Bahnhofstraße/Münsterplatz/Große Langgasse (Neugestaltung)

  • Bahnhofstraße

    Nach den Ab-/Aufrissarbeiten in der Bahnhofstraße und den vorbereitenden unterirdischen Arbeiten (Leistungsverlegung) beginnt man inzwischen wieder mit dem Aufbau und so langsam gewinnt man ein Bild von der künftigen Bahnhofstraße


    Im Bereich zwischen Bahnhofsplatz und Parcusstraße wurden die Gleise verlegt, um einen Anschluss an die künftige Lage im übrigen Teil der Bahnhofstraße zu bekommen.


    An der Kreuzung Bahnhofstraße/Parcusstraße ist man noch bei der Gleisverlegung





    Blick zurück Richtung Bahnhofstraße


    Weiter unten Richtung Münsterplatz sieht man anhand der Bordsteinkanten schon die künftigen Dimensionen des Gehweges. Die Gruben mit den orangenden Rohren sind Vorhaltungen für die künftigen Baumpflanzungen.


    Blick zurück Richtung Bahnhofstraße


    Ebenso am Münsterplatz beginnt der Aufbau.



    Auch zwischen Münsterplatz und Schillerstraße werden Gleise verlegt, um Anschluss an die künftige Lage der Gleise in der Bahnhofstraße zu bekommen. Die Gestaltung Münsterplatz (ab Binger Straße) und Schillerstraße ist laut Aushängen erst im 2. Bauabschnitt vorgesehen




    Blick zurück

  • Bahnhofstraße

    In der Bahnhofstraße kommt man sichtlich weiter:


    Der Kreuzungsbereich Bahnhofsstraße / Parcusstraße ist wieder freigegeben.
    Die Gleise liegen durchgängig bis auf den Einmündungsbereich Hintere Bleiche Münsterplatz.


    Von der Parcusstraße bekommt man schon eine gute Vorstellung über die künftige Breite des Fußgängerbereiches


    der künftige Haltestellenbereich vor der Post bzw. Sparkasse nimmt langsam Formen an


    Erste Pflasterarbeiten haben bereits begonnen, Leuchten wurden gesetzt und die Baumscheiben vorbereitet



    Entlang des Pflasterbandes sind nach den Plänen übrigens alle Sonderelemente und Stadtmöbel vorgesehen: Bäume, Leuchten, Haltestellenobjekte, Fahrradständer usw.



    Blickrichtung Münsterplatz


    Zuletzt noch ein Blick von der Schillerstraße in die Bahnhofsstraße rein.

  • Bahnhofsstraße

    Ende August zeigte sich folgendes Bild in der Bahnhofsstraße


    In dem Teilbereich zwischen Mittlerer Bleiche und Münsterplatz liegen nun auch Gleise und die künftigen Haltestellenbereiche warten auf die Pflasterung



    Zwischen Mittlerer Bleiche und Parcusstraße sieht es folgender Maßen aus



    auf der Sparkassenseite wurde zwischen der Mittleren Bleiche und der Parcusstraße der Bürgersteig gepflastert



    An der Kreuzung Bahnhofsstraße / Parcusstraße soll wohl bis Sommer 2018 ein Supermarkt entstehen

  • Bahnhofstraße

    Ende September - einen Tag vor der Wiederinbetriebnahme der Straßenbahnstrecke - zeigt sich folgendes Bild:



    ... nicht ganz fertig - besonders der Bereich vor der Sparkasse


    ... aber auch der Anschluss am Münsterplatz Richtung Große Bleiche ist etwas "abrupt"


    der Münsterplatz



    ... und ein Blick zurück in die Bahnhofstraße


    Nach den Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit geht's dann wohl (ein wenig) weiter.
    Münsterplatz (Süd) und Schillerstraße selbst sind dann als 2. Bauabschnitt voraussichtlich in 2019 vorgesehen (siehe auch Seite der Stadt Mainz)

  • Bahnhofstraße

    Jahresabschlussrunde:


    Ergänzend zu dem Vorbeitrag zur Bahnhofstraße der inzwischen fertig gepflasterte Haltestellenbereich "Münsterplatz". Weitere Stadtmöbel wie Bänke und Haltestellenanzeigen sind bereits ergänzt. Die endgültige Haltestellenüberdachung und die Bäume fehlen noch.



