Aldi Nord Campus [in Bau]

  • Aldi Nord Campus [in Planung]

    Laut Essens Wirtschaftsförderer Dietmar Düdden war Aldi Nord auf der Suche nach einer Fläche für 60 000 qm und ist froh, dass der zukünftige Campus in Essen (Direkt gegenüber dem Medion Campus) errichtet wird. Es entsteht ein Campus aus Bürogebäuden inkl. neuer Zentrale, der nach Bedarf erweitert werden kann. Der erste Einzug ist für 2018 geplant.
    http://www.derwesten.de/staedt…entrum-ab-id11166730.html


    Ich denke, dass die Architektur so ähnlich wie bei den Neubauten von Aldi Süd aussehen wird. Habe hier kaum Hoffnung auf eine interessante Architektur.

  • Ich würde das nicht so negativ sehen.
    Direkt an der A40 aufführt, gegenüber dem schicken neuen Medion Campus entsteht anstelle eines doch eher negativ angesehenen Lager ein Campus von Bürogebäuden der sicher eine Aufenthaltsqualität für die Mitarbeiter schafft.
    Und vielleicht überrascht uns aldi ja mit einer schicken Architektur :)

  • Aldi Nord Campus


    Bild: Aldi Nord | Quelle: http://www.immobilien-zeitung.…-residiert-bald-aldi-nord

    Bild: Aldi Nord | Quelle: http://www.lebensmittelzeitung…12/Aldi-Plaza-117495.jpeg


    Daten:
    Lage:
    Am Luftschacht
    Bauvorbereitende Maßnahmen: Abriss Bestandsbauten ab März 2017
    Baubeginn: Anfang 2018
    Fertigstellung: Ende 2020
    Kapazitäten: ca. 100 000m² |für 800 Mitarbeiter | erweiterbar auf 2000 Mitarbeiter


    Quelle: http://www.immobilien-zeitung.…-residiert-bald-aldi-nord

  • Derzeit ist die Verwaltung von ALDI-Nord an zwei Standorten in Essen verteilt. Einerseits in angemieteten Flächen im Ruhrturm (ehemalige Hauptverwaltung der Ruhrgas AG) sowie in Eigentumsflächen in Essen Kray. Am Standort Kray wird zum 31. Dezember 2016 das Logistikzentrum geschlossen und abgerissen. Auf dem Areal soll eine neue Zentrale in drei Bauabschnitten realisiert werden.


    Quelle: Stadt Essen




    Bilder: (C) BNARCHITEKTEN


  • Bild: Aldi Nord | Quelle: http://www.immobilien-zeitung.de/138...bald-aldi-nord


    Das Handelsblatt bestätigt heute dass Anfang 2018 mit dem Bau der neuen Zentrale von Aldi Nord begonnen werden soll. 2020 soll der Campusneubau abgeschlossen sein und Platz für 800 Mitarbeiter bieten. Aldi Nord nimmt hierfür einen dreistelligen Millionenbetrag in die Hand. Auf dem 100.000 m² großen Grundstück bestehen zudem Erweiterungsoptionen für bis zu 2000 Mitarbeitern.

  • Grundsteinlegung


    Pressemitteilung: Aldi Nord

  • Neubau Aldi Campus Essen-Kray. Einige Aufnahmen vom gestrigen Tag bei bestem Wetter:


    2020.07.12neubaualdi-k5kd0.jpg


    Rechts wird wohl das kleine Hochhäuschen sein das weiter nach oben gebaut wird:

    2020.07.12neubaualdi-a5jrn.jpg


    Fassadenmuster. Die bläulich-grünlich schimmernden Scheiben habens mir angetan. Erinnert mich an die Kommentare in den Frankfurter Hochhaussträngen zuletzt bei der neuen EZB:

    2020.07.12neubaualdi-mokjd.jpg


    Vorne die alte Verwaltung an der Eckenbergstraße dahinter die neuen Gebäude des Campus:

