Dresden NORDWEST: Projekte in Pieschen, Mickten, Trachau, Kaditz

  • Stadtquartier Kaditz-Mickten


    "leben am grünen und blauen fluss" ist der slogan einer geplanten wohnanlage "quartier mickten" entlang der kaditzer flutrinne. ein investor möchte u.U. auf der fläche zwischen sternstrasse und flutrinne ein neues stadtquartier errichten. die planung steht noch am anfang. das gebiet liegt erhöht und nicht im überschwemmungsbereich.


    was mich hier wurmt ist, dass der investor eine städtebauliche rahmenplanung ausarbeiten ließ, die auch die nördlich angrenzenden flächen der einstmals angedachten "landschaftsstadt kaditz-mickten" aus den 1990ern umfasst - also auch die quartiere um die 4-reihige hauptallee der kötzschenbrodaer strasse.


    hier der plan von gehrcken visualisierungen berlin vom aug. 2013

    rot das quartier mickten, blau die hauptallee, orange die änderung


    zunächst soll erst das quartier an der flurinne kommen - mit grünfläche. von weiterer ausdehnung gen norden war noch keine rede, ist aber denkbar.
    vielleicht sollte man nicht allzuviel drauf geben, allerdings könnte hier gefahr in verzug sein: die visualisierung kürzt die hauptallee an beiden enden ab - auf nur noch die halbe länge - und fügt neue querstehende quartiere ein. am oberen ende an der autobahn 4 ist ohnehin skonto am ball (übrigens immer noch kein baubeginn), das hochhaus also mehr als wunschvorstellung. am südöstlichen ende ebenso eine abwinklung mit ausprägung eines stadtplatzes. bauBM marx stellte die projektabsicht kürzlich vor und es gab keine kritischen anmerkungen. die leute sahen auf die schnelle nicht, was hier los ist. die planung geht natürlich auf die interessen des investors ein und leitet passantenströme gen eigene bauten. allerdings besteht dazu keinerlei veranlassung - zudem wären 200m allee zu rohden und die dortige elberadwegroute unterbrochen und anderes mehr. ich denke nicht, dass es so umsetzbar ist.
    warum sollte man solches hier rohden. gerade durch die anbaufreiheit hat dieses ganze weite gelände eine einzigartige atmosphäre und großzügigkeit. die allee ist gerade durch ihre lage im "niemandsland" genial. hier ein blick ins südöstliche ende.

    die allee von oben - hier
    seltsamerweise wurden auf einer großen fläche hier rechts von allee und bild zahlreiche kleine baumsetzlinge verteilt gepflanzt. die flächen um die allee sind ja tatsächliche brachflächen, während das plangebiet auf herrlich baumbestandener flur umgesetzt werden will. nicht umsonst soll davon ja die kleine grünfläche bestehen bleiben.

  • DD-Kaditz


    im alten dorfkern von altkaditz - jenseits der autobahn A4 - boomts derzeit gehörig:
    4 gehöfte sind derzeit in bau, zwei sanierungen und zwei neubauten (einer beginnend)
    draufsicht hier



    ausserdem wird ein stadthaus am riegelplatz saniert

  • Pieschen-Süd


    die fassade des kitabaus an der konkordienstrasse ist nun fertig.


    auch nahezu die fassade des anderen kitabaus konkordien-/ gehestrasse


    an der torgauer strasse wird wohl nur eine fassade aufgefrischt - kein ahnung


    buntes an der nördlichen oschatzer strasse, die mehr wohnstrasse ist als der südteil


    an den reihenhäusern an der nördlichen oschatzer gabs immer noch keinen baubeginn und auch am stadthaus riesaer-/ oschatzer nicht, obwohl dies in der lokalpresse vermeldet wurde.

  • Pieschen-Süd


    an der leisniger strasse 17 werden spundwände um das sehr enge grundstück eingetrieben. sieht ganz nach lückenschließung mit tiefgarage und wohngebäude aus. weitere infos keine.
    standort hier



    am neubau leisniger-/oschatzer strasse sind nach dem bauschild alle wohnungen verkauft, dennoch tut sich immer noch nichts - entgegen pressemeldung vor paar wochen. auch an den reihenhäusern an der oschatzer ist noch nix im gange.

  • Lückenneubau Großenhainer Strasse 113-115 - DD-Pieschen-Nord



    gemäß der SäZ soll in kürze baubeginn für den letzten bauabschnitt des dort neuerrichteten einkaufszentrums sein. die baulücke wird durch einen etwa gleichhohen neubau mit läden und wohnungen gefüllt. schon vor längerer zeit wurde dafür eine altbauhälfte abgerissen - siehe hier

  • DD-Mickten



    Sanierung an der Leipziger Strasse
    (Franz-Lehmann-Strasse 43)
    draufsicht hier
    es war das letzte unsanierte haus am dortigen platz



    ggü ist die Rietzstrasse 21 fertig geworden.
    die hier befürchtete überdämmungsoptik kommt nunmehr doch ganz hübsch daher.



    die richtung alttrachau abbiegende henricistrasse ist gründerzeitlich geprägt und besitzt noch diesen einen vorzeitlichen altbau der nr.4, der die strasse zur hälfte einengt.