    Der Bereich vor der Sparkasse wird nächstes Jahr fertiggestellt.


    Der Übergang zur Großen Bleiche wurde inzwischen ergänzt. In die temporär mit Asphalt verschlossenen Baumscheiben (Beispiel im Vordergrund) werden im Frühjahr Bäume gepflanzt.

    Der Bereich unter dem Gebäude wurde neu mit Asphalt versehen. Hier wartet man vermutlich auf die Überarbeitung des Gebäudes - wenn es denn mal kommt...

  • Bahnhofstraße

    ... es geht weiter an der Bahnhofstraße / Münsterplatz. Vor der Sparkasse wurden u.a. die Fundamente für die geplante Überdachung sowie die Entwässerung der Fläche vorbereitet.



    Nach dem Aufbau des Untergrundes wurde auch schon weiter gepflastert.


  • Bahnhofstraße

    An der Bahnhofstraße / Ecke Parcusstraße soll ja bekanntlich bis Sommer diesen Jahres ein Supermarkt entstehen. Hier sind inzwischen auch von außen Arbeiten sichtbar. Die alte Metallverkleidung wurde abgenommen (Vorzustand siehe z.B. hier, letztes Bild)





    Gut zu sehen ist, dass sich wohl vor langer Zeit dort ein Ladenlokal mit Schaufenstern befand. Die alten Firmen-Hinweise sind auch noch andeutungsweise zu sehen.



    Am Münsterplatz selbst sind die ergänzenden Pflasterarbeiten überwiegend abgeschlossen


  • Große Langgasse

    Es geht los in der Großen Langgasse :-)
    Seit etwa einer Woche ist die Straße einseitig gesperrt. Es ist ein Einbahnstraßenverkehr von der Großen Bleiche in Richtung Ludwigsstraße eingerichtet.


    Hier die Sperrung der Großen Bleiche aus gesehen.


    ... ein paar weitere Eindrücke von dem aktuellen Zustand


    inkl. ein paar Gebäuden. Bei einigen davon wird sich etwas tun. Bei anderen steht die Planung noch aus bzw. wäre es wünschenswert.





    ... weiter im Straßenverlauf


    ... der Platz zwischen Gymnasiumstraße und Dominikanerstraße



    ... und zum Abschluss der Blick von der Ludwigstraße aus


    Ein paar weitere Informationen und Bilder finden sich auf der Projektseite der Stadt Mainz.

  • Bahnhofstraße (Umbau)

    In der Bahnhofstraße wurden Bäume gepflanzt





    rechts sieht man die Vorbereitungen für die Haltestellenüberdachung an der Haltestelle stadteinwärts)




    Bei den Baumscheibengibt es im Untergrund eine Gitterkonstruktion inkl. Vorhaltung für die Baum-Bewässerung. Ich gehe davon aus, dass das nochmal abgedeckt wird.

  • Bahnhofstraße

    Bei dem entstehenden Supermarkt Bahnhofstraße / Ecke Parcusstraße (hier) werden inzwischen Fassadenteile angebracht - Schaufenster und Zugänge






  • Große Langgasse

    Bei der Großen Langgasse (hier) ist noch nicht viel Großes zu erkennen.


    Ein bisschen Gebuddel, ein wenig Schutt, paar Rohre und etwas Erde






    Ein Baustellenschild gibt es inzwischen auch


    Am "wildesten" sieht es derzeit auf dem ehemaligen Parkplatz beim Irish Pub und in der Gymnasiumstraße aus, wo es momentan die meisten Schrankenzäune und Löcher gibt


  • Bahnhofstraße

    ... es gibt auch noch Bauprojekte in Mainz, die gebaut werden, auch wenn diese anfangs umstritten sind...


    An der Bahnhofstraße / am Münsterplatz vor der Sparkasse wurde der WC-Container aufgestellt, der je nach Blickwinkel unterschiedlich farbig schimmert. Auch die Überdachung wird inzwischen gebaut. (Stand Sonntag)







    Die im März gepflanzten Bäume treiben aus (vgl. letzten Beitrag hier)




    Das Konzept, die Stadtmöbel und oberirdischen Installationen in einem durchgehende Pflasterband zu organisieren, wird konsequent ungesetzt - auch die Baumscheiben ordnen sich dem unter



    Bei dem Supermarkt, der an der Bahnhofstraße / Ecke Parcusstraße (letzter Beitrag hier) entsteht, sind die neuen Fassadenelemente weitestgehend angebracht...

