Bauprojekte am Flughafen Braunschweig-Wolfsburg

  • Großartig :) Der Bau wird das Viertel architektonisch erheblich aufwerten.
    Kann jemand sagen, ob die gläserne Passagierhalle schon gebaut wurde?

  • Ich war zufällig heute Mittag in der Nähe des Flughafens und habe dort hin mal einen Abstecher auf die Flughafen-Terasse gemacht. Von der geplanten gläsernen Abflughalle ist momentan nichts zu sehen. Ob das noch was wird?
    Die Bäume am Lilienthalplatz wurden bereits alle gerodet, ich schätze mal, dass als nächstes der Abriss des dort leerstehenden Wohnhauses folgt. An der Hermann-Blenk-Straße wird derzeit noch an einem großen Hangar (?) gewerkelt. Zu welcher Firma der Neubau gehört, weiß ich allerdings nicht. Ich hoffe auch, dass der Parkplatz am Flughafen im Rahmen des Neubaus "Lilienthalhaus" mal saniert wird. Es ist eine einzige wilde Parkerei und es gibt Schlaglöcher ohne Ende....

  • Hier nochmal ein Bericht zum Baubeginn des Lilienthalhauses am Flughafen. Eigentlich schon alles weitestgehend bekannt, aber nochmal kurz zusammengefasst:
    http://regionalbraunschweig.de…ues-zentrum-am-flughafen/


    Eine Videosimulation gibts hier zu sehen:
    http://www.forschungsflughafen…andort/lilienthalhaus.php


    Hier auch nochmal das Expose des Projekts:
    http://www.forschungsflughafen…xpose_LilienthalhausN.pdf

  • Flughafen Neubauten

    Heute findet sich ein größerer Artikel zum Flughafen in der BZ.
    Die Beschäftigtenzahl ist von 1600 (2004) auf 2700 (2015) gestiegen. Es handelt sich dabei fast ausschließlich um hochqualifizierte Stellen. Die Nachfrage sei groß u.a. hat sich die Volkswagen Bus & Truck GmbH im Umfeld des Flughafens angesiedelt.


    Was fehlt bislang?
    Campusqualität, Cafeteria, Büro- und Konferenzmöglichkeiten sowie Parkmöglichkeiten.


    Was soll passieren?
    Derzeit baut die Volksbank Brawo das Lillienthalhaus, ein Bürokomplex für Forscher und Ingenieure. Die Fertigstellung ist im 1. Halbjar 2017 geplant.


    Es soll aber nicht bei einem Haus bleiben. Es wäre Platz für 2-3 weitere Bürokomplexe vorhanden. Zudem soll ein Parkhaus südlich der Hermann Blenkstraße gebaut werden.


    Quelle: BZ


    Alternativ: http://regionalbraunschweig.de…gsflughafen-soll-wachsen/

  • Lillienthalhaus

    Das IT-Unternehmen etamax space wurde als Ankermieter für das Lillienthalhaus gewonnen, dessen Kunden aus dem Bereich Automotive, Luft-und Raumfahrt und Eisenbahntechnik kommen. Derzeit läuft die Ausführungsplanung. Der Rohbau ist vergeben und mit den Bauarbeiten vor Ort wurde begonnen. Das Baufeld ist bereits für das Gießen der Sohle vorbereitet.


    Quelle: BZ

  • Situation Flughafen

    Seit dem Ausbau der Landebahn ist die Anzahl der Flugbewegungen am Braunschweiger Flughafen auf 192.000 Passagiere gestiegen. Dieser Ausbau war auch notwendig, um Forschungsunternehmen am Standort zu binden. In Zukunft rechnet man mit 230.000 bis 250.000 Passagieren.


    Wünschenswert ist eine bessere Unterbringung am Flughafen, die Wartehalle ist zu klein, so dass die Passagiere teils draußen vor dem Gebäude warten müssen.
    Aktuell stehen jedoch keine Mittel zur Verfügung daran etwas zu ändern.


    http://regionalbraunschweig.de…gungen-gibt-es-in-waggum/

  • Flughafenviertel

    Nach den Angaben der Volksbank BraWo sei es geplant, neben dem Lillienthalhaus auch weitere Neubauten zu errichten, die über einen Boulevard mit dem Flughafen verbunden werden sollen. Konkrete Planungen liegen weiterhin für den Bau eines Parkhauses südlich der Hermann Blenk Straße. Die Realisierung soll zeitnah erfolgen, um die Infrastruktur zu optimieren.



    http://www.vobabrawo.net/BraWoAktuell/2016/2/#1/z

  • Ein sehr spannendes Projekt, ich denke dort ist noch genug Potenzial. Freue mich auf die Fertigstellung des Lilienthalhauses und hoffe dass die Qualität bei der Gestaltung der anderen Häuser gleich hoch bleibt

  • Am Ostende der Landebahn des Flughafens, an der Stelle des ehemaligen Waggumer Weghauses, entsteht etwas Neues. Weiß jemand Genaueres?




    Fotos von mir.

  • Volkswagen Verwaltungsgebäude?

    Laut Manager Magazin gewinnt der Flughafen für Volkswagen an Bedeutung. Schuttcontainer und Dämmplatten stehen auf dem Gelände rund um den Hangar herum. An die futuristische Flugzeug-Garage wird gerade ein zweites Verwaltungsgebäude angebaut, neben deneben dem ersten, wo bislang die Sitzungen des Präsidiums stattfinden konnten."


    Darum dürfte es sich nicht handeln?



    http://www.manager-magazin.de/…karriere-a-1055679-3.html



    Hier wird diskutiert, dass ein Neues Terminal gebaut werden soll?


    http://www.braunschweig-online…ns-.html?limit=6&start=66


    Weiß jemand mehr?

