Am Hauptbahnhof | Europacity

  • das traditionelle Luftbild!

    Nachmittags war das Wetter definitiv besser!

    Baufortschritt bei KPMG

    Einmal editiert, zuletzt von prinzali () aus folgendem Grund: Schreibfehler!

  • Könntet Ihr mir bitte mal folgende Einschätzung geben. Sehe ich das richtig, dass durch den Neubau wenigstens nicht komplett die Sicht auf 50 Hertz genommen wird ? Finde es sowieso äußerst Schade dass das einzige "Haus" mit einer klar erkennbaren schicken Fassade in zweiter Reihe untergeht.

  • Meinst du jetzt das 50-Hertz- oder das neue KPM-Gebäude? Für mich sind es beides vergleichsweise attraktive Gebäude, die leider an einer vergleichsweise "versteckten" Stelle entstehen. ;)


    Ich denke, die Sicht auf das 50-Hertz- wird dadurch nicht besonders beeinträchtigt. Es ist ja deutlich höher als der KPM-Bau. Zudem ist das 50-Hertz-Gebäude jetzt schon von zahlreichen anderen Bauten umgeben.
    Der einzige derzeit freie Sichtkorridor ist der von Westen aus (siehe prinzalis Bild in #102), der durch KPM teilweise zugebaut wird.

  • ^^
    Hast du etwas anderes erwartet? Der Masterplan für die Europacity ist ja mittlerweile schon einige Jahre alt:



    (C) ca immo deutschland


    Von der Heidestraße aus wird es weiterhin gut sichtbar sein.

  • Finde es sowieso äußerst Schade dass das einzige "Haus" mit einer klar erkennbaren schicken Fassade in zweiter Reihe untergeht.


    Ich denke das kommt auf die Sichtweise an, die Heidestrasse soll ja zu einem repräsentativen Boulevard ausgebaut werden an dem sich die neuen Bauten rechts und links anschließen werden.


    Wenn man von dieser Perspektive ausgeht, sehe ich den 50Herz Bau durchaus als kleine Ikone des neuen Viertels, der nicht in zweiter Reihe steht, sondern den ehrenwerten Betrachter beim Eintreten des Quartieres angemessen begrüßen wird :)


    Außerdem könnte eine interessante Sichtachse auf 50Herz aus Sicht des neuen kleinen Platzes, nördlich des TourTotal, entstehen.

  • bei CA IMMO- Mieter- KPMG,
    konnte ich jetzt ein Baustellenschild ausmachen.




    Der Tiefbau ist noch voll im Gange.. davon unabhängig konnte ich bereits ein rotes Grundturmstück sichten.

  • Auch wenn prinzalis Fotos noch recht aktuell sind, ist ein vergleichender Blick in die Baugrube vielleicht doch ganz interessant. Die Betonagearbeiten im Fundamentbereich gehen zügig voran, ebenso die Stahlflechtarbeiten. Die Kerne sind klar erkennbar.




  • Wow, gerade auf dem ersten Bild ergibt sich eine hervorragende Ensemble-Wirkung zwischen Tour Total und der 50-Hertz-Zentrale :daumen: Schade, dass diese Perspektive so bald nicht mehr vorhanden sein wird, aber die Gebäude lassen sich sicher auch weiterhin gut nebeneinander erleben.

  • Nur so mal zwischendurch, ein Blick Richtung Süden durch die Lücke zwischen Tour Total und Moneo auf einen Kran auf der Baustelle des künftigen CA IMMO Bürogebäudes: :)


  • heute gibt es mal eine andere Lufbild-Perspektive..Leider kann man die Fenster nur kippen und ein Dachgarten stört auch- daher Bilder nur in einem bestimmten Winkel..:mad:
    Blick auf die S-Bahn- sowie die Caimmo-Baustelle



    Caimmo von unten- in Kürze geht es nach oben!

    In einem anderen Abschnitt ist man noch nicht soweit.

  • Fassaden in der Europacity

    Sollen die Fassaden in der Europacity eine Referenz ans Aussenministerium der DDR sein, insbesondere der Total Turm? Diese Architektur sieht nicht so aus als ob sie länger Bestand haben wird. Der 50Hertz Turm ginge ja noch fast, würden diese X-Fassaden zurzeit nicht quasi geklont (z.B. Medienbrücke München). Wie trist und einfallslos geht es eigentlich noch?