    ... an der Hausecke wird wohl noch gearbeitet werden.

  • Bahnhofstraße und Große Langgasse

    ^Der Aufbau der Überdachung an der Bahnhofstraße/Münsterplatz war am vergangen Sonntag weit fortgeschritten. Hier mal ein paar Fotos von der Platzsituation:





    Bei den Baumaßnahmen in der Großen Langgasse hatte ich wenig Spannendes entdeckt - außer zwei Bauplanen, die nochmal die Planung erläutern:


  • Bahnhofstraße / Münsterplatz

    Die Überdachung bei einem teil des Münsterplatzes wurde kürzlich eingeweiht. Die Allgemeine Zeitung berichtet in diesem Artikel darüber.


    Hier nochmal ein paar Impressionen von der Überdachung (ohne Gerüste)









    Jenseits der Binger Straße bietet sich folgendes Bild


    Auf der südöstlichen Seite des Münsterplatzes, der voraussichtlich erst 2020 dran ist, stehen derzeit Banner zu Stadtbauförderprojekten in Mainz. Eines der Banner befasst sich mit der Bahnhofstraße / Münsterplatz.

  • Bahnhofstraße / Münsterplatz

    Bei der Überdachung am Münsterplatz wurden inzwischen Sitzgelegenheiten ergänzt. Damit dürfte der erste Bauabschnitt abgeschlossen sein.



  • Große Langgasse (Inselplatz) / Bahnhofstraße

    Bei der Großen Langgasse - genauer gesagt am Inselplatz (zwischen Großer Langgasse, Dominikaner- und Gymnasiumstraße) wird seit ein paar Wochen wieder aufgebaut.


    Die vormalige Parkplatzfläche wird laut Planung mit rechteckigen Betonsteinen gepflastert und erhält begrünte Streifen.


    Hier ein Blick von der Ecke Dominikanerstraße aus


    und ein Blick von der Ecke Gymnasiumstraße aus


    Die Gehwege der anschließenden Nebenstraßen (hier Gymnasiumstraße) werden mit quadratischen dunklen Platten belegt



    Der Supermarkt in der Bahnhofstraße wird am 23. August eröffnen.
    Der Eingang erfolgt über die Ecke, die neu gestaltet wurde


    innen wird fleißig am Innenausbau gearbeitet - leider schwer zu fotografieren.

  • Große Langgasse (Inselplatz) / Bahnhofstraße

    Bei der Großen Langgasse (Inselplatz) kann geht's fleißig weiter...


    Die Bordsteine zur Straße werden gesetzt



    Baumscheiben werden angelegt



    Spielgeräte warten auf den Einbau



    Morgen eröffnet der Supermarkt in der Bahnhofstraße - hier noch ein Bild vom Wochenende vor der Eröffnung - die Werbeanlagen wurden ergänzt


  • Große Langgasse

    Bei der Großen Langgasse schreiten die Arbeiten des ersten Bauabschnitts voran.
    Die Grundlagen für den Gehweg sind bzw. werden gelegt.
    Hier von der Einmündung zur Emmeransstraße gesehen


    Hier von der Einmündung zur Ludwigstraße aus gesehen


    Der Inselplatz



    Die Spielgeräte stehen, die großen eingezäunten Flächen untern den Bäumen werden laut Planung dereinst bepflanzt



  • Große Langgasse (Inselplatz)

    Der Inselplatz an der Großen Langgasse wurde am vergangen Wochenende mit einem kleinen Fest eingeweiht.


    … von der Ludwigstraße aus kommend


    einer der beiden mit Chrysanthemen-Stauden bepflanzten Beete (ungewöhnlich aber schön)


    der mittlere Bereich des Platzes mit Spielgeräten


    ein Blick zurück Richtung Ludwigstraße


    auch der weitere Verlauf der Großen Langgasse Richtung Emmeranstraße nimmt Formen an

  • Große Langgasse

    Bei der Großen Langgasse entsteht derzeit an der Kreuzung zur Emmeransstraße ein kleiner Kreisel



    Der Fußgängerweg ist in etwa bis zur Welschnonnengasse fertig


    Die Baumscheiben werden mit je zwei Bügeln "gesichert". Vermutlich dienen diese - ähnlich wie in der Bahnhofstraße - auch als Fahrradständer