Dresden OST: Projekte in Striesen und Blasewitz

  • ^ Schillerplatz schillert fertig



    Karasvillen am Schillerplatz inkl. Villa Naumannstrasse
    Standort sowie letzte Verfallsbilder von der Villa #249
    karasvillen-dresden

    ^ Fotos: Patzschke Schwebel Planungsgesellschaft mbH


    aktueller Bauzustand - zunächst nördlich vom Baukran, hinten rechts die alte Villa


    und südlich vom Baukran



    Neubau Tolkewitzer-/ Reinhold-Becker-Strasse (Treubau) - fertig
    Standort - - - treubau-dresden/reinhold-becker-strasse
    Es gibt ein Vorder- und ein etwas kleineres Hintergebäude.

    ^ Am historischen Gartenpavillon am Eck wird noch gearbeitet, aber mal ehrlich, dieser Pavillon (bisher: streetview) passt doch da gar nicht mehr hin... :D
    Ich hoffe, dass dieses Projekt das letzte war, was noch vor der neuen Gestaltungs- und Erhaltungssatzung für Blasewitz-Striesen geplant bzw durchgewunken wurde.
    Ergo: Aufpassen, ob die Gebietsschutz-Satzungen seither auch wirklich wirken.

  • Viele Dresdner(innen) legen durchaus Wert auf ein schönes und g'miedliches Balkonien - das sollte ruhig auch mal erwähnt sein.
    Wichtig ist meist Holzgestühl, viel Grün und keine Plaste und Elaste. Da siehts in anderen Städten oft völlig diametral und egal aus.
    Hier mal ein Blick, was aus dem WGJ-Klops Haydnstrasse 33-35 wurde:
    offenbar sorgen zahlreiche Omis als Neumieter für noch zahlreichere Bliemsch'n (Blümchen). Das ergibt eine völlig andere Fassaden-Melodei .... :D


    Und wie siehts bei Kimmerles Hütte in der Mosenstrasse aus? Na super siehts aus.

  • Zanders WGJ-Innovationshaus: WGJ Neubau Haydnstraße 17 - fast fertig
    zuletzt #277






    ^ die hiesigen Verkleidungen bestehen aus Aluminiumblech mit goldfarbener Eloxierung, (an den Fenstern sind es entsprechende Netzgitter).
    Vermutlich Gleiches wie am Wallhalla Postplatz. Ist grad "Mode" und Architekten "gucken gern bei den Kollegen ab", heisst es.
    Das weiße Gebäude samt Goldbrüstungen blendet bei Sonne und zur Strasse sehr stark (Fotos ausgeglichener), sodaß man fast nicht hinschauen kann/mag. :D

  • Karasvillen am Schillerplatz Naumannstr./Karasstr. (zuletzt #283)


    Der Rohbau der Neubauten wächst. An der Villa habe ich noch keine Bautätigkeit ausmachen können.


    Blick von der Ecke Karas-/Naumannstraße


    Bilck Karasstraße Richtung Loschwitzer Str.

    (Bilder von mir vom 23.11.2018)

  • WiD hat Baugenehmigung an Alemannenstrasse 31a / Wittenberger Str. 33a


    DNN mit Visu. Lage im Themenstadtplan.
    Daneben erfolgte für 3 weitere WiD-Vorhaben die Genehmigung.


    Ausserdem beschloss der Stadtrat ein Aktionskapital von 13 Mio für Grundstücks- und/oder Gebäudeerwerb der WiD. DNN berichtet.
    Bis dato verfügte die WiD über etwa 6 Mio dafür. Somit kann nun durchaus was gemacht werden - man könnte quasi das zB ganze Plattenwerksareal Johannstadt kaufen (ca. 13,6 Mio Pokerstand, dann wär's Säckel schon leer...) oder ganz ketzerisch der Vonovia den Neustädter Markt abkaufen, oder der Wilsdruffer-Szeged-Riegel von Privat (vor Jahren ca. 7 Mio) - sofern denn jemand mitmachte. :D

  • ^ Sieht ja ganz ansprechend aus, finde ich. Nix aufregendes, sehr solide, wird sich wahrscheinlich wirklich in die Umgebung einfügen. Können sich privatwirtschaftliche Investoren ruhig mal ne Scheibe von abschneiden. Aber gut, warten wir mal ab und schauen, ob sich diese entworfene Solidität auch in der Qualität der Ausführung wiederspiegelt.

  • Striesen



    ^^ WiD-Projekt Alemannenstrasse 31a / Wittenberger Str. 33a
    Hier wurde also kürzlich ein Garagenkomplex abgerissen - bis auf einen seltsam-winzigen Rest. Lage Th.stadtplan und Vorzustand g-maps.



    Neubau Spenerstrasse 1 (in Innenhoflage zu WGJ-Blöcken, aber wohl privat) - fertig
    zuletzt nix, da bisher unbekanntes Projekt, Vorzustand Firmengelände - g-maps.



    Daß man schonmal hübscher und ortstypischer Bauen konnte, zeigt jener 90er-Neubau an der Alemannen-/ Ecke Wittenberger Strasse ggü dem WiD-Projekt.
    Allerdings steht obiger Innenhof-Schlichtbau zumindest nicht direkt an einer Strasse.



