Dresden WEST: Projekte in Löbtau, Cotta, Gorbitz und Briesnitz

  • ^^ Es ist ja ganz nett, dass das Projekt "Löbtauer Tor" jetzt offenbar kommt. Allerdings sehe ich hier einen deutlichen architektonischen Abstieg gegenüber dem bekannten Entwurf von Seidel Architekten. Zum Vergleich hier der neue Entwurf von Stellwerk Architekten, der auch in der SäZ gezeigt wird (aufs Bild klicken zum Vergrößern). Nichts mehr mit geschwungenen Formen und Stil, stattdessen eine architektonische Kopie des Friedrichstädter Lyra Quartiers vom gleichen Projektentwickler in recht freudlosen Farben.

  • Die Dachform gefällt mir klar besser bei Stellwerk. Bei Seidel wirkt der Riegel an der Löbtauer wie ein großer Klotz.
    Auch die kleineren Wohnhäuser in den Nebenstraßen passen sich jetzt viel besser an den Bestand an.
    Ob nun weiß oder grau. Ist beides trostlos.



    Zum Subway Gebäude in der Kesselsdorfer. Da scheinen ja noch 3 Balkone zur Straße ranzukommen. Hoffentlich verhunzen die nicht allzu sehr die Fassade.

  • Wie der Stellwerk Entwurf zur Löbtauer hin wirkt, darüber lässt sich keine Aussage treffen. Diese Ansicht zeigt man uns nämlich nicht. Könnte ebenfalls klotzig werden... We will see.

  • Neuschöpfung Schloss Altfranken (Otto-Harzer-Strasse 3, DD-Altfranken) - update, Lage TSP, Projektseite, zuletzt #710


    p104039273fzm.jpg

    Schon bei Annäherung sieht man, daß die Turmuhr bereits hervorragend funktioniert. Und die Tudorzinnen sind alle dran.

    p1040393wtftp.jpg

    Unten die Seitenpavillons rechts und links vom Haupthaus. Ganz rechts nochmal die Visu: Man, das wird ein geiles Ding !!! Mit grünen Fensterläden auf Rot!

    Bild: https://abload.de/img/p1040394n0fin.jpg   Bild: https://abload.de/img/p1040397wteyt.jpg   Bild: https://abload.de/img/p10403966oi0n.jpg

    Das Neue Schloss wird womöglich schöner und geiler als das Alte, warum nicht! Leider liegt das Ganze sehr weit JWD am Stadtrand.

    p10403985mfn8.jpg

    alle fotos elli kny

  • Da baut jemand im 21sten Jahrhundert eine Ritterburg, rollstuhlgerecht ohne Hochparterre. Was es nicht alles gibt in unserer Republik. Lustige Stilblüte und definitiv mein Aha-Erlebnis des Tages. Danke dafür!

  • Zum Löbtauer Tor: Der Entwurf von Seidel gefällt mir besser. Aber: De gustibus non est disputandum - Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten.

    Zu Chris 1988 kann ich nur sagen, dass er Recht hat. Der Stellwerkwerk-Entwurf passt sich der Umgebungsarchitektur besser an. Normalerweise müsste ich dieser Argumentation folgen, aber der Seidelentwurf stellt keinen radikalen Bruch mit der Umgebungsarchitektur dar und wirkt eher auflockernd und auch aufwertend. Durch die geschwungenen Formen hat man zumindest den Hauch einer Assoziation mit barocken Formen und würde deshalb gut zu Dresden passen.

  • An der Freiberger/Ecke Hirschfelder Straße (TSP) soll bis Ende 2024 eine neue Gewerbenutzung entstehen. Für das Flurstück 560/8 soll deshalb ein B-Plan aufgestellt werden (Ratsinfo). Vorhabenträger ist die Self Storage GmbH, die auf dem Areal die namensgebenden anmietbaren Lagerflächen, einen Großfachhandel für Werkzeuge, einen Verteilerstandort für DHL sowie Büros und sonstige Gewerbeflächen schaffen will. Übrigens wohl auch am Elbepark.


    Die Fläche wird bereits jetzt genutzt, zur Hirschfelder Straße gibt es auch einige Bestandsbauten (Streetview), die wohl eher nicht erhalten bleiben.

  • Hochhäuser Amalie-Dietrich-Platz (ADP - DD-Gorbitz) - Sanierung Nr.8 (mittleres Hochhaus dort und im 1.Foto) fertig, zuletzt in #708 (dort unten)

    gleichsam ging ADP Nr.9 nebenan in Sanierung

    p104036210cc0.jpg


    hier rechts: durch das Schmutzig-Weiß wirkt es älter als das schon "einjährige" Hochhaus links (ADP Nr.7). Der Farbkanon wirkt aber konstant.

    p1040363e1cvx.jpg


    Bild: https://abload.de/img/p1040364moc2r.jpg   Bild: https://abload.de/img/p1040365lpdhm.jpg   Bild: https://abload.de/img/p1040366xaige.jpg


    Fernblicke Mitte August (klick groß): der Pfeil markiert die sanierte Nr.7, die unsanierte Nr.9 war noch ohne Baugerüst.

