Bahnhofsvorfeld - BraWo-Park - Güterbahnhof/Bahnstadt

  • ZÜBLIN baut „Business Center III“

    • Schlüsselfertigbau „Business Center III“ mit 19- geschossigem Hochhaus und viergeschossigem Sockelbau im Shopping & Business Center „BraWoPark“
    • Auftragswert: rd. 50 Mio. €
    • Fertigstellung ist geplant für Dezember 2022

    Die Volksbank eG Braunschweig Wolfsburg (BraWo) hat ZÜBLIN mit dem Schlüsselfertigbau „Business Center III“ in Braunschweig beauftragt. Die Hochbauarbeiten für den Gebäudekomplex – bestehend aus einem Büroturm mit 19 oberirdischen Geschossen und einem Sockelbau mit vier Etagen – laufen gerade an. Im Dezember 2022 soll das Business Center III fertiggestellt sein. Der Auftrag, den die ZÜBLIN-Direktion Nord / Bereich Niedersachsen realisiert, hat ein Volumen von rd. 50 Mio. €. Neben 19 Obergeschossen für Büroflächen mit einer Nutzfläche von knapp 13.000 m2 entsteht eine Tiefgarage im Untergeschoss mit rd. 30 Pkw-Stellplätzen. Weitere 210 Stellplätze für die künftigen Nutzerinnen und Nutzer werden auf der Parkpalette des benachbarten Shopping-Centers ausgewiesen.


    Das Business Center III (BC III) ergänzt das Shopping & Business Center „BraWoPark“ am Braunschweiger Hauptbahnhof um ein weiteres attraktives Gebäude. Aktuell besteht der Baukomplex aus den Business Centern I und II, einem Hotel und einem Shopping-Center, die sich über ein rd. 75.000 m2 großes Areal erstrecken. Die Fassade des Neubaus fügt sich mit ihren dunkelrot/braunen Elementen in das Farbkonzept der Bestandsgebäude ein.


    Stadt Braunschweig ist Gesamtmieter


    Das Business Center III bietet – je nach finalem Nutzungskonzept – Raum für bis zu 600 Arbeitsplätze der Stadt Braunschweig, die einen Mietvertrag für den gesamten Neubau unterzeichnet hat. Im BC III sollen viele kleine Verwaltungsstandorte, die derzeit im gesamten Stadtgebiet verteilt sind, dauerhaft zusammengefasst werden. In dem Gebäudekomplex lassen sich neben 1-3-Personen-Büros und Großraumbüros auf Wunsch des Mieters auch „Open Space“-Varianten mit entsprechenden Nebenfunktionen realisieren. Im Erdgeschoss des BC III entsteht ein großzügiger Konferenzbereich mit vier Sitzungssälen und vorgelagertem Foyer mit Pausenbereich; weitere Besprechungsräume finden sich auf der Galerie des 1. Obergeschosses, das über einen offenen Treppenzugang an die Eingangshalle angebunden ist. Im Untergeschoss wird das BC III mit dem bestehenden Business Center II baulich verbunden; auf dieser Ebene finden neben Teilen der Haustechnik ein Fahrradabstellraum sowie die Tiefgarage mit rd. 30 Pkw-Stellplätzen (z.T. mit E-Ladestation) Platz.

    Quelle: Pressemeldung Ed. Züblin AG


    j3jkwtdxdmrnoebgutx14ukz5.jpg

    © Cube Visualisierungen für Stauth Architekten PartGmbB

  • Gestern, am 23. Februar, fand nun der erste offizielle Spatenstich für das Business Center III (BC III) statt. Hier der Link zur entsprechenden Lokalberichterstattung ohne Paywall: https://regionalheute.de/bauar…-braunschweig-1614089474/.


    Die Fertigstellung des BC III wird für Dezember 2022 angepeilt, die Kosten mit rund 50 Millionen Euro beziffert. Neben 19 Obergeschossen für Büroflächen mit einer Nutzfläche von knapp 13.000 m2 entsteht auch eine Tiefgarage im Untergeschoss mit rund 30 Pkw-Stellplätzen. Die Gebäudehöhe wird 68 Meter betragen (weitere Infos siehe u. a. #381 oder https://www.brawopark.de/business-center-3/).

  • Danke für die Kamera :) Man sieht jetzt, wenn man einmal am Tag drauf guckt, wie schnell es sich verändert. Freue mich auf den Tag, wenn mind. ein großer Kran aufgebaut wird.

    Und insgesamt für dieses ganze Quartier: Ich bin total gespannt, wie sich das Bahnhofsumfeld inklusive Bahnstadt entwickeln wird. Das kann ein großer Motor sein für die Stadtentwicklung. Spannend!