InW | Kreuz- & Klinikviertel

  • Lindemannstraße

    Dieses Bauvorhaben wird hier (in der Einleitung) kurz angeschnitten. Den erhofften Mieter für das Erdgeschoss, die Restaurant-Kette Vapianao, zieht's an die Kelppingstraße. Das endgültige Aus für das Projekt?

  • Kreuzviertel | Klinikviertel | 16. August 2013

    Beim Wohnbauprojekt Four Windows an der Lindemannstraße (Kreuzviertel) wird die Bodenplatte gegossen. Eine Visualisierung des 85 Meter langen Baukörpers findet sich hier.



    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild


    Das Quartier Friedrichstraße im Klinikviertel besuchte ich zuletzt Anfang April. Mitte August sind die Rohbauten an der Detmarstraße und im Innenhof so gut wie fertiggestellt. Die Arbeiten am Gebäudeteil an der Friedrichstraße wurden erst kürzlich aufgenommen.



    Drei auf einen Streich.
    Quelle: Mein Bild



    Gebäudeteil Detmarstraße
    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild



    Gebäudeteil Innenhof
    Quelle: Mein Bild



    Gebäudeteil Friedrichstraße
    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild

  • Kirche der Heiligen Apostel | 30. August 2013

    An der Luisenstraße wurde im Frühjahr 2013 ein ganz besonderes Projekt fertiggestellt, eine griechisch-orthodoxe Kirche. Aus einem mehr oder weniger unscheinbaren, weißen Kasten wurde ein wahres Schmuckstück. Für eine Totale stand die Sonne leider arg ungünstig, daher viele, kleine Puzzleteile.



    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild


    Die sandsteinernen Altbauten auf der gegenüberliegenden Straßenseite - hier insbesondere die Luisenstraße 10 und 12 - haben den Umbau mit Sicherheit wohlwollend zur Kenntnis genommen.



    Luisenstraße 10
    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild



    Luisenstraße 12
    Quelle: Mein Bild

  • Klinikviertel | Saarlandstraßenviertel | 30. August 2013

    Die aufwendige Umbaumaßnahme Dudenstraße 10 im Klinikviertel wurde abgeschlossen, die ersten Wohnungen sind bezogen.



    Quelle: Mein Bild


    Weit weniger umfangreich gestaltet sich eine Fassadenauffrischung in der schönen Plauener Straße. Zwei Fotos möchte ich euch dennoch nicht vorenthalten.



    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild

  • Kreuzviertel | 30. August 2013

    Die letzten, noch im Bau befindlichen Mehrfamilienhäuser an der Kuithan-/von-der-Recke-Straße und Neuer Graben wurden verputzt. Das Projekt umfasst(e) insgesamt drei Bauabschnitte.




    Quelle: Meine Bilder


    Die Ertüchtigung des Karrees zwischen der Arnecke- und Kuhlmannstraße schreitet immer weiter voran:




    Quelle: Meine Bilder


    Die Liebigstraße 35 und die Schillingstraße 29 wurden modernisiert, aktuell wird das Dach der Liebigstraße 37 eingedeckt und die Fassade erhält einen neuen Anstrich.



    Quelle: Meine Bilder


    Auch am nördlichen Ende der Arneckestraße wird gewerkelt (linkes Foto). Des Weiteren wurde der Vinckeplatz 1 (rechts) energetisch saniert und die Wittekindstraße 10 erwacht schon hoffentlich bald aus ihrem Dornröschenschlaf.


    Quelle: Meine Bilder



    Wittekindstraße 10
    Quelle: Mein Bild

  • Kirche der Heiligen Apostel

    Die Kirche ist wirklich fantastisch geworden, eine Meisterleistung! Ich frage mich, woran man sich bei dem neu hinzugfügten Klinkermuster orientiert hat.

  • Kreuzviertel: Four Windows

    In den lokalen Medien hieß es zuletzt, im Neubau an der Lindemannstraße würden Mietwohnungen entstehen. Der Investor scheint sich umentschieden zu haben, die 70 Wohnungen werden verkauft. Die Vermarktung hat begonnen. Zudem wurde eine Projektseite inklusive Webcam freigeschaltet. In den vier Eingangsbereichen des Komplexes (Lindemannstraße 6, 6a, 8, 8a) sollen vier, bleiverglaste Fenster der Künstlerin Margarete Franke aus den 1930er integriert werden. Sie stammen vom Vorgängerbau.

  • Quartier Friedrichstraße | Four Windows | 25. Oktober 2013

    Das innerstädtische Klinikviertel wird immer mehr zum trendigen Wohnquartier. Das Quartier Friedrichstraße ist mit über fünfzig Wohnungen das bisher größte Neubauvorhaben der letzten Jahrzehnte. Bleibt zu hoffen, dass sich die Entwicklung verstetigt, denn in Richtung Rheinische Straße findet sich noch immer die ein oder andere, unschöne Baulücke.



    Gebäudeteil Friedrichstraße | Gebäudeteil Innenhof
    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild



    Gebäudeteil Detmarstraße
    Quelle: Mein Bild



    Die Dichte an Galerien nimmt zu, in 2010 eröffnete das ART-isotope in der Wilhelm-/Friedrichstraße.
    Quelle: Mein Bild


    Im Kreuzviertel nähert sich das riesige Untergeschoss des Four Windows - siehe auch hier - der Vollendung. Indes wird bereits am Erdgeschoss des südlichen Baukörpers gewerkelt.