    Bild: https://abload.de/img/p1020338-kopied7eqs.jpg   Bild: https://abload.de/img/p1020338rkeyw.jpg


    Geschäfts- & Studentenkomplex am Amalie-Dietrich-Platz / Leutewitzer Ring 143  (Devello GmbH Hamburg) - update, zuletzt in #749


    p1040368jae2n.jpg

    Blicke am Amalie-Dietrich-Platz

    Bild: https://abload.de/img/p1040369r4dk6.jpg   Bild: https://abload.de/img/p1040371oyigk.jpg


    sagenhafter Städtebau um die grandiose Bude von "Asia-Food" und "Mai Blumen" herum :D - das neue Kult-Highlight am Westhang. :thumbup:

    p104037253izv.jpg



    Anbau Feierabendheim Leutewitzer Ring 84 - Lage im TSP

    Bild: https://abload.de/img/p10403740ld1t.jpg   Bild: https://abload.de/img/p10403757yiw4.jpg


    Bonus: Rückansichten diverser zuletzt sanierter Plattenbauten der Gorbitzer Höhenpromenade vom Leutewitzer Ring aus:

    Bild: https://abload.de/img/p1040376igcr9.jpg   Bild: https://abload.de/img/p10403772jc6t.jpg   Bild: https://abload.de/img/p1040379kve81.jpg


    Plattenbau-Idylle am Helbigsdorfer Weg 24

    p1040381cdi13.jpg


    Hainbuchenstrasse 2-16 - leergezogener Sanierungskandidat, hier Doku Vorzustand.

    Der Bestand am Bäumen ist in Gorbitz hervorragend gepflegt, wie hier zB die braunen Hainbuchen vor der braunen Alt-Platte. Rechts die Hofansicht.

    Bild: https://abload.de/img/p1040383i7e2u.jpg   Bild: https://abload.de/img/p1040382z2e0t.jpg


    Stadtblick von der oberen Kirschenstrasse // Sanierung an Omsewitzer Ring 44+46

    Bild: https://abload.de/img/p1040384xkcs2.jpg   Bild: https://abload.de/img/p1040385kuder.jpg


    Neuer Skaterpark in Obergorbitz (von der EWG, ü.1 Mio € inkl. Fördemittel) - Omsewitzer Ring / Ecke Coventrystrasse, Lage im TSP,

    Ersatz für den alten Skaterpark. Die ausführlich beschreibende PM der Stadt nennt das Ganze "Skate-, Streetsport- und Begegnungspark".

    p1040386xgicx.jpg

    Bei Sachsen-TV gibts ein kurzes Video. - - - SäZ (exklusiv) und andere berichteten, DaWo zeigt 2 Fotos der alten Anlage. Es ist eine Flow-Anlage für mehr Flow.

    p1040388k5esz.jpg


    p1040389emifi.jpg


    Kräutersiedlung II, Schlehenstrasse - schon lange fertig, hier nochmal als Bonus

    Bild: https://abload.de/img/p1040390bddpl.jpg   Bild: https://abload.de/img/p1040391goc9h.jpg

    alle fotos elli kny

    2 Mal editiert, zuletzt von Elli Kny ()

  • Da wollt ich grad begeistert sein, wieviel mehr Mut zur Farbe in Gorbitz zu sehen ist und dann scrollt man bis zu den Bildern der Neubauten "Kräutersiedlung".

  • ^ Weiß zwar nich wie du allen Ernstes gegenwärtig auf mehrfarbige und architektonische Schmuckstücke hoffst 😂 Gut ausgenommen das "Haus Postplatz" (hier meine ich die Fassadengestaltung) oder die Neubauten am Fritz-Löffler-Platz (Südvorstadt) und ähnliche Neubauten in dieser Backsteinoptik.

    Klar nichts kommt an die klassischen Baustile ran, aber da muss sich einiges in den Köpfen der Politik und Gesellschaft ändern, dass diese bauten wieder Norm sind. Und es ist auch teilweise nicht bezahlbar und daher auch nicht praktikabel. Vielen geht es aber auch nicht um Schönheit, sondern lediglich um den schnellen Profit, muss man auch dazusagen.

    Aber trotzdem kannst du nich abstreiten, dass es jetz in der BRD in Gorbitz bunter aussieht, als zu DDR Zeiten. Und Ausreißer wird es immer geben. Man hofft natürlich zum Guten. Und sieh es mal so, die Baracken werden eh in maximal 15 Jahren wieder abgerissen 😁😁