Quartier Am Postbahnhof (Mediaspree)

  • Nur 20m mehr hätten dem Türmchen schon sehr gut getan. Sehr schwach auch, dass man es bei diesem Stummel offenbar noch nicht einmal für nötig hält, die Fassade bündig mit dem Technikaufsatz abzuschließen. :nono:

  • ^^ Wenn das Technikgeschoss anständig – also nicht nur mit Lochblech – verkleidet wird, habe ich nichts dagegen. Und die Höhe muss man im Ensemble mit Max & Moritz sehen. Dann ergibt sich vom Bahnhof aus nämlich eine mehrfache Staffelung: RL-Stiftung/Meininger, Spreeturm, M&M. Das wird ganz schick, glaube ich.

  • ^

    Ja, aktuell werden die Viaduktbögen des Postbahnhof-Viaduktes von der Nordseite her so wie das alte Stellwerk entkernt und saniert.

    Im Rahmen des Projektes Spreeturm sollten diese ja zu Gastro/Gewerberäumen umgebaut werden.

    Anschließend soll die Fläche zwischen Upside und Spreeturm zu einem Stadtplatz gestaltet werden.

    Wenn ich es nicht vergesse mache ich morgen per Teleobjektiv mal ein zwei Fotos.