U5 - Neue U-Bahn-Linie [im Bau]

  • "schon" bis 2033. Also insgesamt 10 Jahre Bauzeit für einen Abschnitt von 6,7 km...wenn alles im Plan bleibt.

    Die U1 von Kellinghusenstr nach Ochsenzoll (über 12 km) zu bauen hat vor etwa 100 Jahren nur 6,5 Jahre gebraucht.

    Klar hinkt jeder Vergleich, aber krass ist das schon.

  • Wird das wirklich alles sequentiell vom Osten aus gemacht oder fängt man auch irgendwann im Westen an und trifft sich an Punkt X?

  • Wenn ich den NDR Bericht richtig verstehe, dann soll bis 2033 die Strecke bis Borgweg fertig sein und bis 2040 die komplette U5? Das passt doch nie. Oder fangen die an mehreren Stellen gleichzeitig an zu bauen?

  • ^^ Wenn es bloss irgendwo eine U5 FAQ gaebe wo man sowas nachgucken koennte ;)


    ZItat


    Geplant ist, den Bau von der City Nord in Richtung Innenstadt ab Mitte der 2020er Jahre fortzusetzen. Das weitere Bauvorgehen ist Teil der folgenden Planungsphasen. Entsprechend können genaueren Angaben zu Bauzeiten erst zu einem späteren Planungsstand gemacht werden.


    Ob an mehreren Abschnitten der U5 parallel angefangen wird zu bauen, befindet sich aktuell noch in der Planung. Teilinbetriebnahmen sind aber denkbar und werden aktuell geprüft.


    Zitatende

  • Ergänzend hierzu noch der Eintrag in Wikipedia:


    https://de.wikipedia.org/wiki/U-Bahn-Linie_5_(Hamburg)


    Zitat:

    "Vorgezogene Umsetzung Hagenbecks Tierpark – Arenen/Volkspark

    Die Hochbahn untersucht die Möglichkeit, die Strecke zwischen Hagenbecks Tierpark und Arenen/Volkspark isoliert, d. h. zunächst ohne Verbindung zu den anderen Bauabschnitten der U5, herzustellen, um ihre Entwicklung vorziehen bzw. die Entwicklung der Gesamtstrecke beschleunigen zu können.[12] Das im Bereich der Station Hagenbecks Tierpark geplante Verbindungsgleis zwischen der Strecke der U5 und der Bestandsstrecke der U2 soll in diesem Zusammenhang genutzt werden, etwa um einen Zugang zu den bestehenden Betriebswerkstätten der Hochbahn herzustellen.[24]"


    Darüberhinaus finden sich dort sehr ausführliche Informationen zu dem Projekt U5, einschließlich interessanter Links auf die Einzelnachweise.

    Einmal editiert, zuletzt von Janny ()