    2020.07.12neubaualdi-dsk4m.jpg


    Hier gleiche Straße von der anderen Seite nur ein paar Meter weiter die alte HV diesmal rechts:

    2020.07.12neubaualdi-kjkww.jpg


    Hier im mittleren inneren Bereich müßte demnächst das Atrium liegen:

    2020.07.12neubaualdi-urk7a.jpg


    Abschließend noch ein Schnappschuss mit Bauschild im weiteren Verlauf der Eckenbergstraße:

    2020.07.12neubaualdi-nsjs7.jpg


    Alle Bilder von mir und gemeinfrei

  • Kurzes Update vom Sonntag. Der Rohbau müßte in großen Teilen fertig sein, das kleine Türmchen benötigt noch zwei Etagen:


    Ansicht von der Straße Am Luftschacht:

    2020.08.09neubaualdi-xdjst.jpg


    Ansichten Hängebank:

    2020.08.09neubaualdi-sqkrq.jpg



    2020.08.09neubaualdi-bcjb5.jpg


    Alle Fotos von mir und gemeinfrei

  • Es wird mal wieder Zeit für ein kleines Update vom Sonntag. Der Rohbau sollte im großen und ganzen abgeschlossen sein.



    Ansichten vom Luftschacht bei herrlichem Wetter. Der kleine Turm bekommt nur noch das Technikgeschoss obendrauf:

    dsc_5854fwjye.jpg


    Die Stützen werden Innen nach und nach entfernt und geben den ersten Blick frei. Rings herum läuft die Fassadenmontage:

    dsc_5859snjr5.jpg


    Ansicht von der Hängebank. Der Turm erhebt sich über die vier- bis fünfgeschossigen Anbauten:

    dsc_5876p8j0n.jpg



    dsc_58833xk5z.jpg


    Vor dem Campusgelände könnte das die Aldi-Kita im Bau sein die am 01.08.2021 eröffnen soll. Hab dazu diese Info;

    https://www.kinderzentren.de/essen-kita-aldi-nord/:

    dsc_58843ikym.jpg


    Bilder von mir

  • Nach vier Wochen (22.10.) mal wieder einen Blick auf den Aldi-Campus. Mittlerweile ist das Parkhaus für die Mitarbeiter in Arbeit. Die Treppentürme stehen, die Bodenfläche für den üblicherweise folgenden Stahlbau muss noch hergerichtet werden.


    Das Areal um das Parkhaus sieht noch ein bisschen wild aus. Dazwischen finden sichtbar Erdbewegungen statt:

    20201022_180931o6kia.jpg


    Die Glasfassaden sind bis auf den Turm weitestgehend fertiggestellt:

    20201022_170302skkxs.jpg


    Ein Blick vom Nachbargelände:

    20201022_171447syk0v.jpg


    Die Haupttor-Einfahrt. Es fehlen noch final die weißen Fassadenteile gem. Visu; Aldi Nord Campus [in Bau]:

    20201022_170842tljz0.jpg


    Die Kita wurde durch eine Betonmauer gegen den Erdwall und für den tiefergelegten Eingang ergänzt:

    20201022_170910vqkgj.jpg


    Blick auf den Campus aus der Entfernung, re. die Kita:

    20201022_171234w1knk.jpg


    Fotos von mir

  • Im heutigen Artikel der WAZ gibt es ein aktuelles Luftbild der Baustelle und die Aussage dass die Arbeiten voll im Zeitplan liegen. Die Mitarbeiter werden demnach in ca. einem Jahr in den neuen Campus einziehen. Zudem wird die Zentrale deutlich größer ausfallen als bei der Grundsteinlegung im Frühsommer 2019 angekündigt. In dem Gebäudekomplex sollen dann 1200 anstatt 800 Schreibtische stehen. Interessant: Das alte holzvertäfelte Büro von Firmengründer Theo Albrecht soll im neuen Gebäude auf der Plaza einen Ehrenplatz erhalten und einsehbar sein; https://www.waz.de/wirtschaft/Wie sich Aldi-Nord mit gläsernem Campus in Essen öffnen will