  • DD-Mickten



    Blocksanierungen zu Eigentumswohnungen
    Tichatschekstrasse 20-24 und Gutsmuthsstrasse 14-18
    draufsicht hier

    oben: T-strasse, unten: G-strasse - alle wohnungen sind verkauft



    die gutsmuthsstrasse 8-12 ist schon länger fertig

  • Alttrachau


    Alttrachau 5 (links, in Bau) und 7 (rechts, in Erwartung s.o. posts 46+47)


    querhaus der nr.5



    am innenstadtnah gelegenen restlichen dorfkern von alttrachau wird wohl die sanierungstätigkeit weitergehen, da noch etliche gehöfte leerstehen bzw. sanierungsbedürftig sind.


    ggü glänzt hingegen die gründerzeit an der ecke leipziger strasse



    am nördlichen teil von alttrachau siehts noch ziemlich traurig aus. ein neubau (links hinten, ecke gaußstrasse) wird schon seit längerem nicht weitergebaut.


    auch dieses schöne gebäude nahe dem bahndamm scheint keinerlei interesse zu erwecken. es wäre ansonsten gut als ein wächterhaus geeignet.

  • Leipziger Strasse (DD-Pieschen-Süd)



    Sanierung Leipziger Strasse 100
    mit affenzahn und mörderischer sirene rollte zum bild ein geldtransport vorbei.
    die 100 kommt gut voran, jedoch ist die rechte nr. 98 auch noch zu sanieren, denn am gebäude wurde einst nicht viel gemacht und die beiden oberen etagen stehen leer.



    wie der eigentümer des benachbarten neubaus ankündigte:
    Sanierung der Leipziger Strasse 49 startet mit gerüstbau ab heute

  • Mickten:



    an der Herbststraße 15 / Ecke Sternstraße ist die Aufhübschung fertig
    zuletzt siehe post 39



    am neubau franz-lehmann-strasse 7 - "villa elbblick" war nun baubeginn
    zuletzt in post 19



    an der sternstrasse 4 wurde mit entkernung begonnen. arbeiter zerlegen den dachstuhl und obere teile des gebäudes in handarbeit, was nicht auf komplettabriss deutet


    ansicht gartenseite



    nebenan an der franz-lehmann-strasse (nr.21+23) stehen noch zwei sanierungskandidaten



    blick in die fr-lehmann-strasse richtung leipziger strasse



    franz-lehmann-strasse 43: die aussensanierung ist schon fast beendet - innerhalb eines monats
    zuletzt in post 50
    schön, dass die schornsteine am dachfirst erhalten blieben.



    hier die ggü-liegende gebäudezeile der leipziger strasse, wo derzeit an der nr. 184 (links) auch gerüste stehen

  • Dorothea-Erxleben-Straße 19 - (DD-Trachau) - Sanierung fertig


    zuletzt im post 21



    Sanierung Boxdorfer Strasse 22 (DD-Trachau)
    standort hier



    Abriss Fabrikruine an der BAB 4 - Meißner Strasse (schon zu Radebeul) - könnte bevorstehen
    draufsicht

  • Pestalozziplatz 8 - DD-Pieschen-Nord


    VOILA! endlich gehts hier mal weiter, dankschön dunkel.
    Sanierung eines Eckgebäudes (oder was soll das sonst sein)


    westlich - die riesaer strasse lang - gibts noch weitere bedürftige kandidaten, die wahre schmuckstücke sein könnten.

  • Pieschen -Süd


    Die Oschatzer Straße 35+37 bekommt samt Hofgebäude eine Frischekur. Links nebenan ist in Kürze Baubeginn an den bunten Reihenhäusern.




    An der Oschatzer-/ Leisniger Straße war nun tatsächlich Baubeginn.


  • Wächterstrasse 56 - Neubau geplant


    standort hier


    wie die SäZ berichtete, möchte die Ökowert Massivhaus GmbH vorauss. ab september auf einem 2000 m²-areal einer ehemaligen gärtnerei ein wohnhaus errichten. 9 WE von 84 bis 140 m² sollen in dem Passivhaus entstehen. eine TG mit 12 plätzen, balkons, aufzug, gemeinschaftsgarten mit 1000 m² ist für knapp 2300 euro pro m² zu haben. 8 der 9 wohnungen sind bereits verkauft.