    Noch nichts tut sich an der Bergmannstr. 1 / Hüblerplatz
    Lage Th.stadtplan



    Auch seit Längerem tut sich nichts an den inzwischen schon zwei Baugenehmigungen laut Themenstadtplan an der Blasewitzer Strasse 58 und 60 / Ecke Fetscherstrasse.


    Ein weiterer Neubau scheint auch an der Holbeinstrasse 110 geplant zu werden - Th.stadtplan.
    Es handelt sich um eine schmale Parzelle nahe dem "Kimmerle-Palais", wo sich auch noch nichts tut und dort mind. 2 Altbäume der dort raumfassenden Pappelfront zu fällen wären. Daneben ist bereits Schulgelände.

  • Blasewitz



    Nachsanierung/Facelifting Blasewitzer Strasse 42
    streetview


    Karasvillen am Schillerplatz - Naumannstr./Karasstr. - update
    zuletzt ^^^#289


    An der historischen Villa Naumannstrasse ging sichtlich noch nichts los.



    "Villa Akzent" - Neubau Jüngststrasse (Zander Archi), nahe Tolkewitzer Str.
    Standort g-maps


    ^ allerlei Verkaufs"argumente" auf dem Bauschild aufgezählt, leider aber wieder nix von "schöner Gestaltung" oder gar "architektonischer Baukultur". :glubsch2:


    Dahinter erhebt sich die Villa Reinold-Becker-Str. 5


    Ggü an der dortigen Jüngststrasse liegt weiterhin eine Brache brach.

  • Striesen



    Neubau Glasewaldstrasse 22 - längst fertig, inkl. Hinterhaus (Ex-Fabrik), Draufsicht
    dvos-architekten (aus DD-Striesen) - striesener-wuerfel-und-loft


    ^ Nicht schlecht, aber als einziges Haus der Strasse eine Verweigerung einer ordentlichen Dachausformung, obwohl nur nach hinten die sonst tote Staffel begehbar ist.
    Beim Hinterhaus dann doch wieder Dachschräge möglich - ging eben aus einem Bestandsbau hervor, daher von "Loft" die Rede, aha: Ex-Fabrikbau im Hof.


    Neubau Glasewaldstrasse 14 (USD) - fertig, Vorzustand Abrisshaus

    Mir gefällt's sehr, da stören nicht mal die sonst miesen Balkongitter seitlich. Gute Formen und Proportionen, edel.



    auch noch nicht alt, aber wieder so ein trister Kasten:
    Neubau Behrischstrasse 7 - Draufsicht


    Dabei gehts auch ganz leicht besser in dieser Top-Lage: mutmaßlicher 90er-Bau mit Eckausbildung ohne Strassenecke:
    Behrischstrasse 15 - Draufsicht

    ^ selbst der spezielle Nachbar links davon kommt recht bemerkenswert daher.



    dort ggü: Behrischstrasse 16: hier mal ein Beispiel, wo die Fenster an einer historischen Kaffeemühle geweitet wurden. Vorzustand streetview.

  • Christliche Turnhalle "St.Franziskus" @ Schandauer-/ Dornblüthstrasse (Striesen) - update
    zuletzt #287


    Zitat

    Erinnerung: Striesen-Oiger schrieb #287 hierzu:
    Ursprünglich hatten die Architekten an ein Gebäude mit Walmdach ( „Typ Dresdner Kaffemühle“) gedacht, das die Formsprache von Striesen und Blasewitz aufnimmt. Nach Beratungen mit Stadtplanern entschieden sich die Bauherren aber dann doch für einen langgezogenen Kubus. Der wird im Erdgeschoss die Turnhalle mit einem Spielfeld („Einfeld-Halle“) mit Umkleide- und Geräteräumen umfassen. Davon optisch abgesetzt errichten die Bauleute dann darüber eine Büroetage für das Sozialwerk. Der Baukörper soll sich an die Förderschule direkt anschmiegen und wird mit dieser später auch durch Passagen verbunden.

  • Karasvillen am Schillerplatz


    Die Neubauten an der Karasstraße sind schon ganz schön gewachsen.





    An der alten Villa Naumannstraße hat sich äußerlich noch nicht viel getan

  • ^ Die DNN berichtete letztens vom Richtfest der Neubauten und schrieb, dass für die Villa die Genehmigung schon vorläge, aber der Baubeginn noch offen sei.

  • ^ ja und DD-TV erst... :D



    Stadtvilla Lea (Aktiva Bau), Wormser Strasse 19 (Striesen-West) - fertig, abschliessend
    zuletzt #279 - Bilder 1+2
    Ok, den Weg hätt'sch mir sparen können, aktiva-haus/stadtvilla-lea zeigt gleiche Fotos, und welche vom Bau zuvor. :troest:

    Die TG-Zufahrt ist ziemlich gut versteckt.

    ^ Bunte Häuser, bunte Autos! Weiße Häuser, weiße Autos! Seltsam...


    Das Nachbargrundstück bietet noch Platz für Ähnliches. Der Wohnriegel hinten wurde anscheinend auch kürzlich refreshed - Vorzustand streetview.