Moabit | Kleinere Projekte

  • Beusselstraße 32

    Zuletzt hier


    Das BV ist jetzt soweit fertiggestellt und wurde/wird allmählich bezogen. Da die Hofzufahrt zurzeit meist offensteht, konnte ich mal einen Blick hineinwerfen. Hinter dem Vorderhaus an der Beusselstraße sind dort zwei weitere Gebäude entstanden. Die Außenanlagen sind erst teilweise fertig und die vemutlich bau- und einzugsbedingt überquellenden Müllcontainer geben dem Ganzen momentan noch nicht wirklich netten Flair.


    Direkt hinter dem Durchgang von der Straße hat man diesen Eindruck:


    beusselstr_hof01.jpg


    beusselstr_hof02.jpg


    Momentan muss auf dieser Terrasse ein Grillabend herrlich sein: ;)


    beusselstr_hof03.jpg


    Blick zurück auf die Rückseite des Vorderhaus-Riegels:


    beusselstr_hof04.jpg


    Spielplätze wurden auch angelegt:


    beusselstr_hof05.jpg


    Die Nordseite des nordwestlichen der beiden Gartenhäuser. Ganz hinten ist das Vorderhaus zu sehen:


    beusselstr_hof06.jpg


    Der „Garten“ zwischen den beiden Hinterhäusern:


    beusselstr_hof07.jpg


    Die Rückseite des Vorderhauses mit Blick auf die Reformationskirche:


    beusselstr_hof08.jpg


    Nochmal drei Bilder von der Straßenseite. Vorne ist ein Fröbel-Kindergarten eingezogen:


    beusselstr_hof09.jpg


    Der Durchganz zum Hofbereich:


    beusselstr_hof10.jpg


    Der Gehweg ist auch schon wieder freigegeben:


    beusselstr_hof11.jpg

  • Neubau Apartment- und Geschäftshaus Stendaler Straße 1 (ehem. Edeka)

    Zuletzt hier


    Update, der Edeka-Flachbau wurde inzwischen abgerissen. Aktuell wurde das Grundstück gerade in Helges Sinne von einer Katze genutzt (zweites Bild vorne rechts). Hat schön ein Loch gescharrt, in aller Ruhe reingekackt und alles ganz ordentlich wieder zugescharrt. Saubere Arbeit: 8)


    rathenower_stendaler01.jpg


    rathenower_stendaler02.jpg

  • Sanierung und Ergänzung Wohngebäude Beusselstraße 73

    Ein kleines unspektakuläres Um- und Neubauprojekt an der Beusselstraße 73 (Lage OSM). Das teilentstuckte Vorderhaus wurde saniert und die Fassade gereinigt, leider ohne die Bestuckung wieder zu vervollständigen.


    Dahinter ist ein modernes neues Hinterhaus entstanden. Da wegen Bauarbeiten gerade das Tor im Vorderhaus geöffnet war, konnte ich kurz mal einen Blick darauf erhaschen.


    Das sanierte Vorderhaus:


    beussel73_01.jpg


    beussel73_02.jpg


    Der Durchgang zum neuen Hinterhaus:


    beussel73_03.jpg


    Das neue Hinterhaus:


    beussel73_04.jpg


    Lage in Google Earth:


    beussel73_00.jpg

  • Sanierung Uferwand Wikingerufer

    Zuletzt hier


    Leider herscht hier irgendwie mal wieder Stillstand. Das Geländer ist zu ca. 95 % fertig, an ein paar Stellen speziell an den Treppen und Leitern fehlt noch der ein oder andere Meter.

    Mit der Wiederherstellung / Neuanlage des Gehwegs wurde immer noch nicht begonnen. Es sind auch keine entsprechenden Baugeräte vor Ort. Dauert wohl noch...


    ;al ein Bild von östlichen Ende/Beginn der neuen Uferwand:


    winkingerufer_ost01.jpg

  • Schade dass man an der Beusselstraße 73 so zurückhaltend bei der Sanierung der Altbaufassade war - dabei hätte sich doch mit einfacheren Mitteln bei dem vorhandenen Bestand viel ableiten lassen - Balkone und vielleicht mal passendere Fenster wären z.B eine tolle Möglichkeit gewesen, dem ganzen wieder zu einem schlüssigen Fassadenbild zu verhelfen. Aber Vielleicht fehlt es da an Geld - Ideen - Begabung -Genehmigungen oder Interesse gibt ja heute viele Gründe für halbherzige Sanierungen.

  • Rathenower Straße 15-18 (u. a. Wohnungsbau WBM)

    Zuletzt hier


    Auch zu diesem BV nachträglich noch ein kleines Update von letzter Woche. Viel tut sich noch nicht, immerhin werden die künftigen WBM-Wohnungen jetzt am Bauzaun beworben:


    rathenower15_01.jpg


    rathenower15_02.jpg


    rathenower15_03.jpg


    rathenower15_04.jpg

  • BV Stadthotel Huttenstraße / Neues Ufer

    Kleiner Zufallsfund: An der wenig prominenten Ecke Huttenstraße / Neues Ufer (DAF-Karte) planen ioo Architekten ein Stadthotel mit 256 Zimmern. Dieses belegt eine Baulücke genau an der Ecke sowie - den Visus nach zu urteilen - auch die straßenseitige Front zum neuen Ufer, wo zurzeit eine Gewerbebaracke steht. Auch wenn es nicht gerade hochspektakulär wird - städtebaulich dürfte es der Ecke guttun.


    Das BV ist laut Projektseite genehmigt und in Planung. So soll es mal aussehen:


    hutten-visu1.jpg

    © ioo Architekten


    hutten-visu2.jpg

    © ioo Architekten


    Lage und Ist-Zustand Google Earth:


    hutten-lage00.jpg