  • Darum handelt es sich nicht, da das VW-Verwaltungsgebäude an der Hermann-Blenk-Starße steht. Die oben abfotografierte Baustelle befindet sich aber am östlichen Rand des Flughafengeländes.
    Dass ein neuer Terminal gebaut werden soll ist mir neu, ich denke, es handelt sich um eine Baumaßnahme von VW, die direkt an den VW Hangar anschließt. Im Gespräch war ja mal ein neuer Glasanbau an das Hauptgebäude. Passiert ist aber ja bisher nichts. Ich weiß auch nicht, wie die finanzielle Lage des Flughafens Braunschweig sich aktuell darstellt, mein letzter Stand war, dass sie nahezu jedes Jahr Miese machen?!

  • Linienflüge von Braunschweig?

    Nach Informationen der BZ hat der frühere Vorstandsvorsitzende der Volkswagen AG, Carl H. Hahn versucht zu erreichen, dass eine Fluggesellschaft (Ryanair) täglich Linienflüge von Waggum anbietet. Ryanair hat als Geschäftsstrategie angekündigt vorallem in der EU expandieren zu wollen.


    Der Flughafen hat diesem Wunsch jedoch eine Absage erteilt, da die Infrastruktur keine Ausweitung vertragen würden. Es würden insbesondere Parkmöglichkeiten fehlen. Durch Linienverkehr würde ein zusätzlicher Parkplatzbedarf für 300 Autos täglich entstehen. Die Kapazitäten seien bereits für den Geschäftsverkehr nicht ausreichend.


    Der Fokus des Flughafens liege bislang auf Geschäftsreisen und Forschungsflugverkehr. Charterverkehr in begrenztem Umfang sei jedoch möglich. Zudem würde es in der Abfertigungshalle lediglich 6 Sitzplätze geben.


    Ziel der Stadt sei es zudem das Profil als Forschungsflughafen zu schärfen. Nach Kenntnis der Stadt habe es auch bereits in der Vergangenheit Anfragen von Fluggesellschaften zur Einführung von Linienflügen gegeben, die Zuständigkeit würde aber bei der Geschäftsführung des Flughafens liegen.


    Quelle: BZ v. 2.07.

  • Lillienthalhaus Rohbau fertig

    Der Rohbau des Lillienthalhauses, einem modernen Bürohauses/Dienstleistungszentrums am Flughafen, steht vor der Fertigstellung. Derzeit laufen die Vorbereitungen für die Fassaden- und Dacharbeiten sowie für die technische Gebäudeausstattung. Gleichzeitig wird mit potentiellen Mietern verhandelt. Das Interesse scheint sehr groß zu sein.


    http://regionalbraunschweig.de…u-vor-der-fertigstellung/

  • Innovationsflügel Lillienthalhaus

    Das Lillienthalhaus soll auch einen „Innovationsflügel“ beherbergen und dadurch potentielle Gründer aus den Bereichen Verkehrstechnik und Luft-und Raumfahrt zu fördern. Vorteile sind die enge Vernetzung zu Forschung und Wirtschaft in diesem Innovationscluster. Unterstützung soll auch durch Partnervermittlung erfolgen.,



    http://regionalbraunschweig.de…-innovationen-befluegeln/

  • Es tut sich was am Flughafen und im direkten Umfeld: Für 7,8 Millionen entsteht durch Stadt und Volksbank an der Herrmann-Blenk-Straße Braunschweigs drittgrößtes Parkhaus mit rund 600 Parkplätzen. Ziel ist, die oftmals desolate Parksituation auf dem Lilienthalplatz neu zu ordnen. Dort werden von den 300 Parkplätzen etwa 230 wegfallen, da auch der Lilienthalplatz saniert werden soll und somit repräsentativer gestaltet wird. Von den 600 Plätzen in dem neuen Parkhaus sollen 400 für Dauerparker reserviert werden.
    Im September wird zudem das Lilienthalhaus eröffnet. Es ist geplant, dass sich weitere Firmen in direkter Nachbarschaft zu dem neuen Gebäude ansiedeln.
    Von der geplanten Abflughalle direkt am Flughafengebäude habe ich hingegen nichts mehr gehört.
    http://regionalbraunschweig.de…n-neues-gesicht-bekommen/


    https://www.braunschweiger-zei…plaetze-am-Flughafen.html

  • Es freut mich riesig, dass sich da soviel tut. Ich habe als Kind ganz in der Nähe gewohnt (in Kralenriede) und bin mit meinen Eltern oft am Samstag Flugzeuge- und Fallschirmspringer-gucken gewesen. Das war in den Achtzigern, und seitdem bis vor wenigen Jahren hat sich am Flughafen wenig verändert. Nun scheint er aus seinem Dornröschenschlaf erwacht zu sein. Feine Sache – auch wenn ich die neue Bezeichnung mit "Wolfsburg" im Namen natürlich nie akzeptieren werde! ;)

  • Es tut sich was am Flughafen und im direkten Umfeld: Für 7,8 Millionen entsteht durch Stadt und ... (Mod: Zitat gekürzt. Für den gesamten Text das blaue Quadrat anklicken.)



    Laut Braunschweiger Zeitung sollen zudem zwei weitere Bürobauten in sehr konkreter Planung sein.


    Übrigens sollen Tafeln den Weg zu den verschiedenen Institutionen und Unternehmen rund um den Flughafen ebnen.


    http://www.news38.de/braunschw…-Forschungsflughafen.html

  • An der Herrmann-Blenk-Straße in unmittelbarer Nähe zum Lilienthalplatz baut die Eves GmbH ein neues Bürogebäude.



    Foto von mir.