Hochhaus „EDGE East Side“ + „East Side Mall“ (140 m | in Bau)

  • Sorry, aber ich finde diesen billigen Baumarkt-Look, der aus irgendwelchen Gründen trendig zu sein scheint, furchtbar. Dieser rohbauähnliche Zustand kombiniert mit der überraschend altbacken anmutenden Holzbeplankung des Tresens sowie der Freitreppe macht für mich einen unharmonischen bis geschmacklosen Eindruck.


    Ganz allgemein wirkt die sterile, eindimensionale Materialpalette aus Beton, Holz und Pianolack einfallslos - stark erinnernd an die leeren Tesla-Interieurs. Auch wegen der fehlenden Deko und der fehlenden räumlichen Aufteilung durch Möbel, Sitzlandschaften, freistehende Wände oder was auch immer mangelt es der Lobby an jeglicher gestalterischer Tiefe. Die röhrenförmigen Deckenleuchten a la Lagerhalle ohne jegliche Akzentbeleuchtung runden die gestalterische Ödnis ab.


    Aber man kann ja hoffen, dass da noch was kommt und nur Lieferverzögerungen für den kahlen Eindruck verantwortlich sind.

  • ... ich bin auch etwas ernüchtert. Zugegeben, man kann nicht die gesamte Lobby erfassen aber es sieht für mein Empfinden etwas zusammengewürfelt aus. Die Verwendung von Holz finde ich gut aber hier ist es zu hell, dadurch entsteht ein eher rustikaler Eindruck, was einen eigentümlichen Kontrast schafft. Und braucht man, wenn es schon eine Rolltreppe gibt noch unbedingt eine normale Treppe gleich daneben?

  • wegen der fehlenden Deko und der fehlenden räumlichen Aufteilung durch Möbel, Sitzlandschaften, freistehende Wände oder was auch immer mangelt es der Lobby an jeglicher gestalterischer Tiefe

    Ich möchte darauf hinweisen, dass es sich bei der Holztreppe um eine "Show- und Eventtreppe" handelt.


    Ähnlich der Treppe im Manifesto Market am Potsdamer Platz:


    2-Manifesto-Market-interior-Image-by-Luxigon-hi-res-998x0.webp


    Rendering: © Luxigon


    Die eigentliche Treppe ist nur am rechten Rand,

    die hohen Stufen in der Mitte dienen als Sitzgelegenheit für Veranstaltungen.


    Freittreppe-Amazon.jpg

    Bild von mir


    Aus diesem Grund wird es in der Lobby weniger Möbel geben, um Platz zu lassen

    für einen Bühnenaufbau.

    Dann macht auch der lange Holztresen Sinn, als Garderobe bei Veranstaltungen.

  • ... Und braucht man, wenn es schon eine Rolltreppe gibt noch unbedingt eine normale Treppe gleich daneben?

    macht schon Sinn wegen der Doppeldecker-Aufzüge. Wer will schon Treppen steigen, um den Aufzug zu benutzen?

  • Weil es so schön ist. Bilder vom inzwischen vollständig beleuchteten Edge East Side Tower


    Blick von der Warschauer Straße:


    Edge3.jpg


    Edge2.jpg



    Blick vom Uber Platz:


    Edge4.jpg



    Blick vom S-Bahnhof Warschauer Straße:


    Edge5.jpg


    Alle Bilder © Merlin