    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild

  • Klinikviertel: Quartier Friedrichstraße | 22. Dezember 2013

    Erfreuliches gibt es vom Quartier Friedrichstraße zu vermelden: dieses unschöne Stromhäuschen wird in den Neubau (Gebäudeteil 1) integriert und später nicht mehr zu sehen sein.



    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild


    Ungefähr 50 Meter weiter westlich - in der Wilhelmstraße - erhielt ein Gründerzeitler einen neuen Dachstuhl, im Zuge dessen wurde die Fassade gleich mitaufgehübscht.



    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild

  • Kreuzviertel | 22. Dezember 2013

    An der Lindemannstraße schreiten die Arbeiten am Four Windows recht zügig voran, die Baulücke schließt sich zusehends.



    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild


    Die beiden letzten und zugleich auch größten Bauabschnitte des Wohnbauvorhabens im Karree Neuer Graben/Kuithan-/Von-der Recke-Straße sind so gut wie fertiggestellt.


    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild

  • Kreuzviertel | 13. Februar 2014

    Der mächtige Baukörper von Four Windows ist bereits vier Stockwerke hoch. Gut zu erkennen sind die markanten Balkone an der Lindemannstraße. Für eine Wohnung im ersten Obergeschoss werden 3.450 EUR/Quadratmeter aufgerufen.



    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild


    Der markante Gebäudeteil von Quartier Friedrichstraße an selbiger wächst und gedeiht. An der Detmarstraße hat sich seit August nicht wirklich was getan.



    Quelle: Mein Bild


    Die Wittekindstraße 10 scheint sogar um zwei Vollgeschosse aufgestockt zu werden. Ein Bauschuld sucht man weiterhin vergebens.



    KLICKEN zum Vergrößern
    Quelle: Mein Bild

  • Kreuzviertel: Leierweg

    Am Leierweg wird momentan ein Altbau (Foto) aus dem Jahr 1906 kernsaniert. Die Fassade blieb erhalten, bei den Fenstern handelt es sich um Spezialanfertigungen. Zudem wurden die Originalfliesen im Hausflur sowie die hölzerne Treppe aufgearbeitet. Insgesamt entstehen sechs Wohnungen zwischen 70 und 170 Quadratmetern. (Quelle)

  • Verschiedene Projekte | 6. April 2014

    Zunächst ins Kreuzviertel: Im letzten Oktober erreichte Four Windows Straßenniveau. Knapp sechs Monate später wurden die fünf Regelgeschosse fertiggestellt. Aktuell wird am zweietagigen Dachgeschoss gearbeitet.



    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild


    Im trendigen Klinikviertel wächst das Hauptgebäude (Gebäudeteil 1) von Quartier Friedrichstraße weiter in die Höhe. Bis zum Richtfest müssen noch ein Regel- und das Staffelgeschoss errichtet werden.



    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild


    Auch nach der erfolgten Sanierung kann die jetzt anthrazitfarbene Saarlandstraße 76-78 (Saarlandstraßenviertel) nicht wirklich mit ihren Nachbarn mithalten.



    KLICKEN zum Vergrößern
    Quelle: Mein Bild

  • Kreuzviertel: Wittekindstraße 10 | 11. April 2014

    Für den Umbau zeichnet die Duisburger Architektin Jutta Heinze verantwortlich. Das Mehrfamilienhaus wird um zwei Loftwohnungen erweitert. Die Fassade dürfte nach der Dachaufstockung auch noch saniert werden.



    KLICKEN zum Vergrößern
    Quelle: Mein Bild



    KLICKEN zum Vergrößern
    Quelle: Mein Bild

  • Kreuzviertel: Neubau im Althoffblock | 22. April 2014

    Am 13. Januar 2014 sind die ersten Bewohner in die Von-der-Recke-Straße 35 eingezogen. Ab Mitte April ist auch in der Kuithanstraße 46 Schlüsselübergabe. Somit wurden 125 Mietwohnungen, eine Kindertagesstätte, ein Seniorentreff, Gemeinschaftsräume sowie ein Servicebüro realisiert.



    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild


    Hergerichtet wird noch die Außenanlage entlang der Kuithanstraße und der Innenhof:



    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild

  • Kreuzviertel | Klinikviertel | 29. Mai 2014

    Sehr schöner Fund, Fridge! Ich habe derweil das Wohn- und Geschäftshaus Four Windows an der Lindemannstraße sowie das Quartier Friedrichstraße im Klinikviertel abgelichtet: Four Windows feierte am 25. April Richtfest, das Gros der Fenster wurde bereits gesetzt.



    KLICKEN zum Vergrößern
    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild



    starring/co-starring | KLICKEN zum Vergrößern
    Quelle: Mein Bild


    Die Rohbauarbeiten in der Friedrichstraße wurden komplett beendet. Die 52 Wohnungen von Quartier Friedrichstraße soll(t)en im September 2014 bezugsfertig sein. Dürfte eng werden:



    Gebäudeteil Friedrichstraße
    Quelle: Mein Bild