Jena/Zwätzen Naumburger Str.: 350-400 Wohneinheit statt Baracken

  • Jena/Zwätzen Naumburger Str.: 350-400 Wohneinheit statt Baracken

    Das 3.7 Hektar große Areal an der Naumburger Str. 105-109 in Jena/Zwätzen ist an die Hermsdorfer ZEH Ziegelmontagebau GmbH verkauft.
    Die 1956-60 auf dem Gelände errichteten Wohnbaracken, zuletzt genutzt durch das Studentenwerk, werden zzt. abgerissen.
    Errichtet werden sollen nach den Vorstellungen der Stadt Jena 350-400 Wohneinheiten in offener Geschossbauweise, geplant wird durch das Büro Planquadrat Darmstadt.
    Ein Bebauungsplan liegt jedoch frühestens in einem Jahr vor.


    OTZ November 2014
    OTZ Januar 2015

  • Atrium 105

    Inzwischen hat der Namen des Bauprojektes gewechselt. Die Sanierung des einzigen Bestandsgebäudes ist abgeschlossen. Trotz der Grundsteinlegung vor einem Monat sieht man wenig Baufortschritt. Dank an Th. Wedekind für sein Foto.


    kabelschmidt