Messe Düsseldorf

  • Ein dringend nötiger und lange überfälliger Entwicklungsschritt für die Messe Düsseldorf! Baulich ist die Messe der Konkurrenz in Köln, Hannover, Frankfurt und co. deutlich unterlegen. Für die Ansiedelung großer Publilumsmessen ist das mit Sicherheit ein Hindernis! Mit einem neuen Entree und der Anbindung des Flughafens an die Messe mittels Statdtbahn gewinnt der Standort deutlich!


    Architektonisch ist der Entwurf sicherlich keine nie dagewesene Offenbarung aber mit Sicherheit guter internationaler Standard. Die Einbindung der Konferenzräume weiß zu gefallen. Ich bin mir sicher, dass die Reservefläche für ein Messehotel mit Sicherheit nicht lange unbebaut bleiben wird! Die Investitionssumme von 1 Mrd. Euro im kommenden Jahrzenht ist gewaltig! Damit ließe sich das gesamte Messeglände einmal durchsanieren.

  • Das Deal Magazin berichtete gestern über die Erweiterung mit dem 7800 Qm großen Vordach 20 Meter über dem Straßenniveau - im Bericht gibt es eine Visualisierung (anscheinend eine etwas andere als die darüber verlinkte, wo noch von 6700 Qm Fläche die Rede ist). Die Fertigstellung ist derzeit für Sommer 2019 geplant.

  • Der Bau des Südeingangs mit dem spektakulären Vordach hat offenbar begonnen.



    SOP Architekten / Cadman



    Bild: Echnaton


    Hier ist die Pressemitteilung im Volltext:

    © Messe Düsseldorf GmbH

  • ^ Den ersten Baukran habe ich bereits vor einigen Tagen von der Oberkasseler Brücke gesehen. Inzwischen stehen zwei und auf einem LKW sieht man Teile für den dritten - hinter den Bestandsbauten gibt es noch einen vierten. Eine alte Halle wird abgerissen, weiter südlich zeichnet sich eine große Baugrube ab (dritter Thumb):


  • Januar 2018

    Nach so vielen Monaten war ich wieder vor Ort - was im August noch abgerissen wurde, wurde inzwischen abgerissen. Man kann Einiges an Untergeschossen-Rohbauten und überflutete Baugruben sehen:





    Dazu noch drei Blicke als Thumbs:



    Ich habe auch einen Teil des Zauns mit einer Visualisierung abgeknippst. Ein Glaskasten mit einem großen Vordach... Falls jemand schon jetzt sehen möchte, wie ein ähnliches Gestaltungskonzept wirken kann, in Essen wurde es fertig umgesetzt. Wenn ich daran denke, was etwa Calatrava für das Projekt entworfen hätte...


  • Messe-See

    ^ Über den darüber gezeigten See schrieb heute die RP - das gestiegene Grundwasser drohte, durch Schächte und Tunnel die Messeräumlichkeiten zu überfluten, die mit Sandsäcken gesichert werden mussten. Es gibt ein Foto der überfluteten Baugrube im Artikel.

  • Februar 2018

    ^ Das Wasser ist weg. Zum Teil erreicht das Geschehen das Straßenniveau, zum Teil reicht viel höher (links) - das ist vermutlich die neue Messehalle, die auf dem Zaun angekündigt wird. Den Eingang mit dem Vordach wird es aus dieser Perspektive vorne geben:





    Dazu zwei Blicke aus anderen Perspektiven als Thumbs:


  • Juni 2018

    Im Norden der Baustelle erhält eine neue Halle die Dachkonstruktion:





    Weiter südlich werden Wände betoniert:





    Im Süden ist man noch nicht so weit:



  • Juli 2018

    Die Konstruktion der Halle ist fast fertig, auch die des neuen Eingangs - vor allem das große Vordach fehlt noch:







    Als Thumb - hier und weiter links soll das Vordach entstehen:



    Bild: https://abload.de/img/messed1807213iced6.jpg

  • Messehalle 1 + Eingang Süd

    RP-Online berichtet heute mit 2 Artikel (und vielen Fotos/Visualisierungen) über den Bau der neuen multifunktionalen Halle 1 mit Konferenzräumen und dem komplett verglaste neue Eingang Süd mit einem transluzenten beleuchteten Vordach und angeschlossener Tiefgarage, die bis zum Herbst 2019 entstehen.
    Artikel 1: Messe Düsseldorf feiert Richtfest der neuen Halle 1
    Artikel 2: Das bedeutendste Bauprojekt in der Geschichte der Messe

  • Was in einem der Artikel nebenbei erwähnt wird, ist der geplante Ersatz mehrerer Hallen durch (twilweise größere) Neubauten sowie der diskutierte Ersatz der Stadthalle (am CCD Süd), da diese nicht mehr den akiuellen Erfordernissen der Veranstaltungs- und Brandschutztechnik entspricht. Ebenso wird erwähnt, daß der Bau der Hallen 8b und 8c (weitere Erweiterung des Messegeländes) auf einen zeitpunkt nach 2023 zurückgestellt ist.

  • Oktober 2018

    Noch fehlt sehr viel - hier kommt rechts das große Vordach:





    Dazu drei Blicke aus verschiedenen Perspektiven als Thumbs - auf dem dritten sieht man bereits Verglasung (rechts):



    Bild: https://abload.de/img/dusmesse181019zfas.jpgBild: https://abload.de/img/dusmesse18103t2cmk.jpgBild: https://abload.de/img/dusmesse18104lieaw.jpg

  • Januar 2019

    Mittlerweile wurden vor dem Rohbau einige Säulen für das Vordach aufgestellt:





    Dazu noch zwei Blicke als Thumbs - zuerst die neue Halle, dann das Areal davor:



    Bild: https://abload.de/img/messedus19011jojqr.jpgBild: https://abload.de/img/messedus190135rj9y.jpg

  • April 2019

    Das große Foyer des künftigen Eingangs bekommt Konturen:





    Die Halle dahinter bekommt Fassadenelemente:





    Dazu noch zwei Blicke als Thumbs:



    Bild: https://abload.de/img/messedus19043jej3y.jpgBild: https://abload.de/img/messedus190445gkhi.jpg

  • Mai 2019

    Der neue Eingangsbereich wird verglast, es wurden auch weitere Säulen für das Vordach aufgestellt. So ganz ehrlich - alles wirkt bisher 1:1 wie der neue Eingang der Messe Essen:





    Dazu einige Blicke als Thumbs:



    Bild: https://abload.de/img/messe19052tfjzx.jpgBild: https://abload.de/img/messe19053w2km5.jpgBild: https://abload.de/img/messe190554gk7z.jpg


    Bild: https://abload.de/img/messe190519fjab.jpgBild: https://abload.de/img/messe1905661kbu.jpg