Lübeck: Umbau und Erweiterung Buddenbrookhaus (2019)

  • Lübeck: Umbau und Erweiterung Buddenbrookhaus (2019)

    Nun ist es offiziell. Das Buddenbrookhaus in Lübeck wird vom Lübecker Architekturbüro TMH radikal umgebaut. Dabei soll die Ausstellungsfläche verdoppelt werden.
    Der Baustart ist für Ende 2019 geplant und bis Ende 2021 sollen die Umbauten abgeschlossen werden.


    Vom Ursprungsbau sollen lediglich Teile der Frontfassaden und die Kellergewölbe erhalten bleiben, welche denkmalgeschützt sind.


    ln-online.de


    Die Wettbewerbsbeiträge der vier Preisträger als PDF abrufbar:
    https://buddenbrookhaus.de/de/Oeffentliches-Forum_2

  • Aus meiner Sicht ist das Ergebnis eine einzige Katastrophe. Die Hauptfassade (Nr 6 - rechtes Haus) wirkt wie drangeklatscht und die Fassade von Nr 4 wird gar noch mehr verstümmelt, als sie es ohnehin schon war und erscheint nun wie ein Fremdkörper.
    Die rückwertige Fassade wird langweiligste Stangenware, die in keinster Weise an das Buddenbrookhaus erinnert.
    Mich erinnert das "Gesamtwerk" vielmehr an die Verschlimmbesserungen vom Senckenberg-Museum.

    Einmal editiert, zuletzt von Lingster () aus folgendem Grund: Fehler berichtigt