden Seiten stehen, einige Pfeiler stehen schon länger (s. Vorbeitrag), derzeit wird im Mittelstreifen der A5 die Gründung für die zentrale Stütze(n) hergestellt, so das als nächstes die Brückenträger eingehoben werden können Die Fahrbahnen auf der Ostseite haben teilweise schon eine Asphalttragschicht.


    dscn82346gj2j.jpg


    dscn8235o4kyq.jpg


    dscn82385hkvm.jpg


    dscn8239khk2h.jpg


    Bilder von mir

  • Seit dem letzten Update vor vier Monaten ist die Straßenanbindung, und zwar konkret die Erweiterung der AS Zeppelinheim einen riesigen Schritt vorangekommen- Die Brücke über die A5 ist im Rohbau fertig. Am 14.7.2021 wurde der erste von einem guten Dutzend Stahlträgern eingehoben; ein Video dazu zeigt Fraport. Der stählerne Rohbau bekommt jetzt noch einen Betonüberbau. Die zur Brücke führenden Fahrspuren sind auf der Ostseite weitgehend fertig gestellt.


    dscn8571dfjft.jpg


    dscn8559pbjmv.jpg


    dscn8566q8jrn.jpg


    dscn8565k5jt4.jpg


    dscn8563kkjs5.jpg


    dscn8558eeksr.jpg


    Am östlichen Flughafenzaun wird die Verlegung des außerhalb des Zauns verlaufenden Fuß- und Radwegs vorbereitet; er rückt 10 m nach Westen, entsprechend wird auch der Zaun versetzt um Platz für die Anlegung einer neuen Fahrspur vom F-Kreuz zur Ausfahrt T3 zu schaffen. Auf nachstehendem Bild sehen wir (v.l.n.r.) den Zaun zur Luftseite, das Planum des PTS-Fahrwegs Mitte, die neu angelegte Betriebsstraße, die Trasse des neuen Fuß- und Fahrradwegs und den alten Fuß- und Radweg.


    dscn8551oqjg7.jpg


    Bilder von mir