Hochhaus 'Stream Tower' | Mediaspree [90m | in Bau]

  • Ich hätte niemals geglaubt das jemals zu sagen, aber ich verliere so langsam den Überblick über die Berliner Hochhaus Projekte.

    Cool!^.^

  • ^Es wird in der Endausbaustufe natürlich deutlich mehr Arbeitsplätz als vorher geben. Oder denkst du, dass die alten Bürostandorte dann leer stehen werden? Natürlich werden sich die Arbeitsplätze in Friedrichshain ballen.

  • 1. Der STREAM Tower hat nun seine Endhöhe erreicht. Letzte Dachaufbauten werden noch in Beton gegossen.

    IMG_3225.jpeg


    2. Der Sockelbau des Turms hat seine Fassade/Fenster erhalten. Das sind gut 1/3. Insgesamt gehen die Fassadenarbeiten eher schleppend voran. Auf den urüberliegenden Etagen hat teilweise schon der Innenausbau begonnen.

    IMG_3233.jpeg

  • Einige Fotos vom heutigen Tag.


    20201227-klein-2m1jc9.jpg

    Wenn man sich an diesem Blickpunkt um 180 Grad dreht, sieht man genau in der selben Achse den Turm Moritz. Macht was her.


    20201227-klein-91mj0p.jpg
    Die Kubatur ist ja ganz spannend. Die Fassade fand ich etwas dröge. Aber warten wir mal das fertige Gesamtbild ab.


    20201227-klein-8f7kg9.jpg

    Nochmal der Blick von der Warschauer Brücke aus. Ich freue mich auf den Edge Tower, der das ganze Ensemble vervollständigt :)


    Bildrechte liegen bei mir.

  • Mir ist bisher die letzte Etage noch gar nicht augefallen - man sieht sie nur aus bestimmten Blickwinkeln. Hier nochmal ein paar andere Perspektiven, auch von heute:




    Und hier nochmal ein nettes Panorama vom Spree-Ufer aus:



  • Am Stream Tower gehen die Fassadenarbeiten zügig und mit Tempo voran. Im Vergleich mit UrbanFreak's zweitem Foto im obigen Beitrag ist erkennbar, dass innerhalb von zwei Wochen die Fensterelemente von weiteren eineinhalb Etagen hinzugekommen sind. Spätestens Ende 2021 soll es nach Signa-Information auch hier soweit sein. Vielen Dank an dieser Stelle für die vielen Fotobeiträge der letzten Monate hier im Projektstrang.


    img_e1991qajqf.jpg


    Zwei Aufnahmen von Südwesten aus der Hedwig-Wachenheim-Straße:


    img_e19849ajvt.jpg


    img_e1985aiknc.jpg


    Und der (etwas verschwommene Blick) vom May-Ayim-Ufer jenseits der Spree:


    img_e1976s9ji2.jpg

    Die abgebildeten Fotografien sind durch mich am 31.01.2021 aufgenommen worden und bei Gebrauch mit ©RianMa zu kennzeichnen. Vielen Dank.

  • RianMa Danke für das Update. Gerade die spitze Seite auf dem ersten Bild wirkt trotz der überschaubaren Höhe angenehm dynamisch. Das wertet somit wie erwartet auch den hinteren Teil des Entertainment District und speziell das Entree der Mercedes-Benz-Arena optisch deutlich auf.

  • Vielleicht bilde ich mir das nur ein, aber beim Betrachten der Bilder ist mir aufgefallen, dass das Stream gestalterisch dem Living Levels schon ähnelt.


    Der hohe Glasanteil wird in beiden Fallen von so Art Zierleisten umfasst, was die ansonste glatte Fassade charakterisiert. Beim Stream bis jetzt noch nicht so erkennbar, weil sie gerade erst angebracht werden und die gehen meist über zwei Etagen, allerdings ziemlich deutlich auf dem Bauschild. Das ergibt dann diesen etwas scheibenartigen Effekt.

    Und bei beiden werden die Fensterfronten von etwas flächigere Beton/Fassadenteile unterbrochen.

    Bei Urban Freaks letzten Foto #172 verglichen mit Rian Ma #173 dem ersten Bild ansatzweise zu erkennen.


    Oder hier nochmal von einer anderen Perspektive


    jlivinglevelcrj12.jpg



    jstream36xjfv.jpg


    jstream5pokrm.jpg